Extrem schokoladiger Schokokuchen

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Man braucht:
- 250g Zartbitterkuvertüre
- 250g Butter
- 2 EL Kakaopulver
- 550g Zucker
- 8 Eier
- 100g Mehl

Zubereitung:
Zuerst die Kuvertüre klein hacken und die Butter in einem Topf schmelzen, dann die Kuvertüre hinzugeben und alles zu einer glatten Masse verrühren, den Kakaopulver hineinsieben und nochmals rühren.

In einer separaten Schüssel Zucker und Eier schaumig rühren (Zucker sollte sich möglichst gut auflösen, damit er beim Backen nicht auf dem Boden anbrennt). Mehl hinzufügen, ebenfalls glatt rühren und zum Schluss mit der Schoko-Buttermasse vermischen.

Eine runde Springform fetten, mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180°C 45 Minuten lang backen.

Nach dem Backen den Kuchen in der Form auskühlen lassen.

Der Kuchen ist allen Schokoholics zu empfehlen, da er sehr saftig und schokoladig ist.

Von
Eingestellt am

21 Kommentare


#1 eumelkrümelfroschkrabbe
24.6.07, 10:18
100 g Mehl und 8 Eier auf 55g Zucker? Ich backe viel aber solche Mengenverhältnisse sind mir neu! Stimmt das wirklich, oder hat sich da ein Tippteufel eingeschlichen?
#2 Sandra D.
24.6.07, 10:51
Oben steht eindeutig 550 gr. Zucker. Klingt meiner Meinung nach aber eindeutig nach zuviel, wird der Kuchen nicht sehr süß ?.
#3 Lissa
24.6.07, 12:55
Die Mengenangaben stimmen und es muss wirklich so viel Zucker rein, probierts mal aus, lohnt sich!
#4 Gast
20.10.07, 15:22
Hmmmmmmm
War der LECKER
#5
30.5.08, 17:11
ist der kuchen auch für ne gugelhupf
form?
#6 aysha
17.6.08, 22:27
da freu ich mich drauf! =]
#7 Shoshanna
17.6.08, 22:36
Voll die Kalorienbombe, aber superlecker!! Sieht auch doll aus!
#8
8.9.08, 18:19
der kuchen ist einfach zu machen;-)....wenns mal schnell gehen soll...klasse
#9 Thomas
15.9.08, 14:58
meiner Hängt gerade noch in der Röhre ich werd glaube ich noch nen WeißenSchokoladen Überzug drüber ziehen
und "Alles Gute zum Geburtstag liebe Mutti" mit SchokoAbc drauf schreiben.
Dann hab ich auch schon das Geschenk für Weihnachten inne: nen Fitnesskurs, den wird sie nach der Bombe echt brauchen :)) aba wayne ;D
#10 Jazzy
25.9.08, 17:56
is es normal das der kuchen in drin noch so bissl flüssig is.. so schokoladig? xDD
hilfe.. xD ich weiß ned weiter..
#11 Lisa
1.10.08, 14:20
also ich hab den gebacken und der war vieeel zu zuckerich...da stimmt was nich.
ich denke die mehl und zuckerangaben sind vertauscht:/
#12 nana
20.5.09, 14:38
ich hab den kuchen zur familienfeier gebacken. Ich weiß nicht wie er schmeckt denn ich habe nichts abbekommen :( der war ruckzuck weg und alle wollten das rezept haben also war er wohl wirklich lecker =)
#13 Silke
12.10.09, 18:49
Vielen Dank für das tolle Rezept! Meine französische Gastfamilie war total beeindruckt vom Kuchen! Sie meinten, es wäre schwierig den Kern des Kuchens nicht zu hart werden zu lassen; liegt das an der Butter, dass er immer noch ziemlich flüssig ist? Jedenfalls hat er allen geschmeckt und er war auch sehr sehr schnell alle :)
Dankeschön nochmal!
#14 Denise
2.11.09, 11:28
Hallo Lissa

Ist das wirklich so, 1000g Mehl - das ist ja ein riesiger schokokuchen!
ohne backpulver????
#15 Denise
2.11.09, 11:32
sorry- falsche angabe! 100g mehl auf 550g zucker ist, das nicht zu viel zucker???
#16 Danek
23.11.09, 20:17
Für wieviel Personen sind diese Angaben denn?
#17 back liebhaber
26.12.09, 10:46
ohhhh nein es sind 550g zucker
#18 Schokomaus
10.3.10, 19:33
Das Rezept hat eindeutig bei mir nicht geklappt. Die Schicht ist mir fast angebrannt, dann kam eine Luftschicht von 1-2 cm und dann nur noch Moussepampe. Ich bin ganz genau nach Rezept gegangen. Was könnte der Fehler sein? Bin sehr verärgert, weil ich nun wirklich ein Schokoholic bin!
#19 Tine
29.3.10, 13:50
Hei,
also ich hab den Kuchen auch schon öfters gemacht und finde ihn auch super. Aber manchmal will es auch nicht so klappen, hatte auch mal eine verbrannte Kruste und darunter alles Pampe. Bei mir lags am Ofen... Hattest du Umluft oder Ober-/Unterhitze??? evtl funktioniert was nicht =)
#20
10.4.10, 13:14
muß ich doch mal testen
#21
1.5.10, 13:37
hi ich denk auch das dass rezeptnicht stimmt

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen