Fischauflauf mit Spinat

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

2 Fischfilets (Rotbarsch)
1 halbe Packung Blattspinat
frische Kräuter
1 Zwiebel
Sahne
1 handvoll geriebener Käse
1 Teelöffel Senf
5 Kartoffeln
etwas Butter
Salz und Pfeffer

Fisch säubern und in appetitliche Stücke schneiden und in eine gebutterte legen. Die Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden.. mit etwas Salz weich kochen. Die Zwiebel in etwas Butter anschwitzen und mit der Sahne ablöschen. Frisch gehackte Kräuter dazu geben und den Senf unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann den geraspelten Käse in der Sauce zerschmelzen lassen. Über den Fisch den aufgetauten Blattspinat verteilen. Sauce über den Fisch und den Spinat geben. Die weichen Kartoffeln zerstampfen und mit etwas Butter verrühren. Als kleinen Berg auf den Fisch etc geben.

Das alles in den Ofen bei 200 Grad ca. 35 Minuten bis die Kartoffeln schön goldbraun aufkrusten.

Guten Appetit!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

7 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti