Fleischlose Gemüse-Bratlinge

Fleischlose Gemüse-Bratlinge
5
Fertig in 

Das Rezept für diese leckeren, lockeren und fleischlosen Bratlinge ist sehr variabel, denn sie lassen sich auch gut mit anderen Gemüsearten wie z. B. Mini-Tomaten, Bohnen, Pilzen usw. oder mit verschiedenen Kräutern zubereiten.

Zutaten

Für 12 Bratlinge:

  • 1 kleine Karotte
  • ½ Paprikaschote
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • einige Brokkoliröschen
  • je 1 EL Gemüsemais und Erbsen (aus der Dose)
  • ca. 100 g Kartoffelpüree
  • 50 g Couscous
  • 80 ml heißes Wasser
  • 1 Ei
  • 1 EL Semmelbrösel
  • Salz, Pfeffer, Kümmel
  • Chiliflocken
  • etwas Muskat
  • 1 TL Senf
  • einige Blättchen Strauchbasilikum
  • Rapsöl zum Braten

Zubereitung

  1. Couscous in einer Schüssel mit dem heißen Wasser übergießen und etwa 5 Minuten quellen lassen.
  2. Inzwischen die Karotte schälen und in kleine Würfel schneiden, Paprikaschote putzen und in kleine Stücke schneiden, Zwiebel schälen und fein würfeln, Knoblauchzehe sehr fein würfeln und Brokkoliröschen klein schneiden.
  3. Auf einer beschichteten Pfanne das Öl erhitzen und das zerkleinerte Gemüse darin kurz anbraten, eventuell ein klein wenig Wasser zugeben. Das Gemüse sollte noch bissfest bleiben.
  4. Dann werden Mais und Erbsen dazugegeben und alles in einer Schüssel mit Kartoffelpüree und Couscous vermischt. Nun noch 1 Ei, 1 EL Semmelbrösel und 1 TL Senf untermischen und das Ganze mit Salz, Pfeffer, Kümmel, Chiliflocken und etwas Muskat kräftig würzen.
  5. Zum Schluss die fein geschnittenen Strauchbasilikumblättchen dazugeben.
  6. Aus der Masse kleine Bratlinge formen und auf der Pfanne im heißen Öl von beiden Seiten je vier bis fünf Minuten goldbraun ausbraten. 

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Blumenkohl-Bällchen vegetarisch
Nächstes Rezept
Auberginengericht aus der Mikrowelle
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
15 Kommentare

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!