Etwas andere Pfannkuchen mit Banane

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hatte noch 2 Bananen übrig und wusste nichts mit anzufangen: Not mach bekannter Weise ja erfinderisch. Also hab ich mal wieder etwas experimentiert.

2 Bananen kleinschneiden und mit dem Pürierstab pürieren.
1 Ei dazu geben (ohne Schale ;-) ) und
ca. 3- 4 EL Mehl dazu geben und alles mit dem Pürierstab vermengen.

Mit einem Löffel den Teig in die erhitzte Pfanne geben und von beiden Seiten goldbraun braten.

Wie bei gewöhnliche Pfannkuchen sind die obigen auch mit Zucker oder Apfelmus zu genießen.

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


2
#1
22.5.11, 22:19
Das ist ein schöner Tipp.
Ich habe noch Bananen die morgen unbedingt weg müssen.
#2
23.5.11, 10:56
Die Eier echt ohne Schale dazugeben? Das ist ja ganz was neues ;-)
2
#3
23.5.11, 16:18
lecker !!

für herzhafte Pfannkuchen kann man statt der Bananen Mais aus der Dose nehmen ... pürieren und in den Teig mischen, dann aber wenig Mehl nehmen
1
#4 lenastyle
25.5.11, 16:51
wir haben das gemacht und es war sehr lecker. das ist wirklich mal was neues :)
2
#5
27.5.11, 15:21
Das mit den Eiern hab ich nur dazu geschrieben weil manche echt fragen
1
#6
1.6.11, 01:49
Geht auch ohne Eier, da Bananen ein perfektes Bindemittel sind! Siehe Tipp "Bananen Pancakes" :)
2
#7
1.6.11, 22:15
@ schwester uschi
habe es so ohne ei noch nicht probiert, aber denke das wenn das bei dem Bananen Pancakes geht, wirds schon klappen...


Meine Rezepte, fallen mir in der "Not" ein, endweder muss was weg, oder meine tochter möchte mal was... Oder einfach zu viel Langeweile ;-)
1
#8
2.5.14, 22:55
Habe es heute Morgen gemacht weil ich kein Brot mehr hatte und mein Sohn in die Kita musste. Super genial und super schnell zu machen und lecker noch dazu... hat auch meinen Männern geschmeckt :-)
#9
6.5.14, 21:55
Hallo bin neu .. Aber das hört sich ja lecker an.. Werd ich morgen machen

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen