Fettflecken auf Kleidung entfernen: Vor dem Waschen etwas Abwaschmittel / Geschirrspülmittel auf den Fleck träufeln.

Fettflecken auf Kleidern

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Um lästige Fettflecken auf Kleidern zu entfernen, einfach vor dem Waschen etwas Abwaschmittel / Geschirrspülmittel auf den Fleck träufeln und dann ab in die Waschmaschine.

Und siehe da, der Fleck ist weg!


Eingestellt am

117 Kommentare


-5
#1 Nachahmer
29.7.04, 13:39
oder einfach fleck grozügig ausschneiden, entstehendes Loch mit überstehenden Säumen stopfen und einmal warm dusch-bügeln.
#2
30.7.04, 01:33
Da bin ich aber rasend gespannt.
Fast alle meine T-Shirts weisen diese Flecken auf und nicht hilft wirklich!
Ich berichte euch von meinen Erfolgen oder auch Mißerfolgen!
Gruß Birgit
-3
#3
2.8.04, 20:22
Birgit, vielleicht solltest Du Dir beim Essen einen Latz umhängen. Der kostet bestimmt weniger als ein paar neue Shirts. :o))
#4 Erika
4.8.04, 15:40
Ich schwöre auf selbstgemachte flüssige Gallseife.Gekauftes Stück mit Küchenmaschine kleinraspeln + 10 gehäufte Teelöffel auf 1 Liter kochendes Wasser. Nach Abkühlen durchrühren und in irgendeinen Pump-oder Spritzbehälter. Ich nehme (Reise-)Seifendose weiche Fleck großzügig und lange ein, lege Dosendeckel gegen Eintrocknen oben drauf.
Viel Erfolg Erika
#5 Enna
5.8.04, 16:39
kurz nachdem man sich mit Fett bekleckert hat sollte man den Fleck schnell mit Mehl einreiben, falls das gerade zur Hand ist. Das Mehl saugt das Fett nämlich auf.Es lässt sich dann leichter auswaschen
#6
12.8.04, 10:36
Was auch gut hilft- besonders bei älteren Fettflecken- ist Waschbenzin. Fleck großzügig einreiben, ein bisschen Spülmittel obendrauf, in die Waschmaschine, fertig.
1
#7
19.8.04, 21:24
Noch ein guter Tipp bei Fett ist es die Flecken mit Butter oder Margarine einzuschmieren. Kurz einwirken lassen und dann wie gewohnt waschen.
Habe damit alle Fettflecken aus den Shirts meines Mannes Bekommen
-4
#8 devilchen
12.9.04, 22:10
wer weiss was das für flecken waren!!:-)
#9 Annete
8.11.04, 20:02
doch, das hab ich auch schon mal gehört, aber noch nicht probiert.
Ich wasche T-Shirt oder Kinderpullover zwischendurch bei 60°-70°. Dann gehen die Flecken auch raus. Da ich alles in den Trockner schmeisse, kann auch bei 70° sowieso nichts mehr einlaufen. Die Farben verzeihen gelegentliches Heißwaschen auch.
#10 MissMarmelade
24.11.04, 21:47
Ey yo,das klappt erst noch,voll cool.Jetzt brauche ich mir kein neues shirt kaufen!
#11 Benny
25.11.04, 21:42
einfach Super Danke Mutti
#12 Kristina
22.2.05, 15:16
Die ganzen Experimente mit Gallseife sind überflüssig, wenn man sich bei Schlecker für 1,49€ ein Vorwaschspray kauft. Da gehen nicht nur Fettflecken raus!
ich habs schon unzählige male probiert, denn ich bespritze mich regelmäßig beim ochen mit Fett.
1
#13 Marikchen
16.3.05, 20:05
Also Vorwaschsprays haben bei mir noch nie Wirkung gezeigt, der Fleck blieb unverändert haften.
#14 Til
20.4.05, 16:34
und noch ein Tip
#15
11.9.05, 15:49
ich reibe weisse Schulkreide auf den Fleck, und schwupp, nach dem Waschen isser weg !!!
#16
4.11.05, 21:22
super genial :)
#17 shila
13.11.05, 12:07
Mein Sohn macht eine Ausbildung als Koch, seine Arbeitskleidung kann man bei 95 Grad waschen, ist weiße Wäsche, aber die Flecken, aller Art bekomme ich nicht mal mit vorher einweichen raus? Was kann ich machen, er braucht alles immer ganz sauber.
#18 Franzi
28.12.05, 14:11
hallo,
habe zu weihnachten eine bench jacke bekommen und gestern einen fettfleck darauf entdeckt. Ich hatte schon große Angst und dachte, das ich die jacke nun vergessen kann, aber mit diesem Trick alles prima.
#19 Ursula
14.5.06, 07:54
Hat nach mehrmaliger Anwendung funktioniert
#20 PÜLION
14.5.06, 13:49
OK !!!
#21 Vanessa
31.5.06, 13:07
Hab ich ausprobiert...und ging leider voll daneben...wie sieht das mit der Waschtemperatur aus? Die Fettflecken prangen nach wie vor in größter "Schönheit" auf der Kinderhose (Baumwolle)...leider an einer etwas dummen Stelle ..nämlich im Schritt. Vorbeugend kann ich nur die Butter verstecken..aber was mach ich im Schadensfall??
#22 Dieter
6.6.06, 06:44
naja, ich hab das abwaschmittel in die waschmaschine getan ... neuer versuch
#23 Conni
28.6.06, 20:08
am besten (grasflecken) nimmt man das kleine grüne Spülmittel vom Aldi
#24 Emma
1.9.06, 19:54
Abwaschmittel??? Welches Abwaschmittel? Für das Geschirr oder...???
#25 Hilly
2.9.06, 03:47
Am besten funktioniert bei mir der orange Küchenreiniger vom Lidl in der Sprühflasche. Oder flüssiges Geschirrspülmittel (ev. mit etwas Wasser verdünnen, wenn es nicht leicht versprüht werden kann) in eine Sprühflasche füllen und eine halbe Stunde vor dem Waschen die Flecken gut einsprühen. Dann wie gewohnt waschen.
1
#26 schildepp
14.9.06, 10:29
Das mit dem Spüli super gut. Klappt auch bei alten Flecken. Gott sei dank kein schrubben mehr vielen Dank super Tipp
#27
18.9.06, 22:01
wie abwaschmittel??
2
#28 hihi
10.10.06, 22:31
Fettflecke werden wie neu, wenn man sie regelmäßig mit Butter bestreicht! :)))
#29 Ulrike Thrun
18.10.06, 13:07
Habe Lippenstift auf Baumwollstoff. Was gibt es da für Tipps?
#30 Falk
29.10.06, 12:21
Habe immer Fleischsalatflecken am (Wohlfühl...) T-shirt vom Nachtbesuch am Kühklschrank.Wer kann helfen ???
#31 Tina
29.10.06, 14:56
ich habe den fettfleck mit Zahnpaste herausbekommen!!!
#32 Falk
29.10.06, 19:10
Danke,ich werd´s nach dem nächsten Besuch ausprobieren...
#33
29.10.06, 22:06
Falk:
Nackt an den Kühlschrank gehen!
#34 Falk
30.10.06, 19:31
...dann läuft der Kühlschrank weg
#35 Bine
12.11.06, 20:45
HILFEEEE großes Problem hab in meiner Lieblingstischdecke einen großen Fettfleck und noch schlimmer Stockflecken (Schimmelflecken) drin sieht aus wie lauter grüne kleine Sprenkelchen. Wie krieg ich das nur wieder raus???? Gruß Bine
#36 Hagbard
2.12.06, 08:04
Wie bekommt man einen schmierölfleck aus einem roten hemd heraus?
#37 keiner
6.12.06, 16:05
ich war gestern auf nen Weihnachtmarkt und ich hab mich vol gefettet. Ich werd das jetzt mal ausprobieren, mit dem Waschmittel. Bin gespannt ab es funktioniert.
#38 Anja
3.3.07, 18:59
Vielen Dank für diesen tollen Tip.Mein Sohn hatte Fettflecken auf seinem Pullover und mit der Vorbehandlung mit Spülmittel ist alles rausgegangen obwohl die Flecken schon älter waren.
#39 melli
16.6.07, 19:52
wer kann mir helfen.
bei meiner tochter sind fast an jedem shirt fleckenzwerge.
was mach ich bei:
sabberspeichel (gelblich)???
karottenflecken?
fettflecken???
oder erbrochenes???
bitte helft mir bin froh wenn einer was weiss.
DANKEEEE
#40
2.7.07, 23:15
Hallo alle,

