Nikolausverlosung für alle Koffein-Junkies
Nikolausverlosung für alle Koffein-Junkies
Gewinne ein Espresso Geschenkset

Schaschlik in pikanter Soße

Die fertigen Schaschlikspieße in der pikanten, würzigen Soße. Dazu passt ein frisches Baguette perfekt.
6
Fertig in 

Diese Fleischspieße mit der tollen Soße habe ich für meine Geburtstagsgäste gekocht. Allen zauberte ich ein wohliges Lächeln ins Gesicht. Es blieb nichts übrig. 

Die Vorbereitung dauert seine Zeit. Nur so bekommt man ein gutes Resultat.

Zutaten

6 Portionen

Für die Soße

  • 1 große rote Paprika
  • 1 große gelbe Paprika
  • 1 große grüne Paprika
  • 1 dicke Scheibe Schwarz geräuchertes Bauchfleisch gewürfelt
  • 1 dicke Scheibe heiß geräucherter Schweinebauch gewürfelt
  • 2 dicke Knoblauch Zehen
  • 1 gr. Fl. Schaschlik-Soße von Hela
  • 2 EL Oliven Öl zum Braten geeignet
  • 1 Tube/n Tomatenmark 3fach

Gewürze

  • 3 EL Chakalaka Gewürz
  • 1 halbe Teelöffel Chili Pulver
  • 1 EL Paprika Pulver
  • 3 Prise(n) Salz

Für die Fleischsspieße

  • 13 Stück(e) Holzspieße
  • 700 g Roastbeef grob gewürfelt
  • 300 g Kalbsteak grob gewürfelt
  • 300 g Argentinisches Hüftsteak grob gewürfelt
  • 250 g Schweinebauch heiß geräuchert
  • 250 g Schweinebauch schwarzgeräuchert in Stk. geschnitten
  • 1 Rote Paprika
  • 1 Gelbe Paprika
  • 1 Grüne Paprika
  • 3 große Rote Zwiebeln
  • 2 EL Butterschmalz
  • 2 EL Paprikapulver
Auch interessant:
Frisches Fleisch erkennen (Eingeschweißtes Fleisch)Frisches Fleisch erkennen (Eingeschweißtes Fleisch)
Grillsaison - Spießchen und SchaschlikGrillsaison - Spießchen und Schaschlik

Zubereitung

Soße

  1. Als Erstes wird das Gemüse gewaschen und geschält, wenn nötig.
  2. Dann wird es in angenehme Stücke geschnitten. 
  3. Das Bauchfleisch schneide ich in mittelgroße Würfel.
  4. Das Öl in den großen Bratentopf (Bräter) geben und heiß werden lassen.
  5. Die Zwiebelstücke zuerst angehen lassen, sie sollten schön glänzen, danach das Bauchfleisch portionsweise zugeben und anbraten. 
  6. Ich nehme das Fleisch gerne nach dem Anbraten heraus und stelle es bei Seite.
  7. Nun das Gemüse in den Bräter und in dem restlichen Bratenfett glänzend andünsten. 
  8. Das Gemüse etwas an den Rand schieben, so hat das Tomatenmark Platz zum Karamellisieren, immer wieder mit dem Holzlöffel vermischen.
  9. Jetzt das bei Seite gestellte Fleisch untermischen, mit der Fleischbrühe angießen, danach eine 3/4 Flasche von der Schaschlik-Soße dazu geben, alles gut vermengen.
  10. Diese Soße braucht Zeit, gute 1 1/2 Stunden auf kleiner Flamme.

Wer keine Schaschlik-Soße mag, kann auch Tomatenpüree nehmen. Curry-Pulver und geräuchertes Paprika Pulver zufügen. In diese Soße lege ich die leicht angebratenen Fleischspieße rein, und dann ab in den  damit, bei 160 °C für zirka eine gute Stunde. Chakalaka Gewürz kommt aus Afrika, unsere Freunde bringen es mir immer mit. Aber das gibt es auch im Internet. 

Fleischspieße

Die üblichen Utensilien wie, scharfes Messer, Sparschäler, Schneidebrett, Schüsselchen, Bratpfanne bereitstellen.

  1. Alle Zutaten geschält, geschnitten (sodass man es gut auf die Holzspieße stecken kann) in den Schüsselchen ablegen. Ich nenne sie Steck Straße.
  2. Den Bauchspeck in etwas stärkere Scheibchen schneiden, so hält er besser am Spieß.
  3. Abwechselnd Fleisch und Gemüse aufstecken.
  4. Die Pfanne aufstellen, das Butterschmalz zerschmelzen lassen, gut heiß sollte es sein.
  5. Die Spieße von allen Seiten Farbe annehmen lassen. Danach die Spieße in die vorbereitete Soße einlegen.
  6. Ab in den Backofen damit, bei 160 °C gute 1 1/2 Stunden. Die Spieße baden in der Schaschlik-Soße und werden Butter zart. 

Nachwürzen kann man immer, denn der Geschmack ist ja verschieden. Ein frisches Baguette dazu, und die Runde ist glücklich.

Guten Appetit wünscht das Engelchen1 

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Schweinebraten in dunkler Biersoße mit Knödel und Kellerrübenkraut
Nächstes Rezept
Geschnetzeltes mit Reis und Feldsalat
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Frisches Fleisch erkennen (Eingeschweißtes Fleisch)
Frisches Fleisch erkennen (Eingeschweißtes Fleisch)
42 31
Grillsaison - Spießchen und Schaschlik
Grillsaison - Spießchen und Schaschlik
8 3
Schaschlik-Trick
Schaschlik-Trick
4 3
6 Kommentare

Rezept online aufrufen