Fauler Zauber - Kuchen für alle Fälle

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wie der Name schon sagt: ein Kuchen für Faule! Aber echt fein anzusehen und lecker:

1 Biskuit Boden
1 x Paradiescreme Vanille
3-5 Bananen in Scheiben (Stärke: Höhe vom Rand des Biskuitbodens)
1 Becher eiskalte Schlagsahne
1 Tütchen Sahnefest
1-2 TL Kakaopulver (muss nicht das echte sein)

Boden mit Bananenscheiben belegen. Paradiescreme nach Anleitung zubereiten. Auf die Bananen verteilen. Sahne mit Sahnefest und Kakaopulver schlagen und auf die Creme geben. Mit etwas Kakao bestäuben; fertig!

Und wie lange braucht ihr?

Von
Eingestellt am

38 Kommentare


#1
7.7.11, 08:34
Ich habe zwar ein Problem mit Tütchen, aber dieser Tipp ist trotzdem 1.Sahne:)!
#2
7.7.11, 08:52
klasse Rezept, einfach, schnell und wirklich für "Faule" wird morgen gemacht.
Danke tearsfuerdich.
#3 jojoxy
7.7.11, 08:53
Genau das richtige für mich, Daumen hoch
#4
7.7.11, 09:25
Hai, ich glaube da dauert bei mir das Zutatenbesorgen länger als der eigenliche "Backvorgang" ;-) Bin fast schon unterwegs um die Zutaten zu besorgen und dann wird ausprobiert. Ich glaube ich mag das jetzt schon.

Ciao
Oetzi_01
#5 wermaus
7.7.11, 11:07
LOL!
Gute Idee, wenn mal unverhoffter Besuch kommt, ich denke, es lässt sich auch abwandeln mit anderen Früchten / andere Dessertcremesorte.
#6
7.7.11, 12:54
@wermaus:
Klar geht das auch mit anderen Früchten oder Cremes.
LG
tearsfuerdich
#7
7.7.11, 13:49
Klingt wirklich lecker!
Schnell einfach und lecker ist auch das hier:
Tortenboden (je mürber desto besser, oder Tortletts nehmen), mit Apfelmus füllen, Kekse zerkrümeln und mit Butter zu Teig kneten, über den Apfelkuchen krümeln. Fertig. Dann im Kühlschrank aufbewahren, bis der Besuch eintrudelt oder gleich servieren.

Und wer gerne Kuchen backt: Einfach bei Sorten wie Marmor-oder Sandkuchen auf Vorrat backen und einfrieren; plötzlich aufgetauchter Besuch bekommt ihn frisch aus der Mikrowelle in wenigen Minuten.
Oder sicherheitshalber immer Sahne, Tortletts, Dosenobst und Blitz-Guß daheim haben.
Was gut ankommt sind auch frischgemachte Waffeln, wahlweise mit Kirschen aus dem Glas, evtl. mit Vanilleeis oder Sahne. Geht ebenfalls ganz schnell. Es setzt halt etwas Vorratshaltung voraus, aber wer so 'plötzlich'- veranlagte Bekannte und Freunde hat, sorgt eben besser vor.
#8
7.7.11, 15:27
Guter Vorschlag und schnell dazu----und die Zutaten hat man auch meist da,

oder man variiert. Danke.......
2
#9
7.7.11, 22:45
Rezept ist NICHT für "Faule",sondern für "FEINSCHMECKER" !!! Das Rezept kenne ICH.Es ist der absolute HHHAAAMMMEEERRR !!! Glaubt es mir! Wer an dem Rezept etwas zu nörgeln hat,muß unweigerlich zum Arzt.Bei demjenigen sind die Geschmacksnerven entweder durch zu viel Nikotin,Alkohol,französischen Sex,schädliche Umwelteinflüsse oder was auch immer es sein mag,zu 100% geschädigt.
Dem Verfasser des Rezept's, weiterhin alles erdenklich Gute und vor allem die allerbesten Ideen und den "Mut" ,dies den Rest der Welt mit zu teilen.

Mut ---- entspricht ---- ,den "Klugscheißern" auf dieser Seite den Stinkefinger zu zeigen.

Schönen Tag noch.
-2
#10
7.7.11, 22:47
Es gibt nichts schnelleres und besseres,glaubt mir. Ich kenne das Rezept.

Es ist der absolute HHHAAAMMMMMMEEERR!

Wer zweifelt oder gar nörgelt,der muß zum Arzt.Dem sind die Gescmacksneven entweder durch Nikotin,Alkohol,zu viel französischen Sex oder was auch immer es sein mag
#11
7.7.11, 23:02
@melileinchen: Hier geht's weiter--------------------------------.
,abhanden gekommen.Dem Verfasser des Rezept's alles erdenklich Gute und weiterhin den"Mut" hier im Forum tätig zun sein.

Allen "Klugscheißern" den Mittelfinger,denn auf jede gute Idee,egal von wem,kommt immer ein verdammter "Besserwisser".

Leider ist das Netz noch nicht reif dafür,für genau diese "B....r",ein Forum einzu- richten.

Tortzdem allen einen schönen Tag noch und gute Ideen.
#12
7.7.11, 23:12
Das hat mich auf den Gedanken gebracht, auf Biskuit und Bananen Schokoeis zu vertilen, nochmal anfrieren, mit Eischnee eine Haube aufzutragen und kurz unterm Grill zu bräunen...
#13
8.7.11, 09:08
Das hört sich wirklich lecker an *seufz*
Schade, dass ich es nicht essen kann (Laktose-, Fruktose-, Sorbit- und Histamin-Intoleranz)
Gut, die Sahne gibt es ja auch l-frei, aber bei den Tütensachen bin ich mir da nicht so sicher :( Und Bananen gehen eh nur, wenn sie quasi noch grün sind - am zweiten Tag nach dem Einkaufen (selbst wenn sie grün waren), kann ich sie nicht mehr ab... :(

Aber trotzdem: Allen, die es ausprobieren: Viel Spaß und Guten Hunger!
#14
8.7.11, 13:28
Schade gerade war ich einkaufen und habe den tortenboden vergessen. nun muss ich mir doch mehr Arbeit machen und selber einen boden backen.
Na mal sehen. auf jeden Fall volle Punktzahl.und ich werde es gleich speichern.
#15
8.7.11, 13:34
Möchte ich gern morgen zum Kaffee unseren Gästen anbieten. Habe nur morgen vormittag keine Zeit,das Ganze "zusammen zuklatschen". Kann ich den auch schon heut abend machen und dann ab in den Kühlschrank? Oder klatscht mir der Kuchen zusammen und wird matschig?
#16
8.7.11, 15:03
@MamaMiMi:

Klar, mach ich auch hin und wieder so. Aber erst kurz vor dem Servieren den Kuchen mit Kakao bestäuben. Lass es dir schmecken!

LG
tearsfuerdich
#17
8.7.11, 15:04
@Oetzi_01:

Und hat's geschmeckt?
#18 Kati
8.7.11, 21:07
Na, das ist ja super. Werde ich mal ausprobieren. Ich denke, dafür kann man auch andere Früchte ausser Bananen nehmen wie z.B. Pfirsiche aus der Dose?
#19
9.7.11, 14:56
@Kati: Hab ich noch nicht probiert. Gibt mir doch bitte mal eine Info, wenn du es ausprobiert hast.

Lg
tearsfuerdich
#20
9.7.11, 18:51
Hab heute den Faulen Zauber gemacht hab whrscheinlich etwas zuviel Kakao genommen, werd nächste mal etwas weniger und in die Sahne Vanillenzucker nehmen.War aber wirklich lecker,auch dem Besuch hat es sehr gut gaschmeckt und Rezept gleich mitgenommen .Nochmals Danke
#21
10.7.11, 08:12
Tolles Rezept, Daumen hoch! Und es geht mit vielen Tütchen und mit vielen Früchtchen, ICH bin manchmal, wenn es schnell gehen soll, ein faules Früchtchen. Gaaanz lecker: Paradies-Creme Schoko und Birnen aus dem Glas bzw. Dose (schäm), oder, Creme Karamell mit Pfirsiche.
Dicke Grüße von der Nordsee, jetzt schwinge ich mich aufs Fahrrad, damit ich mir den Kuchen verdiene- Bin dann mal weg... Hellalein
#22
10.7.11, 10:23
super schnelles Rezept, danke
#23
10.7.11, 11:08
super, solche Rezepte liebe ich
1
#24
10.7.11, 17:58
Der Tütenverabscheuer Horst-Johann sacht nu auch was: So hat meine Mama selich immer für die Kindergebrutstage Kuchen gemacht. Da fühl ich mich mal eben 45 Jahre zurückversetzt und muss sagen: Das wird auch so gemacht! Oberlecker! Ob Tüte oder nicht - das sagt euch jetzt das..... neeeee, das iss einfach nur gut und Daumen hoch!
1
#25 pennianne
10.7.11, 19:02
Die drei Neunmalklugen (11 Jahre alt) haben gleich losgelegt, rein in die Küche und "wo habt ihr....?). und dann ist der Kuchen entstanden. Lecker, lecker und viel zu wenig. Frisch gestärkt wurde dann der Drucker angeschmissen, denn das Rezept soll nun unter die Leute gebracht werden. Vielen Dank sagen die Buben und auch alle aus der pennianneWG
-3
#26
10.7.11, 20:33
Paradisische Chemie............................dann lieber gar kein Kuchen.
#27
10.7.11, 21:11
@ Spirelli: Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen. Ich lehne eigentlich Chemie im Essen kategorisch ab, aber mal so ein Kuchen....... was bewirkt der denn?
#28
10.7.11, 22:11
@Horst-Johann Lecker: Kicher-Gaaanz gefährlich-macht süchtig!!!
#29
11.7.11, 06:37
@Spirelli11: selber schuld .aber ich besorg mir heute den Tortenboden und dann geht es los
#30
11.7.11, 18:57
Morgens ein J****... und der Tag ist dein Freund.... oder wie? Oder was? Hellalein, jetzt gibts wohl D*****, die frei verkäuflich sind..... lechz........
#31
12.7.11, 14:04
Habe den Kuchen mit Paradiescreme -Stracciatella und Sauerkirschen gemacht

super paradiesisch ,nochmal danke an tearsfuerdich für Dein Rezept.
#32
16.7.11, 07:54
Danke für all die lieben Kommentare!
#33
31.7.11, 18:02
@melileinchen: jaaaaaaaaaaa ich glaube wir haben dein fingerproblem kapiert.oder brauchst du aufmerksamkeit ?
2
#34
29.8.11, 00:54
Ist zwar schon ein wenig älter der Tipp aber egal.
Ich hatte gestern Geburtstagsbesuch und hab den Kuchen schnell mal dahingezaubert. Und was soll ich sagen .. so schnell ist ein Kuchen selten aufgegessen worden. Den mach ich auf jedenfall noch öfters.

Waren leider nur 5 Sterne .. hätte sonst auch 10 gegeben :-)
1
#35
29.8.11, 06:10
@BiTo73: dann habe ich erreicht, was ich erreichen wollte. Danke für die Rückmeldung.
2
#36 Die_Nachtelfe
11.3.12, 23:39
Werde wohl eher eine andere Sorte Paradiescreme nehmen, aber fuer den faulen Fall der Faelle ist dieser Kuchen richtig genial. Gegen die boese 'Chemie' im Essen habe ich nur dann was, wenn nie anders gekocht wird. Solange Abwechslung da ist, schadet ab und an mal 'ungesund' sicher nicht.
#37
5.6.12, 10:33
@Horst-Johann Lecker:
eben,alles in Maßen,da geht man nicht von ein.Hauptsache schmeckt!
#38
5.6.12, 10:38
@melileinchen:
was hast du denn für ein Problem? Ein einfaches"Super Rezept! "hätte es auch getan !

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen