Fleckiges Papier mit Weißbrot säubern

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer schon mal eine Bewerbung, Glückwunschkarte oder ähnliches geschrieben hat, kennt das Problem. Grundsätzlich im letzten Moment, kurz bevor man das Schreiben in den Umschlag packen will, entdeckt man einen dunklen Fingerabdruck oder einen kleinen Schokofleck auf dem Papier.

Das erneute Ausdrucken des Ganzen kann man sich häufig sparen, wenn man stattdessen versucht den Fleck mit einem zusammengedrückten Stück Weißbrot wegzuradieren. Alter Buchbindertrick!

Tipp: Das Stück Brot anschließend nicht mehr essen!


Eingestellt am

14 Kommentare


#1 Sebastian M.
19.3.06, 10:32
Leider kein Weißbrot im Haus. Geht auch Schwarzbrot? ;-)
1
#2 Mama Leone
19.3.06, 10:38
Knäckbrot geht auch, dann ist der Fleck auch weg. Das Papier aber auch :-((
#3 Uli
20.3.06, 12:11
Spannend, spannend!!
2
#4 andi
28.3.06, 17:44
Hab kein Weißbrot. Hab nur Vollkornbrot.
Ich drucks immer neu aus anstatt Lebensmittel für sowas zu verdauteln.
1
#5 Nancy un Dany^^
29.3.06, 08:48
also wir finden das super mit dem Weißbrot !
;-) hel
#6
29.3.06, 08:58
klappt nur bei Bewerbungen für eine reine Brotarbeit.
#7 Der Brotesser
3.7.06, 11:32
Also wieso sollte man es nicht mehr essen? Mir schmeckt es mit so etwas Druckerschwärze richtig gut.
1
#8 Die Erben
4.7.06, 12:11
An dieser Stelle müssen wir verkünden, dass DER BROTESSER an einer überdosis Toner gestorben ist.
1
#9 anonymer US-Verbraucher
4.7.06, 12:25
you did NOT mention that it doesn´t work with Zwieback!
I tried it with Zwieback, now my paper is im Arsch. That will have a juristisches Nachspiel!!!
#10 Mellly
4.7.06, 12:43
@US Verbraucher...

Süß, gerade die zwei wichtigsten Wörter fallen Dir nicht mehr in Englisch ein?! ;-)
1
#11 anonymer US-Verbraucher
4.7.06, 12:50
it´s not that they didn´t fall mir ein, but I asked my german friend schlumpf to formulier this text for me in a way that my prozessgegner understand what them erwartet...
*g*
#12
6.7.07, 23:53
Also, mal ehrlich... wer im Umkreis von einem Kilometer um seine Bewerbungen herum auch nur ein SchokoladenPAPIER liegen hat, dem gehört es doch nicht anders! Da zieht man am besten sterile Handschuhe und nen Mundschutz an, damit ja nix drankommt!
#13 Gabi
7.7.07, 09:02
Auf den Prozess und die Berichterstattung freu ich mich schon.
#14
24.11.11, 21:13
@us-verbraucher
*grins*

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen