Forellenmousse

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Ein super Dip zu Crackern, Pumpernickel, Vollkornbrot, Toast usw.

Zutaten

  • 125 g Räucherforelle
  • 125 g Quark
  • 1/2 Zwiebel
  • Pfeffer und Salz nach Geschmack
  • evtl. etwas Dill
  • bei Bedarf ein Schuss Milch

Zubereitung

  1. Räucherforelle mit der Gabel zerdrücken.
  2. Mit Quark und fein gehackter Zwiebel mischen, mit den Gewürzen abschmecken.
  3. Bei Bedarf mit etwas Milch cremiger rühren.

Passt zu: Crackern, Pumpernickel, Vollkornbrot, Toast ...

Voriges Rezept
Texicana-Salsa-Dip
Nächstes Rezept
Avocado-Bananen-Creme
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!
Jetzt bewerten
3,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Warmer Spinat Dip zu gerösteten Knoblauchbrottalern
9 1
Würzige Kürbisspalten mit Quark-Minze Dip
Würzige Kürbisspalten mit Quark-Minze Dip
12 5
4 Kommentare

Rezept online aufrufen
Kostenloser Newsletter