Fast leere Flasche Parfum mit Babyöl füllen

Mit der Zugabe von etwas Babyöl zu den Parfümresten erhält man eine super duftende Pflegelotion für den Körper.

Sind in der Flasche mit dem schönen Parfum noch ein paar Tropfen, kann man sich ein herrlich parfümiertes Körperöl herstellen.

Mit einem winzigen Trichter - oder zum Trichter gedrehter Alufolie - füllt man Babyöl in die Öffnung der Flasche.

Man schüttelt ein wenig - und hat wunderbar parfümiertes Körperöl.

Nach dem Duschen, wenn die Haut noch leicht feucht ist, einmassieren. Macht babyweiche Haut - und riecht toll.

Das geht natürlich nur dann, wenn man von der Flasche die Kappe abschrauben kann.

Voriger Tipp
Ackerstiefmütterchen gegen Hautprobleme
Nächster Tipp
Mittel gegen Juckreiz bei Allergie an Füßen
Tipp erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Passende Tipps

Babyöl gegen fettglänzende Haut
13 8
Acryl-Quarzspüle, dunkelbraun, wird wieder wie neu mit Baby-Öl
2 4

17 Kommentare

Tipp online aufrufen

Kostenloser Newsletter