ich bestreue den Fettfleck mit Backpulver, reibe es kurz mit dem Finger ein, warte kurz (10 Sek.) und bürste es trocken mit einer Kleiderbürste aus. fleck weg!
Ich mache das immer, wenn ich beim Bügeln wieder mal Fettflecken auf den T-Shirts entdecke. Geht superschnell und erspart aufwendige Vor- oder Nachbehandlungen. Klappt schon seit Jahren .
Grüße von annie
#41 olgi
3.7.07, 00:36
wer hat mir einen tipp um schweissränder unter den armen rauszukriegen? essig-und kernseife bringen null. danke olgi
#42 Beginner
1.9.07, 22:38
leider hat bei mir noch nichts funktioniert.shit. meine hose weisst ca. 7 mittelkleine fettflecken auf,hab schon fast alles ausprobiert.von spüllmittel über
gallseife.jetzt versuch ich es mal mit Butter oder Margarine einzuschmieren. teu teu teu.gebe bald ein bericht hier ab. tschü
#43 Didi
2.9.07, 18:30
Den Tipp von annie (Backpulver) hab ich gleich meiner Frau erzählt, da sie als Küchenhilfe/Beiköchin regelmäßig Fettflecken in ihren schwarzen und weissen TShirts hat, die sie mit normalen waschen nicht herausbekam. Gerade hat sie´s ausprobiert! Ergebnis??? HAT EINWANDFREI GEKLAPPT!!! Empfehlenswert! Darum bedanke ich mich, auch im Namen meiner Frau, bei annie!
#44 Hilly
3.9.07, 06:02
@ olgi - Bei den "Schweissflecken" unter dem Arm bei T-Shirts hilft es meistens, wenn man das Deo wechselt, denn manche Deos verursachen diese Flecken.
Wenn Essig nichts hilft, dann sind die Flecken wahrscheinlich nicht mehr zu entfernen.
#45
3.9.07, 07:15
Guten Morgen
Bin bei frag Mutti am stöbern,finde aber nichts !
Meine Tochter hat eine weiße Jeans in die Wäsche getan,und als die Wäsche fertig war war die Hose leicht rot.
Sie hat nach einer Feier die Hülle von dem Käse"Baby bell " in ihrer Tasche gehabt.Wie bekomme ich das an besten raus.Muss ich entfärber kaufen?
Mfg:Klaudia
#46 BUH
15.12.07, 01:17
ihr könntet ruhig mal tips für nagellackflecken auf hosen geben:Nagellackentferner funktioniert nicht :-)
#47 Sabsi
29.12.07, 17:50
Toller Tip das hat super geklappt!!!!
#48 niko
12.1.08, 16:44
hat mir gut geholfen:D
#49 susa
14.1.08, 12:55
Der Tipp mit dem Spülmittel ist prima!
#50 susannes
22.1.08, 09:42
Der Tipp mit dem Backpulver ist super! Die ganzen teuren Fleckensprays aus der Drogerie helfen sowieso nichts. Dagegen ist Backpulver super günstig und viel effektiver!
#51 kerstin
19.2.08, 12:54
hi, ich bin ja heil froh mal eine antwort auf solche fragen zu bekommen. dennoch habe ich noch ne frage obenauf....
bekomme ich auch "alte fettflecken" auf diese art und weise aus der kleidung heraus?
#52
8.5.08, 14:30
Bitte Hilfe!!
Wie krieg ich Diesel- Flecken aus meinem Shirt?
#53 katrin
14.5.08, 09:53
Prima tips weiter so
#54 Groby
15.5.08, 13:09
Benötige dringend Tipps zur Nagellackentfernug aus Jeans und anderen Kleidungsstücken.Kann nichts finden, son schiet
