Milchshake

Fast leere Marmelade und Milch: Milchshake

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Gerade stand ich in der Küche und tat, was ich als Frühstücks-Marmeladenbrötchen-Esserin öfter mal mache, wenn die Marmelade dann halt nun mal wieder alle ist (mache auch viel Marmelade selbst - das aber nur nebenbei bemerkt...)

Schritt 1: ich gieße das Marmeladenglas mit Milch auf - bis fast obenhin, lasse es eine Weile stehen und
Schritt 2 : schüttle dann kräftig!

Das ergibt ein feines Milch-Mixgetränk - sogar mit Schaum - der ist besonders lecker! Und immer wieder neue Geschmacksrichtungen...

Je nachdem, wie gut du vorher das Glas ausgekratzt hast, ist der "Drink" mehr oder weniger süß..

Von
Eingestellt am

28 Kommentare


#1
30.7.10, 00:50
Ich Fand die idee echt klasse,
besonders da ich Milch shakes einfach über alles liebe,
Ich konnte es kaum erwarten deinen tipp am nächsten tag auszuprobieren, und ich sage nur Top. Vielen dank :-)
MFG: Noels.
#2
30.7.10, 07:58
Wow, das ist mal eine super Idee...danke schön *kücherennundmarmeladeleermach*
#3
30.7.10, 08:34
Der Tipp ist guuut, schmeckt mir !!!
#4
30.7.10, 10:18
Habe ich eben mit dem Rest Kirchmarmelade gemacht.
Leider hat sich die Marmelade nicht ganz aufgelöst, so dass der Fruchtgeschmack erst nach und nach kam.
Junior hat es geschmeckt und das Marmeladenglas ist restlos ausgekratzt.
Danke für die Idee und "Extra-Portion" Milch.
1
#5
30.7.10, 11:19
PS: Klappt sogar mit Nutella..wobei man nach kurzen stehen lassen das nutella glas (mit milch) am besten 30 secunden in die mikrowelle stellen :D.
#6
30.7.10, 12:00
Das hat meine Oma auch immer gemacht. Danke für die Kindheitserinnerung! :)
#7 tweety
30.7.10, 12:02
Danke für den supi Tipp. Jetzt weiß ich endlich, was ich dann immer mit kleinen resten Marmelade im Glas machen kann.

DANKE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
#8 Naatze ♥
30.7.10, 12:36
wow, danke für den tipp, muss ich gleich ausprobieren C:
#9
30.7.10, 13:07
Super!
:-) Mim
#10
30.7.10, 13:56
Super Idee ! Da habe ich doch gleich einen Grund, morgen früh das Marmeladenglas nicht so gründlich auszukratzen :-)
#11
30.7.10, 13:58
Klasse Idee,werde ich ausprobieren,sobald das Glas leer ist=))
#12 phischi
30.7.10, 15:15
Die Idee ist gut, leider ist grad keine Marmelade am ausgehen. Okay, dann nehme ich halt ein altes leeres Marmeladenglas und fülle Milch und Marmelade hinein... Jupp.
#13 eckigeorange
30.7.10, 16:38
super Idee!!! muss es unbedingt mal probieren ;)
danke für den Tipp
#14
30.7.10, 18:16
....und ein klein wenig Sahne dazu und dann schütteln - schmeckt lecker
#15 Anne
30.7.10, 18:53
Super Tipp,mach ich auch immer so :D Was auch klasse ist: statt Milch kann man Joghurt und etwas Wasser und/oder Eiswürfel ins Marmeladenglas schütten,ordentlich shaken und man hat nen super erfrischenden Joghurtdrink mit Fruchtgeschmack -- nur wesentlich günstiger und leckerer als jene,die man im Supermarkt in Plastikflaschen kaufen kann :)
#16
31.7.10, 17:40
Ich habe seit heute Morgen ein leergekratztes Marmeladenglas mit Milch gefüllt. Aber die Marmeladenreste wollen sich einfach nicht auflösen. Rühren und Schütteln bringt nichts, denn nun schwimmen sie als kleine Bröckchen in der Milch herum.
Scheinbar klappt das nicht so ohne weiteres mit jeder Marmelade.
#17
31.7.10, 17:44
@Heidiheida: was war's denn für eine Marmelade? Bis auf ein paar Riesenkirschstücke o.ä. löst sich's bei mir ganz gut!
1
#18 KEULE
10.8.10, 19:18
Ich habs mit Pesto probiert ... nicht empfehlenswert!!
#19
10.8.10, 20:22
@KEULE: ..da würd ich statt Milch dann aber Tomatensaft nehmen, stell ich mir gut vor - wenn sich's löst......
#20 LucyLillyLou
14.8.10, 10:48
Das ist seeeehr lecker und seeeeehr zweckmäßig :)
Danke für den Tipp!
1
#21
10.2.11, 02:17
So kann man mit Milch bestimmt auch noch was Leckeres aus den Resten in den Honiggläsern zaubern. Ein guter Tipp! Danke!
#22
10.2.11, 09:30
@chrismarie: ..da nimmt mein Freund immer seinen heißgeliebten Rotbuschtee - gießt ihn ins "leere" Honigglas - und wenn noch zuviel Honig drin ist , kann man den nun gelösten Inhalt wieder in die Teekanne mit dem gesamten Tee zurückgießen - ganz nach Geschmack!
#23
10.11.11, 02:33
Super Tip! Zu dumm, dass ich gerade ueberhaupt keine Marmelade mehr im Haus habe, das wird schnellstens geaendert... Ich glaub die Oma hat bald Besuch, die macht die naemlich immer selber fuer die ganze Familie :)
#24
10.11.11, 07:04
aber wirklich ne Weile stehenlassen - wenn die Milch sehr kalt ist, dauert es schon ein bisschen . Und kräftig schütteln oder mit dem Löffel die Marmeladenreste von der Glaswand schaben! Habs gestern erst wieder gemacht - mit selbstgemachter Kirschmarmelade. Gruß an Euch alle !
#25 Rumpumpel
10.11.11, 09:43
Genial!
Nie wieder werde ich die Marmeladengläser so gründlich auskratzen, wie bisher, damit so viel wie möglich Geschmack drin bleibt!
#26
10.11.11, 19:13
Uiiii das klingt echt Lecker muss ich probieren wenn das Marmeladenglas in meinem Kühlschrank mal leer wird :D
#27
10.11.11, 21:20
schon mal einer mit Pflaumenmus versucht?
na gut sage morgen mal bescheid.
#28
12.11.11, 14:13
Ähnlich kann man z.B. mit Waldbeeren Marmelade, Rotwein angießen für Wild oder Steak Gerichte. Helle Marmeldaen entspr. für fruchtige sonst.
Schweinereien.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen