Eukalyptusöl gegen Mückenstiche

Jetzt bewerten:
2,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich habe zurzeit selber viele Mückenstiche und sie bisher erfolgreich mit Eukalyptusöl behandelt.

Schwellung geht innerhalb weniger Stunden zurück, Juckreiz auch. Nachteil: Es brennt ein wenig und hat vlt. nicht jeder da.

Mittlerweile hab ich allerdings auch 6 Stiche im Gesicht. :-/
Da ist die Behandlung mit Eukalyptusöl leider nicht mehr möglich und ich greife ebenfalls auf die Eiswürfel zurück, wobei die Schwellung damit leider nicht zurück geht.

Von
Eingestellt am

10 Kommentare


#1 Katrin
22.8.08, 19:48
ich hab von der Firma LR das Emergency- spray und anschließend noch das Concentrate drauf. hilft sofort!!!! kühlt auch..... nach weingen stunden ist nichts mehr zu sehen und ich bin da wirklich sehr empfindlich.....
die produkte der firma LR basieren alle auf Aloe vera und sind sehr sparsam......
#2 Franka
22.8.08, 22:11
Es hilf nur eins: Wärme! 40 Grad Celsius reichen! Dadurch wird die Eiweissverbindung in der Spucke(das was so juckt...) zerstört.
#3
23.8.08, 00:27
Und was lernt uns das?
Kommt jetzt noch ein praktikabler Tipp gegen Mückenstiche? :-/
#4 Labens
23.8.08, 01:21
Besser ist es mit Lavendelöl sich vorher einschmieren. Dann spart man sich die Stiche. Ansonsten ist der Tipp ok!
#5 Downunder
23.8.08, 02:15
Eukalyptusoel hilft auch bei Arthrosen. Gelenke einfach damit einreiben.
Ebenso kann man damit Farben entfernen.
#6
26.8.08, 18:11
Sehr schön gehen auch die Heizstifte!
#7 Irene
27.8.08, 09:36
ich habe bis vor kurzen immer eine angebrannte zigarette ca 0,5 über den stich gehalten für 5 bis 7 sek
jetzt habe ich mir ein Gerät in der Apotheke geholt was zwar 30€ kam aber wirkt und ich muss nicht immer was nachkaufen. Das Gerät nennt sich BiteAway
#8 Wolle
27.8.08, 16:31
Also diese LR Rotze würd ich mir freiwillig nicht auf die Haupt tun ... Ich find hammerhart, das hier eine "LR-lerin" Schleichwerbung macht. Von den "geilen" Parfümnachbauten hab ich ne Allerie bekommen und Der Aloe-Kram hat auch kein Stück bei mir geholfen!
#9 serge
28.8.08, 15:59
tigerbalm (gibts auch in dtschl) oder besser kwan loong medicated oil. erhaetl. ein singapre, hongkong und ich meine es auch in thailand gesehen zu haben. hilft besser als alles andere jemald hier getestete
#10 Dagmar
30.8.08, 18:34
Bitte nicht bei Schwangerschaft anwenden. Und natürliche ätherische Öle verwenden.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen