Frische Lorbeerblätter - intensiver als getrockneter Lorbeer

Jetzt bewerten:
2,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Frisch gepflückte Lorbeerblätter sind viel geschmacksintensiver als getrockneter Lorbeer, welcher nach ca. 2 Jahren sein Aroma verliert. Als Kübelpflanze im Haus, Wintergarten oder im Gewächshaus geeignet, da er nicht winterfest ist!

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1
28.8.07, 08:14
Kann ich nur bestätigen!
#2 Katja
28.8.07, 16:38
den Begriff "Kübelpflanze" finde ich immer wieder amüsant ;o)
#3 wollmaus
28.8.07, 17:37
Und wenn man soetwas nicht zur Verfügung hat, was dann???Im Blumentopf auf der Fensterbank?
#4 Valentine.
28.8.07, 23:11
Lorbeer kann im Sommerhalbjahr durchaus auch auf der Terrasse "wohnen"- sofern eine solche vorhanden ist.
@Katja- was ist so amüsant an Kübelpflanzen? Pflanzen in Kübeln nennt man eben so!
#5 Katja
29.8.07, 17:21
jaaahaa, natürlich weiss ich das, finde das Wortspiel bloss witzig, so wie bei Brechbohnen usw.
bin halt auch durch simple Dinge leicht zu erheitern ;o)
#6
19.9.09, 19:48
Wo bekomme ich frischen Loorbeer. Bei uns auf dem Markt habe ich noch keinen gesehen.
#7
13.11.12, 14:51
Guter Tipp

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen