Fensterumrandungen von Kunststofffenstern entweder nur mit klarem Wasser oder höchstens Schmierseife reinigen.

Fensterumrandungen von Kunststofffenstern richtig reinigen

13×
Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Fensterumrandungen von Kunststofffenstern niemals mit Spülmittel reinigen, sondern entweder nur mit klarem Wasser oder höchstens Schmierseife reinigen - hat was mit der UV-Strahlung zu tun. Spülmittel ist relativ aggressiv und lässt Kunststofffenster mit der Zeit matt werden. Tipp kam von einem Fensterspezialisten.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

2 Kommentare


#1
26.7.12, 23:03
Danke!!! :=))
#2
20.10.12, 08:29
Ergänzung:
Bei älteren Fensterrahmen kann ich nur Köraclean extra empfehlen.
Pflegt und reinigt in einem Arbeitsgang. Gibt's nicht im Baumarkt sondern nur beim Fensterbauer oder online bei www.my-house24.de

Tipp kommentieren

Emojis einfügen