#55 Nadine
1.6.08, 21:57
Hallo hab einen weißen Badeanzug der hat jetzt nach dem Urlaub lauter gelbe Flecken von der Sonnencreme!! Hab schon Gallseife, Spülmittel und Waschmaschine versucht - hilft aber nicht! Habt ihr noch einen Tipp für mich??
#56 J
28.6.08, 23:15
der tipp von annie mit dem backpulver ist gold wert! ich wollte schon 4 shirts mit waschmaschinenfettflecken wegschmeißen, doch es hat funktioniert!!!! DANKE annie!!
#57 Miriam
1.7.08, 14:08
ich hab ein problem..auf meiner weißen Hose :-( ist ein weißer Nagellackfleck..wie bekomm ich ihn raus?der Fleck ist nicht groß..kann mir bitte jemand helfen..ich fliege nämlich weg und möchte die hose mitnehmen:-(sie ist mein ein und alles..hilft mir bittee..falls ihr tipps habt meldet euch bittee:-(
#58 adik
25.7.08, 13:38
suuuuuuuuuuuuper tip hat einwandfrei funktioniert..... sogar bei recht alten fettflecken.... david copperfield lässt grüßen *lach*
#59 Mia
6.8.08, 14:53
und was wenn man die Klamotten nicht waschen kann? dann kommste nicht weit...
gibts auch was für Fettflecken auf Möbeln oder so?
#60 Tanja
14.8.08, 14:31
Hab eben schonmal was von Stockflecken gelesen....aber kein Tip dazu...Ich suche nämlich selber ein Mittel dagegen..Hat jemand eine Idee wie man die Flecken loswird Stock/Schimmelflecken in T-shirts.
Danke für die Hilfe
#61
26.8.08, 20:52
Muß dazu sagen hatte mir beim Schuhputzen ausversehen schwaze Schuhcreme auf einen weißen Auftrug einer schwarzen Joginghose geschmiert. Dank dem fit ist nicht nur die Schuhcreme sondern auch die schwarzen Verfärbungen (von der Hose auf den Auftrug) rausgegangen.
#62 Anja
29.8.08, 21:13
Super, ích habe gerade meine Jeans (vorher riesen Fettfleck, Olivenölfleck) mit Backpulver "behandelt" 10 sec. später: Fleck weg, ein Wunder!! Super Tip, danke, ich dachte schon ich muss die Jeans wegwerfen.
#63 Trudi
8.10.08, 22:25
Manchmal geht er auch so nicht ganz weg.
Dann hilft, wenn man das Abwaschmittel richtig eintrocknen lässt und dann erst in die Waschmaschine gibt.
#64 lilli
15.10.08, 19:20
hilft nicht bei allen fettflecken
#65 LachtrupXL@aol.com
11.1.09, 01:19
Auf die Idee bin ich auch schon gekommen. Bei meinem petrol-blauen (Lieblings-)pullover hat es leider nicht funktioniert!Blöderweise handelt es sich auch nicht um einen, sondern um etliche winzig kleine Fettspritzer auf neuem (UNgewaschenem Shirt)- snief!
#66 Sebastian
18.1.09, 20:29
Klappt das auch noch wenn der Fettfleck schon etwas länger drin ist?
#67 michi
22.1.09, 13:23
Einfach mit rasierschaum einschmieren..ab in die wäsche und weg ist der Fleck!
#68 Kati
18.2.09, 22:52
Halloooo
also mit Backpulver ein Fleck der auch schön etwas älter war geht SUPER gut!!!
Danke für den tollen Tipp :-) endlich wieder der schöne Pulli ohne Fleck

LG Kati
#69 Evi
29.3.09, 14:31
Probiert mal eine Seife aus die aussieht wie eine Zitrone und auch so riecht. Den Fleck einfeuchten und die Seife darauf verreiben. Nicht erschrecken, das Kleidungsstück wird gelb, geht aber wieder raus. Habe schon viele Flecken wegbekommen damit, aber die Seife igibt es nur auf Märkten (Trödel oder Frühjahrs/Herbstmarkt) nicht in Geschäften leider. Viel Glück
#70 Karen
9.4.09, 09:17
ich hab auf einer weißen leinenhose rote nagellack spritzer weiß wer wie ich die entfernen kann? Nagellackentferner funktioniert leider nicht.
#71 Ingrid
30.4.09, 14:25
Der Tipp mit dem Spülmittel war gut. Eine stark fetthaltige Salbe hat einen großen Fettfleck auf meiner Hose hinterlassen. Der Fettfleck ist weg.
#72 Vivi
26.5.09, 12:00
Brauch unbedingt einen Tipp wie man Nagellack aus Kleidungsstücken rausbekommt...
Habe mein graues Top mit rotem nagellack bekäckert ;D
Hilfe!
#73
28.5.09, 17:08
versuchs mal mit Nagellackentferner !
#74 Schneider
29.5.09, 13:37
@vivi
Am besten funktioniert es mit einer Stoffschere
#75 Ecki
16.6.09, 16:39
Toll, der Tip mit Backpulver hat super geholfen, wirklich nur 10 Sekunden und der Olivenölfleck war weg, und das auf einem roten Shirt!
#76 paulaprentiss
25.6.09, 11:24
Vielen Dank für diesen tollen Tipp. Eine neue Hose hatte bereits nach dem zweiten Tragen einen Fettfleck. Trotz zweimaliger Wäsche ging der Fleck nicht weg. Habe deinen Tipp befolgt und die Hose ist wieder sauber.
#77 Mima
22.7.09, 00:49
bin sprachlos, was man alles gegen Fettflecken machen kann *-*
wollte eigentlich morgen losziehn und mir einen fleckenentferner zulegen
aber ich werds erstmal mit euren tipps versuchen
hab mir eine weiße strickjacke (neu *schnief*) mit chicken-wings eingesaut *grummel*
sind nur drei kleine flecken .. aber mir fehlts immer ins auge <.<
drückt mir die Daumen :)
#78 Timo
22.7.09, 11:00
Hatte auf meiner teuren Maui Wowie Badeshorts (100% Polyester) seit letzten Sommer nen Fettfleck. Habe den Tipp mit dem Backpulver ca. 4 mal angewendet mit befeuchten der Stelle und ohne, danach den Fettfleck mit Spüli eingerieben und mit Colourwaschmittel gewaschen. Der Fleck war leider immer noch zu sehen.

Darauf folgte ein letzter Versuch: Stelle Nass gemacht ---> Backpulver drauf, habe dies dann aber 2 Stunden draufgelassen ---> Dann abgebürstet ---> Stelle wieder Nass gemacht ---> Spüli eingerieben, über Nacht drauf gelassen ---> am nächsten Tag in die Waschmaschine mit Colorwaschmittel ---> Der Fleck ist restlos weg *juhuuuu*

Hoffe bei euch klappt es so auch!!! Greetz
#79 Die Ahnungslose
31.7.09, 08:38
Was ist denn Abwaschmittel? Spülmittel?
#80 Spatzerl
31.7.09, 13:26
DANKE für den Tipp mit dem Backpulver! Habe soeben erfolgreich einen (nicht mehr frischen) Fettfleck auf dem neuen (roten) Polo-Shirt meines Liebsten entfernt. Weder Faser noch Farbe des edlen Shirts haben gelitten. Einfach genial! Vielen Dank!
#81 Oma Ille
11.8.09, 15:56
Hab den Backpulvertrick an meinem rotem LieblingsJackWolfkinTop ausprobiert.Ich war verzweifelt über die Bratenfettspritzer. Hab das Pulver leicht eingerieben und etwas länger wirken lassen ,auch die gesammelten Grillfettspritzer auf dem Shirt von Opa sind weg!!!
#82 heidili
25.8.09, 23:35
Ich hatte ein Fleck(glaube Soße) auf mein weißes t-schirt,habdann etwas Spülmittel raufgetan und dann gewaschen .aber der große Fleck ist immer noch da.Hab es auch schon gekocht,aber der blöde Fleck geht nicht weg.Was soll ich tun?
#83 dw
27.8.09, 20:21
Der Tip mit dem Backpulver ist einfach genial! Hab soeben mein Lieblings-T-Shirt behandelt (trocken, nicht feucht), und es hat wunderbar geklappt!!! Vielen Dank!
1
#84 Tanja
13.10.09, 14:52
Super tipp . danke
#85
18.10.09, 20:40
Ohne Witz... Backpulver geht wirklich! Super... und danke für den Tipp!
#86
5.11.09, 17:21
Annie lebe hoch!! Wollte eigentlich den Trick mit dem Spülmittel probieren (klang plausibel), aber dann habe ich es mal flott mit dem Backpulver versucht. Und was soll ich sagen: Uralte Flecke gehen ruckzck raus. Was hab ich schon für Geld für Fleckenentferner rausgeschmissen ... Tausend Dank, du bist meine Heldin :-)
#87 ich und nicht du
1.12.09, 14:56
Schimmelflecken (stockflecken) das beste mittel ist die sachen einfach nur trocken weglegen und nicht wenn sie noch feucht nass oder klamm sind ,man man und dann nennt sie sich hausfrau,legt klamme sachen in den schrank, wenn dat meine mutti wüsste hättest was mit dem waschholz bekommen ;-)
#88
22.12.09, 00:01
@#40: Vielen Dank Annie, habe den Tip gleich an einem roten Lieblingspulli ausprobiert. - War sehr erfolgreich.
#89 Britta
20.2.10, 22:19
@#40: Der Backpulver Tipp ist einfach genial. Falls beim ersten Mal nicht der ganze Fleck verschwindet, einfach noch einmal versuchen.
Trotz vorheriger Wäsche hat es einwandfrei geklappt. Das Olivenöl ist einfach weg. Zauberei!
#90 Ute
8.3.10, 14:49
Der Backpulver-Tip war superklasse!!!! Hat soeben eine teure Hose vor
dem Mülleimer gerettet
#91 Bruno
29.3.10, 12:33
ach gotchen ich hoffe ich kriege so auch meine geölten tangas wieder sauber
#92 Katta
11.4.10, 15:50
Weiß jemand, wie ich Fettflecken aus einer Wollhose entferne, die nur gereinigt werden darf?? Reinigung allein hat nicht geholfen. DANKe!
#93
25.4.10, 18:20
Alter Nagellackfleck auf der Hose
#94 Katrin
26.4.10, 19:08
Hier mal ein super Tip----> bei Schmierfett von der Fahrradkette, frischen Fleck erst mit Wasser anfeuchten dann mit reinem Essigessenz großzügig beträufeln und 5 Min. einwirken lassen, dann aus dem Bio- oder Reformladen Spülmittel " Sodasan" draufgeben und mit einer Nagelbürste immer in eine Richtung rausbürsten !!! Geht sehr gut, mein Sohn hatte eben einen riesen Fleck am Poloshirt. Da diese Tip's mit Butter und so nicht funktionieren sondern hinterher nur noch nach Butter stinken, habe ich meine Geheimwaffe eingesetzt : Essigessenz
#95 Katrin
26.4.10, 19:25
Essigessenz pur auf frische Flecken auf dem Teppich geben und mit trockenen Zewa- Tüchern ordentlich rausrubbeln. Geht bei fast allen Flecken ( Suppe, Saft, Schokolade und sogar Ketschup....) Nur alte Flecken gehen nicht raus. Tip ist Mamageprüft..... ;-)))))
#96 Sesa
5.5.10, 17:15
Hilfe! ich hatte auf meiner Jeanshose Ölflecken und hab den Buttertrick angewandt. Die Flecken sind zwar weg, aber jetzt stinkt die Hose fürchterlich ranzig!!! hab sie schon 4 mal gewaschen seitdem. mit vorher in Spülmittel einlegen, Weichspüler, ACE, 2 Tage lüften... Hat jemand noch einen Tipp?
#97 hasi
13.5.10, 22:33
@minchenmaus: Vorsicht bei empfindlicher Kleidung!
#98 debilein
25.6.10, 15:34
ja das geht bei einem lokalen fleck. ich bin masseurin und meine frottewäsche ist immer überall leicht ölig(Mandelöl) und das bring ich mit spülmittel oder gallenseife einfach nicht ganz raus und dann fängt die wäsche auch noch an ranzig zu riechen. Was kann ich tun???????
#99 Tanja
25.7.10, 10:40
@#7: leider ist der Fleck jetzt größer alsvorher :(
#100 opfer
30.7.10, 13:56
danke der trick mit dem backpulver hat geklappt und hundertste kommentar huuui
#101 marlensche
6.8.10, 11:42
Der Tipp von Annie ist sowas von genial. Habe soeben ein günstiges H&M Shirt aus Viskose damit behandelt. Ich staune noch immer.

Einfach Backpulver drauf gestreut und eingerieben. Zuerst sah man dort wo vorher der Fettfleck war, dass sich das Backpulver festgesaugt hat. Dann einfach ausgeschüttelt und die restlichen weißen Ränder (hat sich irgendwie mit dem Fett verbunden) noch mit einem trockenen Geschirrtuch rausgerieben (Kleiderbürste war mir zu drahtig für das Viskoseshirt).

Was soll ich sagen, die Behandlung mit Geschirrspülmittel vor dem Waschen hat nichts gebracht, nach dem Trocknen waren die Flecke wieder da. Aber der Tipp mit dem Backpulver ist echt ein Hammertip. Geht ruck zuck und ohne Waschen.

Erstaunlich, bin ganz begeistert :-))
#102 Hanna
31.8.10, 18:08
Ich hab einen Nagellackfleck (schwarz) auf meinem grünen lieblingpulli aber mama soll savon nichts mitbekommen wißt ihr wie das rausgeht??
#103 Hanna
31.8.10, 18:10
nagellack entferner geht nich und es wurde auch schon mal gewaschen hilfeeeee!!!!!!!
#104 schnecke
14.9.10, 11:04
Liebe Annie!!!!!!!!!!!!!!
dein Tipp mit dem Backpulver dad Beste was es gibt......... Daaaaaaanke!!!!!!! Habe so ein neues Shirt gerettet........
#105 Angie
15.9.10, 15:10
@olgi: Hab mal gehört, man soll Zitronensaft darauf träufeln und dann wie gewohnt waschen. Probiert hab ich es aber auch noch nicht.
#106
23.11.10, 21:53
Der Trick mit dem Backpulver war die Ultima Ratio.
Funktioniert Perfekt!!

