Flaschenkühler aus Eis und Blumen

Flaschenkühler aus Eis und Blumen
3

Dieser Flaschenkühler eignet sich besonders für Hochzeiten und andere Feierlichkeiten an heißen Sommertagen, um z.B. Martini oder Rosé dekorativ zu kühlen.

Das wird gebraucht:

  • Leere Milch- oder Saftpackung
  • Blüten bzw. blühende Sträucher
  • Flasche
  • Schere und Wasser

So geht's:

Für diesen dekorativen Flaschenkühler wird von einem leeren Milch- oder Saftkarton das obere Drittel mit einer Schere abgeschnitten. Den Karton mit Spülmittel gut reinigen. Dann wird die zu kühlende Flasche in den Karton gestellt und robuste Blüten mit Stiel in die Packung gesteckt. Bei den Blüten ist es wichtig robuste Pflanzen wie Lavendel oder Heidekraut zu nehmen. Dünne Blütenblätter knicken ab. Jetzt die Packung mit Wasser füllen und dann in die stellen. Vor dem Servieren einfach nur die Verpackung abziehen.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Bunte Eiswürfel selber machen
Nächster Tipp
Große Eiswürfel mit ganzer Zitronenscheibe herstellen
Profilbild
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

2,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
16 Kommentare

Tipp online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!