Reste von Malerkrepp entfernen mit Föhn und Babyöl

Reste von Malerkrepp entfernen mit Föhn und Babyöl

Habe einen schönen Schreck bekommen nachdem wir nach einem Fassadenanstrich von unseren neuen Kunststofffenstern den Malerkrepp großteils nicht mehr herunterbekamen. Nach einer Reihe von verschiedenen Versuchen mit diversen Mittelchen bin ich durch googeln auf den Tipp mit dem Öl gekommen. Unterstützt mit dem Föhn hat das Ganze dann schlussendlich doch funktioniert. Wenn auch mit einigem Kraftaufwand. Das nächste Mal nehme ich zu solchen Arbeiten doch lieber ein beschichtetes Abdeckband.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Selbstklebendes Teppichband entfernen
Nächster Tipp
Klebereste von der Haut entfernen: mit Feuerzeugbenzin
Profilbild
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
6 Kommentare

Tipp online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!