Mit Salz und Zahnpasta Fischgeruch an den Händen entfernen.

Fischgeruch an den Händen entfernen mit Zahnpasta und Salz

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn du gerade einen Hering ausgenommen hast, wasche deine Hände mit einer Mischung aus Zahnpasta und Salz. Noch nicht mal deine Katze wird begeistert an deinen Händen schnuppern.

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


#1 kleene65
28.8.10, 20:06
bei galileo kam vor einigen tagen, daß die kombination wasser und edelstahl hilft. da diese kombi die geruchsstoffe bindet. die testperson rieb ihre hände am wasserhahn--ich weiss, klingt komisch, soll aber helfen. ( das wasser lief wärend dessen)

ausprobieren denk ich mal
#2
28.8.10, 23:21
Ja, das stimmt ! Es gibt sogenannte Edelstahl-Seife zu kaufen, das ist nichts
anderes als ein Stück ovaler Edelstahl . Wieso das klappt - keine Ahnung .
Aber wenn man so einen richtigen intensiven Hering an der Hand hatte,
möchte man auch die kleinen Schüppchen und Schleimteilchen loswerden.
Viele Grüße, schönen Sonntag !
#3 KurtO2
11.9.17, 07:51
Ob das auch bei Zwiebelgeruch klappt? Werd ich mal probieren
1
#4
11.9.17, 09:03
Zitronensaft soll doch auch helfen oder?
#5
11.9.17, 09:40
Ich nehme immer Zitronensaft.
Der steht in der Küche und ist doch sehr praktisch.
Danach riechen die Hände wieder völlig neutral.
2
#6
11.9.17, 10:59
Den Trick mit dem Wasserhahn habe ich auch schon ausprobiert und das hilft wirklich. 
Bei Salz und Zahnpasta kann ich mir gut vorstellen, dass das auch hilft. Daraus gibt es ein Peeling, welches erst noch feine Hände macht. Also doppelt angenehm, ausser man hat rissige Haut. Dann würde es auf der Haut brennen.
#7
11.9.17, 12:32
Ich nutze für alle Lebensmittel, im rohen Zustand, Einweghandschuhe.
#8
11.9.17, 22:22
Kan ich mir gut vorstellen bei Fisch nehme ich aber lieber handschue habe auch ein besseren grief

Tipp kommentieren

Emojis einfügen