Fleischspieße

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn Ihr selber Fleischspieße machen wollt, dann ölt die Holzspieße voher ein. Dann lassen sich die Spieße leichter bestücken mit Fleisch und Gemüse.

Von
Eingestellt am


14 Kommentare


#1 Tommchen
22.6.05, 01:46
Nichts Neues und aus der Zeitung abgeschrieben . Wie wärs mit Intensieven Knobi-Öl .
#2 Grillmeister
22.6.05, 09:39
Die lassen sich nicht nur leichter bestücken, nach dem Garen löst sich das Fleisch auch wesentlich besser, und klebt nicht am Holz fest...
#3 chilli-lilli
22.6.05, 11:51
@tommchen: für mich war es neu.und wo ist das problem, wenn es aus der zeitung ist? irgendwoher hast ja auch du dein wissen,...
#4
22.6.05, 12:06
Danke für den Tip, werd ich nächstes Mal so machen
Gutemine
#5 Nasti
22.6.05, 14:49
.. oder längere Zeit über in Wasser einweichen... dann klebt das Aufgespiesste nicht so...
#6 Bierle
22.6.05, 17:03
... und die ende der stöck verschmoren nicht so leicht, wenn man, wie ich, sein Fleisch gerne "kissed by flame" hat
#7 die unwissende
22.6.05, 21:04
Auch auf die Gefahr hin, daß man mich für dumm hält: Was heißt "kissed by flame"-etwa gegrillt?
#8 die Wissende
22.6.05, 22:31
"kissed by flame" heisst "von der Flamme geküsst".
#9 Tomchen
25.6.05, 00:28
Danke für die Begrüssung Lilli .
Ich nehme eh nur Metal-Spieße .
Tomchen
#10 Fledi
26.6.05, 14:17
Wusste ich noch nicht. Danke fuer den Tip. Werde ich naechstes mal machen. Fand es bis heute immer schgrecklich wenn's Fleisch am Holz haengenblieb.
#11
26.6.05, 18:06
nehme metallspieße, ist eine einmalige investition, braucht man kaum vorm gebrauch einölen und sehen auch noch gut auf dem teller aus.
#12 Princesss
28.6.05, 23:36
Toller Tip! Das Aufspießen ist immer so lästig...
#13
7.7.05, 19:04
Mit Vaseline flutschts am besten. Bon appetit!
#14 irmgard
10.7.05, 15:18
Damit flutscht alles besser ;-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen