Frischgeflügel zum halben Preis

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Die meisten Supermärkte haben einen Fremddienstleister bei Frischgeflügel. Weil überall die Preise dermaßen hochgeschossen sind, muss man ja auf Angebote achten. Bei Frischgeflügel ist das Mindesthaltbarkeitsdatum ja ziemlich befristet. Deswegen geh ich meistens erst bei Geflügel vorbei, bevor ich zum Frischfleisch gehe.

Wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum erreicht ist, wird es um die Hälfte reduziert, weil der Supermarkt keine Haftung für die Fremddienstleister übernimmt. D.h. z.B. sechs frische Hänchenkeulen statt für 5 Euro dann für 2,50 Euro.

Wenn dann da mehrere Pakete liegen, nehme ich auch mehrere mit. Zuhause friere ich es dann portionsweise ein oder verwende es noch am selben Tag. Die Ware ist nicht schlecht oder schlechter. Bei mehrere Personen (Grillabend/Hänchenbrustfilet ?) macht es sich schon bemerkbar.

Von
Eingestellt am
Themen: Reis

6 Kommentare


2
#1
25.10.12, 08:07
das mache ich auch so, vor allem bei Kaufland spart man da manchmal locker 10,12 Euro und die Qualität ist auch nicht schlechter als bei "nochlängerhaltbarem".
9
#2 Oma_Duck
25.10.12, 14:08
Nicht jede Kaufhalle verkauft vor dem "Ablauf", manche schmeißen lieber weg. Schon allein deshalb sollte man die Läden unterstützen, die so verbraucherfreundlich handeln.

Hier noch mal ganz eindringlich für alle, die es immer noch nicht begriffen haben: "Mindestens haltbar bis" heißt nicht "Verdorben ab"! Daher ist der Begriff "abgelaufen" falsch und irreführend.

Anders bei "Zu verbrauchen bis", z.B. bei Hackfleisch. Das ist keine Empfehlung, sondern ein "Befehl".
Auch diese Ware wird oft (oder doch manchmal) zwei Tage vor dem
Datum um bis zu 30 Prozent reduziert angeboten. Wer da wegen hygienischer oder gesundheitlicher Bedenken nicht zugreift, ist selbst schuld. Aber die im Tipp genannten Vorsichtsregelen müssen beachtet werden: Sofort einfrieren (vier Sterne TK-Gerät!) und immer ganz durchgaren. Also nix mit rosa gebratener Entenbrust!

Besonders im Sommer, aber eigentlich immer zu empfehlen: Schnüffeltest! Bei intakten Geruchsnerven ein zuverlässiger Indikator.
#3
25.10.12, 20:46
Ich versteh auch nicht warum, aber bei mir ist es ganz oft der Fall, das verpacktes Fleisch 2-3 Tage vor Ablauf des MHD die Farbe ändert. Hat jemand Ahnung warum
das sein könnte?
1
#4
26.10.12, 21:37
@robbe: vermutlich ist dein Kühlschrank zu warm.
Hackfleisch zb ist nur bei höchsten 2°C (ist auf der Verpackung aufgedruckt) bis zum MHD haltbar, was die wenigsten im privaten Kühlschrank haben.
#5
27.10.12, 14:28
@robbe: verpacktes Fleisch oder Geflügel nehme ich immer zuhause aus der Verpackung, wasche das Produkt mit Wasser ab und schweiße es dann mit dem Vakuumierer ein. Wenn ich die Ware am nächsten Tag verbrauchen will, lege ich es in eine Frischhaltedose mit Klick. Habe damit sehr gute Erfahrung gemcht.
1
#6 Oma_Duck
27.10.12, 15:37
@wellness_pur: Es geht im Tipp und Ware, deren MHD sehr bald abläuft. Dieses Fleisch noch vakuumverpacken lohnt sich wohl nicht, da sollte die Regel "sofort verbrauchen oder einfrieren" gelten.
Vakuumierer eignen sich allerdings hervorragend auch zum Einfrieren. In der Haushalten der FM-Zielgruppe sind die aber wohl rar.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen