Fluffiger Käsekuchen vom Blech

Dieses Rezept eignet sich ideal, wenn es mal schnell gehen muss, denn dafür brauchst du nur 1 Stunde!

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Diesen leckeren Käsekuchen gab es heute nachmittag bei uns zum Kaffee, er ist schnell gebacken und schmeckt allen Käsekuchen Fans bestimmt sehr gut.

Zutaten

Für den Teig:

  • 100 g Butter
  • 200 g Zucker 
  • 375 g Mehl
  • 2 Eier
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Für den Belag:

  • 1 kg Speisequark
  •  4 Eier
  • 250 g Zucker (ich nehme meist nur 220 g)
  • 3/4 Tasse Öl
  • 2 Tassen Sahne oder 2 Tassen Milch
  •  1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • einige Spritzer Zitronensaft

Zubereitung

  1. Die Zutaten für den Teig gut miteinander verkneten und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech mit den Fingern gut verteilen. 
  2. Dann die Zutaten für den Belag gut verrühren und auf den Teig schütten und langsam in den Ofen schieben, das wars auch schon.
  3. Den Ofen auf 190 Grad vorheizen für ca. 45 Minuten backen. 

Für Umluft  auf 175 Grad einstellen, dann braucht der Kuchen ca. 55-60 Minuten.

Guten Apettit!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Himbeer Cheesecake
Nächstes Rezept
Weißenberger Eierschecke
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
61 Kommentare

Rezept online aufrufen