Falsches Spiegelei mit Apfel Pommes

Falsches Spiegelei mit Apfel Pommes

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:

Spiegelei aus Vanillepudding und Aprikosen, dazu leckere Apfel Pommes.

Wer freut sich nicht auf so ein Dessert oder einfach mal zwischendurch. Habe meine Tochter damit gerade veräppelt und ihr den Teller hingestellt, sie meinte nur ihhhh ich mag doch jetzt kein Spiegelei und Pommes dazu hihi.

Sie staunte nicht schlecht, als ich ihr mitteilte, dass es aus Vanillepudding und Aprikosen gemacht wurde und dazu Apfelpommes, dem Teller war sie dann doch nicht abgeneigt und ist damit sofort in ihr Zimmer verschwunden.

Wie es zu machen geht, muss ich ja nicht weiter erklären, ich denke es sollte allen klar sein.

Entweder man nimmt fertigen Pudding dafür oder selbst gemachten, je nach Belieben und Geschmack, die Aprikosen sind aus der Dose. Nur eine kleine Anregung, also guten Appetit! 

Von
Eingestellt am

25 Kommentare


1
#1
12.10.14, 01:47
Sieht witzig und lecker aus.
Werde ich demnächst mal meinem Sohn vorsetzen. .
bin schon gespannt wie er reagiert:-))))
2
#2
12.10.14, 06:59
...eine nette Idee!
4
#3
12.10.14, 10:02
Mal wieder ein echter Kreativ-Tipp :) Glucke, Du bist echt einmalig :) Danke für die nette Inspiration!
3
#4
12.10.14, 10:09
sieht toll aus und ist einfach eine krative Idee.
3
#5
12.10.14, 10:38
Gefällt mir genauso gut wie der Obstdelfin!!! Du weißt wie man Obst und Gemüse an den Mann (oder Kinder) bringt....
Also liebe Glucke, dir würde ich sogar nen Staubsauger abkaufen ;)
3
#6 xldeluxe
12.10.14, 13:25
Das sieht ja irre aus! Ich bin begeistert!

Vielleicht noch einen Klecks rote-Grütze/Marmeladen-Ketchup dazu?
Muss aber nicht!

Ich müsste die Augen schließen, wenn ich es esse, denn Dein Gericht würde mich ansonsten geschmacklich total verwirren und ich wüsste nicht, was ich schmecke :-)
2
#7
12.10.14, 14:12
@xldeluxe: Stimmt ein kleiner Klecks Erdbeermarmelade als Ketchup haha das wärs, gute Idee!
Wenn man den Pudding löffelt, dann denkt man nicht mehr an ein Spiegelei :D :)))
2
#8
12.10.14, 14:14
@SunnyHoney: haha :)))
1
#9
12.10.14, 14:16
Danke an alle für die netten Kommentare, freut mich :)
2
#10
12.10.14, 15:55
Das sieht so täuschend echt aus!!! Absolut witzige Idee. Hätte zu gerne das Gesicht deiner Tochter gesehen:-)))) Das macht Lust auf nachmachen. Leider ist der Kindergeburtstag meines Sohnes gerade gelaufen/überstanden;-)
2
#11
12.10.14, 16:24
Das sieht ja auch toll aus. Lecker, lecker!!

Super Idee!!
2
#12
12.10.14, 17:44
Hmmm anscheinend seid ihr alle cleverer als ich.
Ich muss trotzdem eine Frage stellen: sind die Äpfel roh ofer gebraten?
Also ICH sehe das vom Bild her nicht wirklich.
Aber auch von mir ein Riesenkompliment für diese schöne Idee.
2
#13
12.10.14, 18:07
Das ist ebenfalls ein sehr guter Tipp. Ein sehr guter Vorschlag für ein Kindergeburtstag. Nächste Woche wenn meine Enkel zu Besuch kommen, werde ich das falsche Spiegelei mit Pommes machen, nur noch mit Ketchup einen Mund auftragen.
#14
12.10.14, 18:09
@bastelmauschris: Danke, nein das sind rohe Apfelstücke.
2
#15
12.10.14, 18:18
Super Idee Obst schmackhaft zu machen. Viele Kinder sind Obstmuffel. Ich habe oft Bananenscheibe mit einer von oben reingesteckten Salzstange gemacht. Deine Pommes mit Spiegelei wären prima angekommen.
1
#16
12.10.14, 19:14
@glucke1980:
Danke für die schnelle Antwort
1
#17
13.10.14, 09:13
Wow, das ist wirklich eine klasse Idee. Das werde ich am Wochenende auch gleich mal ausprobieren :)
1
#18
13.10.14, 09:29
@ glucke, prima Idee...Daumen nach oben
1
#19 jb70
14.10.14, 07:35
Sehr effektvoll - die Täuschung ist Dir gelungen ;-) !
Bin mal gespannt ,wie meine Lieben auf dieses "pikante" Dessert reagieren :-) - Danke!
1
#20
14.10.14, 15:52
Das mach ich heute noch. .. Voll Geil die Idee
2
#21 Stormanus
14.10.14, 20:27
Den Delphin und auch Spiegelei pommes gibt es schon lange im Netz.
Bei kopierten Ideen sollte man den Autor/Urheber nennen. Alles andere ist unfair.
Aber das kennen wir bei Glucke schon. Auch die bastelideen sind bei diy und diversen anderen seiten zu finden.
6
#22
14.10.14, 20:33
Stormanus: ja ja ja und das habe ich auch immer und immer wieder erwähnt, dass nicht alles meine Erfindungen sind, ich kopiere nichts hier rein, sondern koche, backe oder bastle alles auch selber nach und gebe die Tipps dann an die Leute weiter, die sie noch nicht kennen.
Außerdem beschreibe ich meine Tipps selber und kopiere nicht hier rein, von mir sind nur manche Ideen geklaut, da ich sie woanders gesehen habe.

Jetzt hast du das schon so oft erwähnt und immer wieder gebe ich dir die gleiche Antwort!!
Dann könnte niemand mehr ein Rezept einstellen, da diese Gerichte auch nicht selbst erfunden wurden u.s.w

Was bitte meinst du mit Autor und Urhbeber???
Diese Bilder die im Internet zu finden sind, sind doch auch alle meist nur nachgemacht von anderen leuten, ich wüsste jetzt keinen Urheber von solchen Basteleien und fang du nicht immer an hier rumzustänkern!!!!! Du nervst mich schon langsam, immer das gleiche
3
#23 xldeluxe
14.10.14, 21:17
@Stormanus:

Da fühle ich mich als aktiver Tippeinsteller natürlich auf gleich mit angesprochen:

FM ist nicht die IENA (älteste Erfindermesse Deutschlands) !

Ich gehe davon aus, dass 75% aller hier eingestellten Tipps aus Kochbücher, Kochsendungen, Omas Überlieferung und Mutters Wissensschatz stammen. So ist es auch mit Bastel- und Nähtipps, die man mal irgendwo gesehen, gehört oder gelesen hat.

Wer hat jetzt das Urheberrecht und worauf genau?

Wenn ich auf eine bestimmte Art putze, das meiner Freundin erzähle und sie stellt es bei FM ein, ist dass dann eine Urheberrechtsverletzung?

Für mich sind diese ganzen Diskussionen um hier und da geklaut lächerlich und banal.

Kopiert wäre ein Tipp, wenn er irgendwo wortwörtlich abgeschrieben wird und nicht nachgearbeitet und mit einem eigenen Foto versehen wird.

Wie das gehandhabt und was "erlaubt" ist oder nicht, entscheidest nicht Du oder andere ewig Nörgelnde, sondern alleine der Betreiber der Seite, die übrigens ohne all diese Tipps gähnend leer wäre und bestimmt keinen Preis gewinnen würde.
3
#24
21.10.14, 21:11
tolle Idee, ich werde es mal meinem Chefkoch vorstellen, vielleicht ist es mal das Kompott zum nächsten Kindergeburtstag bei uns auf Arbeit ;)

Ps:
also ich mache es aber mit süßen Quark kommt die Farbe fürs Eiweiß näher
2
#25
21.10.14, 21:19
gitti2810: ja genau, mit Quark bestimmt auch super lecker

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen