Fensterdichtung bei alten Fenstern herstellen

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

1. Fensterflügel und Rahmen gründlich reinigen.
2. Frapanfolienstreifen auf den feuchten Flügel im Bereich der Pfalze in Streifen faltenfrei auftragen/anheften. Frapanfrichhaltefolien haften selbstständig.
3. Silikom in der gewünschten Farbe auf den Rahmen auftragen. Rahmen muss trocken sein. Eine "Wurst" reicht. 1x herum.
4. Fenster schließen.
5. mind. 1 Tag abbinden lassen.
6. Nach dem öffnen die Überstände des Silikon abscheiden.
7. Die Folie entfernen. Die Folien haben nur die Aufgabe, den Flügel nicht mit Silikon an den Rahmen zu kleben - sie soll eine Trennung hervorrufen.
8. Fertig. Silikon hat sich nur dort dicker festgesetzt, wo es gebraucht wurde und füllt die Ritzen aus.

Das funktioniert natürlich auch bei Kellerfenstern mit Eisenrahmen; man kann auch ein Fliegennetz mit hineindrücken (Gitter auf den Flügel heften/beim Schließen festhalten. Das Gitter ist dann am Rahmen fest im Silikon).

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

6 Kommentare

Emojis einfĂŒgen