Frischhaltefolie für die perfekte Form von Terrinen

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Einfach die Terrinenförmchen oder -form mit Frischhaltefolie auslegen, die Masse einfüllen und mit der Restfolie abdecken. Dann kann man die Terrine oder Mousse nach dem Kaltstellen ganz einfach aus der Form bekommen, ohne das etwas kaputt geht oder verrutscht.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1 Amber
4.1.07, 17:27
Prima Tipp!
#2 Muhutti
5.1.07, 00:17
hyperb lol
#3
5.1.07, 08:06
hihi... :D
#4 die,die die lila haare hat
6.1.07, 09:55
Und man erspart sich viiiiiel Sauerei
#5 Mrs Bean
1.2.07, 08:18
So praktiziere ich das auch! Guter Tipp!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen