Gläser mit Etiketten

Etiketten für Gläser mit Milch

Jetzt bewerten:
3,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ein Tipp für ganz einfach wiederablösbare Etiketten für Gläser mit Selbst-(Ein-)Gemachtem:

Die gefüllten Gläser müssen außen sauber sein. Etiketten basteln oder drucken, mit ganz normalem Druckerpapier, kann auch etwas dickeres Tonpapier sein (ich nehme immer Gold- oder Silberstift, muss wasserbeständig sein, aber Druckertinte hält auch).

Etiketten in Vollmilch (klebt besser) einlegen, bis sie durchgeweicht sind (das braucht bei Tonpapier etwas länger). Etiketten auf die Gläser positionieren.

Mit einem feuchten Tuch werden die Etiketten angedrückt (nicht reiben, nur tupfen, um die Farbe nicht zu verwischen und das Papier nicht dünn zu "radieren") und eventuelle Luftbläschen entfernt. Gut am Rand andrücken, vor allem bei "kurvigen" Gläsern!

Diese Etiketten halten bei trocken gelagerten Gläsern ausgezeichnet, können aber mit warmem Wasser ganz problemlos und spurenfrei wieder entfernt werden.

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


#1
12.10.10, 00:31
Super Tip...
*däumchen hoch*
#2 Pumukel77
12.10.10, 08:54
Toller Tip! Ich ärgere mich immer schwarz wenn ich die Klebeetiketten abschrubben muß.
#3 Rumpumpel
12.10.10, 11:01
Super Idee! Wird demnächst umgesetzt und wird mir in den nächsten Jahren viel Mühe ersparen!
#4
12.10.10, 11:52
*mpfh* Gestern hab ich bei Staples wiederablösbare Etiketten für horrendes Geld gekauft....

Hört sich gut an, der Tipp!
#5
13.10.10, 01:46
An der Stelle fällt mir ein:
Man könnte ja auch erst das Blanko Etikett aufs Glas bringen und dann beschriften.
Dann muss man nicht darauf achten ob der Stift wasserlöslich ist, oder evtl. beim Auflegen des Schlidchens verschmiert.
#6
13.10.10, 09:01
@Helfe-Elfe: ist halt dann bei kurvigen Gläsern nur für echte Künstler möglich...ich hätte da Mühe mit dem Stift und die Schrift würde ziemlich krakelig... übrigens habe ich festgestellt, dass sich die Etiketten, einmal richtig festgetrocknet, auch im Kühlschrank (fechtes Glas) nicht mehr ablösen. Herzlicher Gruss
#7 Angelina
14.10.10, 21:35
Das geht auch mit einem Pritt-Stift:-)
#8 Schnuff
27.12.10, 01:21
Es geht auch mit der Fensterfolie von Windows - Color .
#9 Icki
23.2.11, 13:59
Habs getestet, Daumen hoch! Hab halbfette H-Milch benutzt, das durchweichte Ettikett (aus einer Zeischrift ausgeschnittene Frucht) hat sich prima an die bauchige Flasche angepasst, solange es noch feucht war, konnte man die Schrift auf der anderen Seite noch durchschimmern sehen, jetzt sieht man wieder nur die strahlende Frucht. Habs mit der Handfläche aufgedrückt, einmal mit einem Küchentuch festgedrückt und dann den Milchfilm vom umher frei liegenden Glas weggewischt. Hat echt super funktioniert!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen