Kohlrouladen-Topf
4

Faulenzer-Kohlrouladen-Topf

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Kohlrouladen sind wirklich lecker, keine Frage, aber manchmal hat man halt nicht die Zeit oder Lust die Kohlrouladen zu wickeln.

Dieses einfache Rezept ist einfach in der Zubereitung und schmeckt mindestens genauso lecker.                

Zutaten

Zubereitung

  1. Möhren raspeln, Kartoffeln in Scheiben schneiden, restliches Gemüse kleinschnippeln.
  2. Etwas Butterschmalz oder Öl in einen großen Kochtopf geben und alle Zutaten angefangen mit den Zwiebeln, bzw. Porree, danach den Kohl, Paprika , Möhren, Kartoffeln, Hackfleisch in den schichten, es können auch mehrere Schichten sein.
  3. Jede Schicht mit Salz und Pfeffer würzen, die Lorbeerblätter dazwischen legen. Mit ca. einem Liter Wasser auffüllen. Je nachdem, ob man mehr Soße möchte, kann man auch mehr Wasser nehmen, die Schichten dann aber etwas mehr würzen. 
  4. Auf die letzte Schicht wird Creme Fraiche verteilt. Das Ganze wird dann bei mittlerer Hitze mit geschlossenem Deckel geköchelt. Nach ca. 35 Minuten erst den Deckel öffnen und schauen, ob der Kohl schon gar ist. Meistens dauert es aber etwas länger.
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

10 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter