Henrikes Lifehacks: Frühlings-Dekoration mit Tulpen

Möchtest du deiner Seele etwas Gutes tun und ein bisschen Frühling ins Haus holen? Dann lass dich von diesem DIY-Deko-Tipp mit Tulpen inspirieren.
5
Lesezeit ca. 2 Minuten

Dauer

Der Deckel zu unserem Frag-Mutti- hat einen Namen: Henrike. Unsere Meisterin der Tipps kümmert sich seit vielen Jahren mit viel Herz und Sachverstand um eure Rezepte, Bilder und Beiträge. Dabei häuft sie jede Menge spannendes Insiderwissen inklusive „Aha-Effekt“ an, das sie ab sofort jeden zweiten Freitag mit euch teilt – bei „Henrikes Lifehacks“:

Im heutigen Lifehack zeigt euch Henrike, wie ihr Tulpen in verschiedenen Gläsern hübsch zur Geltung bringt. Schlicht oder bunt. So wie es euch gefällt.

Sehnsucht nach Frühling

HenrikeSpätestens Mitte Januar bekomme ich unglaubliche Sehnsucht nach dem Frühling, den bunten Farben und Wärme. Geht es dir auch so?

Gleich zu Beginn des neuen Jahres hat dann auch schon überall in den Geschäften eine meiner Lieblingsblumen Einzug gehalten: die Tulpe. Doch das ist mir dann noch etwas zu früh und ich verkneife mir den Kauf. War doch gefühlt gerade noch Weihnachten. 

Wenn es dann aber langsam auf den Februar zugeht, kann ich mich nicht mehr bremsen und muss mir ein paar bunte Farbtupfer ins Haus holen, verbunden mit ganz vielen Frühlingsgefühlen. Das tut der Seele so gut.

Heute möchte ich eine schöne Deko-Idee mit Tulpen (nicht nur) für die Fensterbank mit euch teilen, die ich ganz zauberhaft finde. Dazu musst du nicht viel Geld ausgeben und du benötigst kaum Zeit dafür. Bestimmt hast du 3 oder auch 5 unterschiedliche Gläser zu Hause. Ein bisschen Geschenkband, Draht oder Schnur, Perlen oder andere kleine Gegenstände zum Anhängen. Lass deiner Kreativität freien Lauf.

Benötigtes Material

  • bunte Tulpen
  • verschieden Gläser (z. B. Marmeladengläser) 
  • Schnur, Geschenkband, Draht, Kettchen
  • Schere oder Messer
  • Perlen, Anhänger

Frühlingsdeko mit Tulpen - so geht's

  1. Kürze die Tulpen so, dass sie optisch in dem jeweiligen Glas gut zur Geltung kommen. 
  2. Fülle in jedes Glas etwas Wasser und ordne die Tulpen in den Gläsern an. Beim Gestalten von Blumen-Deko ist es optisch sehr ansprechend, wenn du immer eine ungerade Zahl nimmst, z. B. 3 oder 5 Gläser. 1, 3, 5 oder 7 Tulpen.
  3. Binde um jedes Glas noch etwas Schnur oder Geschenkband. Du kannst auch Draht oder Ketten verwenden.
  4. Perlen oder Anhänger daran befestigen und die Gläser auf deiner Fensterbank schön arrangieren. Entweder als Gruppe oder auch in einer Reihe. So wie dir es gefällt. 

Hast du meine Idee auf deine Weise umgesetzt? Dann lade doch dein Bild hier zum Tipp hoch und hinterlasse einen Kommentar. Ich bin gespannt und freue mich darauf!

Beim Gestalten von Blumen-Deko ist es optisch sehr ansprechend, wenn du immer eine ungerade Zahl nimmst, z. B. 3 oder 5 Gläser. 1, 3, 5 oder 7 Tulpen.

Fun Facts über Tulpen

Die Tulpensaison startet weltweit im Januar. Die Niederlande sind dabei weltweit der größte Produzent der beliebten Frühlingsblumen und Deutschland ihr größte Abnehmer. 

Tulpen sind nicht nur hübsch anzusehen, manche Sorten sind auch zum Verzehr geeignet. Sie kommen mit einer pfeffrigen Note daher. Die hübschen Blüten bereichern kalte und warme Speisen. Für den Genuss ist die Herkunft aus ökologischem Anbau selbstverständlich Voraussetzung. 

Bei der Frage nach dem Ursprung des Wortes Wort "Tulpe" gibt es Unterschiedliches zu finden: So soll der Name aus dem alten persischen Wort für Turban, "Tulipan", kommen. Eine weitere These ist, dass Männer im Osmanischen Reich einen Tulpenstängel in ihren Turbanen getragen haben. 

Weltweit gibt es ca. 3.000 Tulpensorten und 150 Tulpenarten. Sie sind teilweise auf natürliche Weise entstanden, andere wurden und werden kontinuierlich speziell gezüchtet.

Deine

Henrike

Voriger Tipp
Rosen - fast für die Ewigkeit
Nächster Tipp
DIY Upcycling-Vase für Muttertag
Tipp erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Passende Tipps

Lange Freude an Tulpen
Lange Freude an Tulpen
19 10
Blumenkalender und essbare Pflanzen Teil 2: Weitere Frühlingsboten
Blumenkalender und essbare Pflanzen Teil 2: Weitere Frühlingsboten
15 2
Gläser aus Vitrine spülen - Wieder einräumen erleichtern
Gläser aus Vitrine spülen - Wieder einräumen erleichtern
21 13
Tulpen in der Vase
Tulpen in der Vase
16 12

3 Kommentare

Tipp online aufrufen

Kostenloser Newsletter