D A N K E

Ein enthusiatischer Topfkratzer dankt
;-)
#107
18.5.11, 09:51
LEUTE - höret -habs gerade ausprobiert.auf einem sehr empfindlichen stoff 30 grad waschbar.ist seit ein üaar tagen ein fettfleck drauf- BREMSENREINIGER !!! funzt super gut ..ein tuch dahinter und kurz den fleck einsprühen NICHT REIBEN NUR ein anderes tuch aufdrücken.der fleck ist weg.!!!!
#108
30.8.11, 10:15
Danke für den Tip!!!
Bei den T-Shirts von meinem Sohn hat das mit dem Spüli gut geklappt!!!
Nach dem Waschen war von den Fettflecken nichts mehr zu sehen!
Suuuper Idee!!!!
#109
16.9.11, 09:39
Mein Freund hatte auf seinem Trachtenhemd ein Senffleck der schon behandelt und ein Jahr alt war, denn damals wohnten wir noch nicht zusammen, nun war guter Rat teuer.
Corega Tabs war die Lösung ich löste eine Tablette im warmen Wasser auf und legte nur den Teil des Fleckes über Nacht hinein. Nur immer mal wieder nachsehen ob noch Wasser drin ist den der Stoff saugt ja weiter. Am nächsten Tag wusch ich das Hemd ohne jegliches Waschmittel in der Maschiene auf 40° Grad und das Hemd kam total saueber aus der Waschmaschine. Bei leichteren Flecken reicht auch ein Päckchen Backpulver.
Wünsche Euch viel Erfolg.
-1
#110
7.1.12, 12:06
@Nachahmer: Ich dachte, der Blog sei für Fragen und Tips, Hinweise, nützliche Bemerkungen und weitere intelligente Anmerkungen und nicht für dumme Äußerungen wie die von NN, auch wenn der/die sich unübertrefflich klug vorkommt.
#111
7.1.12, 12:18
@debilein: Einen bis zwei gehäufte Löffel Geschirrspülpulver (oder einen halben Würfel (ohne eingebaute Salz- Klarsichtzusatzmittel) der etwas älteren Sorte) dem Waschprogramm beifügen und anstelle des Weichspülers ein halbes Glas Essig verwenden (Wäsche duftet dann NICHT nach Essig, sondern frisch und sauber)
#112
15.6.12, 13:33
Danke für den Tip mit dem Backpulver. Ich hatte heute morgen beim Bügeln einen Fettfleck in meinem Lieblingsshirt entdeckt. Hab das Backpulver direkt ausprobiert... und schwupp... der Fleck ist wirklich weg. Supi.
#113
19.9.12, 10:34
@#40:
Herzlichen Dank für den super Tipp! Mein Shirt ist wieder wie neu, die Fettflecken sind wie durch Zauberhand verschwunden; dank deinem Backpulvertipp:-))
#114
17.4.13, 22:04
Backpulver geht auch als Abflussreiniger, Kloreiniger usw. Funzt immer
#115
3.8.14, 15:46
Ich gebe auf die Fettflecken immer fettlösendes Spühlmitte, verreibe es und wasche es dann ganz normal (egal ob 30 oder 60 Grad). Ich lasse es nicht lange einziehen oder sonstiges. Drauf, reiben, waschen und fertig! Bei mir ging bis lang noch jeder Fettfleck weg!
#116
3.12.14, 08:10
Großartig, vielen Dank. Der Tipp hat mir gerade eine teure Hose gerettet. Allerdings erst in der zweiten Runde. Mehr Spülmittel, innen und außen, ca. 10 Stunden Einwirkzeit vor dem Waschen.
#117
29.4.15, 01:35
Hallo, liebe Ratgeber Gemeinde,

vielen Dank fuer den Backpulver-Tipp. Das Backpulver hat wirklich die Fettflecken verschwinden lassen. Hatte vorher schon einiges probiert, ohne Erfolg. Deshalb nochmal danke!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen