Frischkäse-Zitronen-Sahne-Kuchen

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

 Zutaten

  • 1 fertigen Biskuit-Tortenboden oder selbstgebackenen Biskuit-Boden

Für die Füllung:

  • 200 g Frischkäse (Philadelphia o. ä.)
  • Saft einer Zitrone
  • 100 g Zucker
  • 2 Beutel Vanillezucker
  • 500 g Sahne
  • 1 Packung Zitronen-Götterspeise (sind meist 2 Beutel drin)

Zubereitung

  1. Ein Beutel Zitronengötterspeise in einer Tasse Wasser quellen lassen. Den Frischkäse mit Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft mit dem Handmixer schön cremig aufschlagen.
  2. In der Zwischenzeit die Sahne steifschlagen und kühl stellen. Die gequollene Götterspeise erhitzen - nicht kochen - und mit dem Handmixer unter die Käse-Zucker-Creme rühren. Sodann die Sahne unter die Käsecreme rühren.
  3. Um einen Biskuit-Boden einen Tortenring legen und die Käse-Sahne-Masse auf den Tortenboden geben. Durch leichtes Rütteln glättet sich die Creme auf dem Tortenboden.
  4. Sodann den Kuchen zum Erstarren einige Stunden in den Kühlschrank stellen. Mit einem Messer zwischen Kuchen und Ring entlangschneiden und den Kuchen vom Tortenring befreien.
  5. Falls gewünscht, ist natürlich eine Deko mit Sahnetupfen o. ä. möglich.
Von
Eingestellt am

48 Kommentare


2
#1
16.2.11, 12:55
Hört sich einfach und lecker an. Werde es gleich ausprobieren.
Daumen hoch
1
#2
17.2.11, 11:51
Hört sich sehr lecker an , aber ich müßte es mit Stevia machen, ob das was wird ?
Danke Murmeltier für das Rezept
#3 Murmeltier
17.2.11, 14:39
@Tierliebe: Leider weiß ich nicht, was Stevia ist, so daß ich Dir da nicht helfen kann. Vielleicht kann hier ein anderer Mitleser eine passende Auskunft geben. Also bitte melden, danke!
#4
17.2.11, 17:52
Stevia ist eine Süd-Amerikanische Pflanze, vielfach süsser als Zucker. hat keine kalorien und nebenwirkungen.Ist in Deutschland aber wohl noch nicht zugelassen.
(Noch keine Lobby. hat wohl die Zuckerindustrie angst, daß sie auf der Strecke bleibt )
Ich beziehe mein Stevia aus der Schweiz , schickt und schenkt mir eine liebe Bekannte
#5 Pumukel77
17.2.11, 19:31
@Tierliebe: sollte gehen, da der Zucker ja hier nicht wie bei Baiser-Masse eine "Funktion" hat.Locker aufschlagen kann man die Masse auch so. Mich würde nur die Lakritznote vom Stevia stören.
2
#6
18.2.11, 08:55
Mein Stevia hat keine Lakritznote. Ich habe es in Tropfen und Pulverform, riecht
auch nicht nach lakritz. Woher beziehst Du es ?
1
#7
23.5.13, 13:29
Tolles Rezept!

Da ich im Begriff bin, einkaufen zu fahren, habe ich sofort alle Bestandteile, die ich nicht da habe, auf der Einkaufsliste notiert. Die Torte gibt's am Sonntag, wenn Schwiemu kommt (nicht, dass sie so was leckeres verdient hätte, aber die Eigenliebe überwiegt in diesem Fall)! :o))
2
#8 Murmeltier
23.5.13, 15:03
@mops: Bei mir gibt es am Wochenende eine leckere Abwandlung des Kuchens in Form von Erdbeer-Frischkäse-Sahne-Torte! Dafür nehme ich dann zwei Schalen Erdbeeren - 12 kleine schöne Beeren halte ich zurück zur Dekoration - zerstückele die Früchte und gebe sie auf den Bisquitboden. Die Käse-Sahne-Masse dicke ich dann statt mit Zitronen-Wackelpudding mit rotem Wackelpudding an, so daß sich die Masse rosa färbt. Zur Dekoration spritze ich auf jedes sich ergebende Tortenstück einen dicken Sahnetupfer und kröne diesen jeweils mit einer schönen Erdbeere. So sieht der Kuchen sehr gut aus und schmecken tut er sowieso!!
#9
23.5.13, 17:25
@Murmeltier: DAS mache ich auch, wenn die Erdbeeren im Garten reif sind! *schmatz*
#10 Dora
23.5.13, 17:40
@Murmeltier: das klingt so leeeeecker :-)

Geht das auch mit weniger Sahne? :-(
1
#11
23.5.13, 18:23
stevia ist ein Zuckerersatzder nach wie vor umstritten ist .grundsätzlich ist ZUcker immer,auch bei diesem Rezept,durch Stevia austauschbar nur halt nicht 1 zu 1 sondern sollte mann nur etwa ein zehntel stevia von dem was als zucker angegeben ist nehmen.leider sind die Qualitäten von dem Zeug stark unterschiedlich so das manprobieren muss.am besten erst mal an einer Tasse Tee oder Kaffeeum das Verhältnis abzuschätzen
Ich bin schwer Krank und habe unter anderem auch Zucker(Melitus2) . habe also das zweifelhafte Vergnügen mit diversen Fachärzten und Heilpraktikern über diesen oder anderen Zuckerersatz zu diskutieren. DieMeinungen sind jedoch eindeutig Finger weg von Zuckrerersatzund vor allem von Stevia(das ist zu hoch Konzentriert)die beste Lösung ist und bleibtden ZUcker zu reduzieren Ganz Wegzulassenund weil man ja etwas genuss haben möchte gibt es noch die Möglichkeit den ZUcker durch Honig zu ersetzen.letzteres gilt auf keinen Fall für Melitus 1 Patienten,den die Müssen jede Art von Zucker weglassen,auch Steviadas eh sehr seltsam schmeckt halt weil es sich kaum dosieren lässt
1
#12
23.5.13, 18:34
was ich mich allerdings Frage ist warum du den künstlichen Geschmack von Götterspeise mit unterquirlst?Ist doch Gelantine mit Zitronenaroma.da würde ich doch lieber ein Blatt Gelantine einweichen und mit etwas frischem Zitronensaft erwärmen (zum auflösenund dann in den Käse einrühren
1
#13
23.5.13, 18:45
noch mal zum Stevia ,das es nach Lakritze schmeckt ist mir neuZUgelassen ist es mitlerweise,bzw.schon langeund gibt es in jedem gut sortiertenSupermarkt
das mit dem Lakritzgeschmack wird wohl mit der von mir beschriebenen schlechten Dosierung liegen ich habs auch flüssig und in Pulverformich hab mir gerade mal den Spass gemacht und meinen Kaffee etwas überdosiert mit Stevia gesüßt(zwei Messerspitzen,eine hätte gereicht)Grauenvoll,aber keine Lakritznote,eher hoffnungslos Süß mit etwas Bitterkeit im Hintergrund.der Fainisshalber muss ich sagen das ich mir angewöhnt habe den Kaffe ohne alles zu trinken
trotz allem bleibt zitronenquarkkuchen eine leckere erfrischende Sache
2
#14
23.5.13, 18:54
@Dora:
warum denn das nun wieder?Frischkäse ist doch schon mehr Molke als Quark.
ich würde sogar den Frischkäse durch 40%tigen Quark austauschen,dann scheckts doch erst richtig gehaltvoll. wer so eine Angst vor 5Gramm mehr Hüftgoldhat oder haben muss sollte wohl lieber ganz auf Kuchen verzichten
nimms nicht persöhnlich,ist doch war
ich ärgere mich das jedes Rezept immer gleich auf seine Fett und Zuckeranteile zerlegt wird
die einzigen die sich über Magersüchtige freuen sind die Sargträger
2
#15 Murmeltier
23.5.13, 19:19
@gnwsk: Jeder macht es halt so, wie er meint! Ich nehme eben Götterspeise und Du die Gelatine! Im übrigen ist bereits der Saft einer Zitrone in der Quark-Sahne-Masse enthalten. Lies doch nochmal das Rezept durch!

Wenn ich rote Götterspeise verwende - bei roten Früchten - färbe ich sogleich die Quarkmasse leicht rosa oder bei der grünen Götterspeise eben grün, z. B. bei der Verwendung von Kiwis. Die Zitronengötterspeise färbt kaum, so daß sie sich am besten bei hellen Obstsorten eignet oder aber auch, wenn kein zusätzliches Obst mehr verwendet wird. Dann ist halt nur der zitronige Geschmack durch den Zitronensaft und die Götterspeise vorhanden.
#16 Murmeltier
23.5.13, 19:22
@Dora: Oh je, Dora, das kann ich Dir leider nicht sagen, denn ich habe es noch nicht mit weniger Sahne probiert. Aber ich denke schon, daß es vielleicht mit einem Becher weniger geht, aber der Kuchen wird dann sicher flacher, weil ja weniger Masse da ist. Und der Zuckeranteil sollte dann vielleicht auch reduziert werden?! Also, da ist wohl einfach experimentieren angesagt!
#17 Dora
23.5.13, 21:10
@gnwsk: meine Frage war nicht wegen den Kalorien, die in der Torte sind. Ich vertrage nicht so viel Sahne, da ich leider, trotz OP, immer noch oder wieder Gallenprobleme habe.
Aber ich werde ja die Torte nicht alleine essen und meine "Mitesser" vertragen die Sahne :-(

Aber, das was du weiter oben wegen dem Zuckerersatz schreibst, das ist genau meine Meinung, aber da ist mir schon mal in einem anderen Tipp heftig widersprochen worden.

Meine Mutti hat auch schon vor vielen, vielen Jahren in der Diabetessprechstunde den Rat bekommen, keinen Zuckeraustauschstoff zu nehmen sondern, stattdessen, wenn es nicht zu vermeiden ist, weniger Zucker.

Wenn man mal ein Stück Kuchen beim Bäcker kauft, stelle ich immer wieder fest, dass die viel zu viel Zucker verarbeiten und meistens dann noch eine dicke Schicht Puderzucker oder Zuckerglasur oben drauf. Jedenfalls bei unseren Bäckern ist das so.
Wenn ich selber backe, reduziere ich ganz einfach bei jedem Rezept den Zucker.

Jedenfalls werde ich diese Torte probieren, da ich Frischkäsetorte mag und mit Zitronengeschmack sowieso.
Aber das mit der Gelatine war auch mein Gedanke, obwohl ich jetzt schon mehrfach Rezepte mit der Götterspeise gelesen habe. Ich habe so was gar nicht im Haus, weil das bei mir niemand isst.
#18 Dora
23.5.13, 21:36
@Murmeltier: Danke für deine Antwort. Ich wollte auf gar keinen Fall dein Rezept verunglimpfen, denn es klingt so lecker.
Ich werde es einfach mit weniger Sahne probieren und dafür vielleicht mehr Frischkäse nehmen, denn flacher soll er natürlich nicht werden, man muss ja schon was auf dem Teller haben und ich will nicht nur Boden essen :-)))

Du hast ja oben schon geschrieben, warum du die Götterspeise verwendest.
Ich werde es einfach mal probieren, da ich sowieso gerne experimentiere.
Aber beim Backen muss man sich schon an die Rezeptvorgaben halten und kann dann nicht mehr nachwürzen oder so, das ist beim Kochen einfacher :-)))
1
#19
23.5.13, 21:39
Ich finde, es ist ein tolles Rezept.....Danke dafür
1
#20 Murmeltier
23.5.13, 22:17
@Dora: Eine Verunglimpfung habe ich aber wirklich nicht bemerkt, Dora! Also mach Dir bitte deshalb keine Gedanken! Ja, nimm einfach ein Päckchen Frischkäse mehr und dann eben entsprechend weniger Sahne. Warum sollte das nicht klappen? Und etwas weniger Zucker ist bestimmt auch nicht schädlich! Du weißt doch, Versuch macht kluch :- ))
#21
24.5.13, 08:30
@Murmeltier: natürlich macht es jeder wie er es mag, und so soll es ja auch bleiben ich habe gesehen das frische Zitrone zum Rezept gehört deshalb finde ich ja den Künstlichen Geschmack von Götterspeise überflüssig . du benutzt die Götterspeise ja wohl nur um etwas Festigkeit in den Frischkäsemasse zu bekommen. ich finds halt schade echtes Aroma mit Künstlichen Aromastoffen zu mischen.was solls , jeder wie er es mag ich mag das Rezept auf jeden Fall .passt sehr zur Jahreszeit(auch wenn der Frühling nur Theorie zur Zeit ist) deshalb kann mann sich doch trotzdem damit die Stimmung an die Kaffeetafel holen.wer den Kuchen einmal gemacht hatwird ihn eh nochmal oder gar mehrmalsmachen,wie ich vermute.da kann ja jeder für sich verschiedene Variationen ausprobieren.
jetzt frage ich mich nur was du unter Frischkäse verstehst. ich befürchte viele definieren Frischkäse mit diesem Philadelphia undähnlichem Zeug.
also ich verstehe darunter den Körnigen FrühstücksQuark oder halt Quark als solches und nicht diesen Industriekitt ich habe die Möglichkeit mir selbstgemachten Quark von einer alten Bäuerin zu holen.die Möglichkeit hat natürlich kaum einer,ist schon klar,mit so einem trockenen Käse muss man dann auch wieder ganz anders umgehen .da muss dann Milch oder besser Sahne und Gelantine mit rein.aber das ist dann eh ne andere Liga und keine Hausfrauen oder Hausmännerküche bzw. Bäckerei.
1
#22
24.5.13, 08:46
eins will ich noch los loswerden :eigentlich ärgere ich mich immer maßlos bei guten Rezepten daas die hinterher totdiskutiert werden. nehmt einfach das Originalrezept von Murmeltier und ihr werdet ein leckeres Erlebnis haben wer meint das er von etwas Zucker oder Fett oder künstlichen Aromen sterben wird lässt es halt weg und wer meint das anstelle Quark doch auch Mett lecker sein müsste nimmt halt 500g halb und halb mit Zwiebeln jeder wie er mag, und ich habe fertig.
gutenAppetit
2
#23 Murmeltier
24.5.13, 09:18
@gnwsk: Nun, Du hast nach nochmaligem Schauen ins Rezept gelesen, daß bereits frische Zitrone enthalten ist, dann hast Du sicher auch gelesen, daß es sich bei Frischkäse in der Tat um Philadelphia-Käse handelt. Ob der Kuchen auch mit Quark - egal ob mit Sahne- oder Magerquark - funktioniert, weiß ich nicht. Probier es doch einfach mal aus, denn wenn Du Philadelphia nicht magst, dann mußt Du Dir eben einen anderen Kuchen bauen!!!!
#24
24.5.13, 11:19
Geht bestimmt auch mit Waldmeister.................!
#25 Murmeltier
24.5.13, 13:58
@Backmamsell1: Aber sicher geht das auch!!
2
#26
25.5.13, 16:20
@Murmeltier: Philadelphiaist doch kein Frischkäse?noch nicht mal nach Frischkäse-ArtDas ist ein eigenständiges Industrieprodukt WennIch an Margarine Butter ranschreibeerfüllt es zwar den gleichen Zweck,bleibt aber trorzdem eine chemisch hergestellte Emulsionund wenn ich ein mg Sahne untermischewird es zwar als Milchprodukt verkauft,mehr aber auch nicht es bleit eine Fassade um den Verbraucher zu täuschen.
1
#27
25.5.13, 17:03
@gnwsk: # 26
Hmmmmm....bist du dir da sicher ?
Philadelphia wird von der Fa. Kraft Foods als Frischkäse angeboten.
#28 Murmeltier
25.5.13, 17:06
@gnwsk: Bitte geh doch mal auf die Seite von "Philadelphia", dort kannst Du genauestens nachlesen, daß Philadelphia zu den Frischkäsen zählt und zu nichts anderem, erst recht nicht zu einem - so wie Du meinst - künstlichen Industrieprodukt!!!
Es ist und bleibt eine Frischkäsetorte, da beißt keine Maus einen Faden ab. Solltest Du aus einem anderen Land als Deutschland kommen, kann es sein, daß bei Euch z. B. Quark als Frischkäse bezeichnet wird, deswegen ist aber Philadephia noch lange kein künstliches Industrieprodukt! Alles klar???
2
#29
25.5.13, 18:13
machst du Witze?was ist den Kraft Foods? ein Bauernhof mit 4000 Kühen?oder ne riesengroße Fabrikhalle?schau dir mal die Inhaltsangaben auf der Verpackunga an
http://www.abgespeist.de/philadelphia/e8993/e9005/index_ger.html
2
#30
25.5.13, 18:21
also ich gehe jede Wette ein das du in der Fabrikhalle von Kraft Food nicht eine Kuh finden wirst und auch unter den anliefernden LKWfindest du mit Sicherheit keinen Tankwagen mit Milchoder sonstigen Molkereiproduckten.sondern auf den Eimerndie angeliefert werden stehen Begriffe wie E407 , undE410 usw.du kannst ja mal Googeln was in dem angeblichen Frischkäse so drinn istist noch gar nicht so lange her da musste die Autobahn gesperrt werden weil es in der kraft Fabrik einen CHemieunfall gegeben hatte
#31
25.5.13, 19:16
@Tierliebe: Hallo
google mal Asal, da müßte es Stevia geben.
1
#32
25.5.13, 19:49
Philadephia IST ein Frischkäse, da beißt die Maus keinen Faden ab - egal was selbsternannte Kritiker auch sagen mögen.

@Murmeltier: habe die Torte heute gebacken - nicht mit Philadelphia, sondern mit einem No-Name-Produkt (weil im Original nur schlappe 175 g drin sind). Die Schüssel habe ich ganz allein ausgeschleckt (war grad weder Mann noch Kind da *freu*) und es schmeckt echt sehr lecker und frisch.

Danke für dieses tolle Rezept, das ist ganz nach meinem Geschmack! :o))
#33 Murmeltier
25.5.13, 20:06
@mops: Ich sag vielen Dank, Mops!!!
2
#34 Murmeltier
25.5.13, 20:08
@gnwsk: Weißt Du was, vergiß es einfach, ja!!!! Wenn Du den Kuchen nicht essen willst, dann laß es und hör auf, alles was Dir nicht paßt, runterzumachen und schlecht zu reden!!!
1
#35
25.5.13, 20:18
@Murmeltier: Jawoll! Argere Dich nicht, dazu ist Dein Rezept viel zu lecker!

Und wer das nicht essen will, weil zu "giftig" oder aus welchen an den Haaren herbeigezogenen Gründen auch immer, hat schlicht und ergreifend Pech gehabt! :o))
1
#36
25.5.13, 20:39
@gnwsk: Ich wundere mich etwas.
Mit dem Kommentar #22 schreibst du, dass es dich "eigentlich ärgert", wenn gute Rezepte "totdiskutiert" werden.
Wenn ich es richtig lese, hat außer dir niemand etwas auseinander genommen. Weder um den Frischkäse oder etwas anderes. Oder es wurde einfach gefragt, kann man dies oder jenes verändern.
Und ich lese auch nicht, außer in deinem Kommentar, man sollte dann halt Mett nehmen. Übrigens heißt halb und halb Gehacktes und nicht Mett. Denn Mett ist gewürzt und Gehacktes nicht. Jedenfalls in meinen Breiten!!
Was noch hinzu kommt, deine Kommentare sind etwas schwer zu lesen, aber das kann ja mal im Eifer des Gefechts vorkommen.
-Murmeltier- hat dir ja auch die richtige Antwort darauf gegeben!!
Übrigens, schmeckt mir dieser Kuchen mit Waldmeistergeschmack am besten.
2
#37
25.5.13, 21:24
eine solche Frischkäsefüllung kann man übrigens auch ganz hervorragend in einen frischgebackenen Biskuit einrollen
#38 Murmeltier
25.5.13, 21:27
@mops: Vielen Dank dafür!!!
#39 Murmeltier
25.5.13, 21:29
@lm66830: Dir auch danke!!!
#40
25.5.13, 21:34
@Murmeltier: gern geschehen, dass musste einfach mal sein.
Aber -gnwsk- ist ja noch nicht solange hier, wie ich sehe.
Vielleicht wird es ja noch.
-1
#41
26.5.13, 14:17
@babu: Stevia steht bei Reweund Edeka im Süsstoffregal,brauch man nirgens bestellen.
1
#42
26.5.13, 14:19
@mops: natürlich schmeckt der Kuchen Lecker,hab nie was anderes behauptet
-1
#43
26.5.13, 14:20
@lm66830: was ist noch nicht so lange her?
1
#44
26.5.13, 16:03
@Murmeltier: ich schau mir auch Reklame an, aber ich muss ja nicht alles Glauben was mir da vorgegaukelt wird. selbst die Milch die es im Supermarkt verkauft wird hat nichts damit zu tun was aus einer Kuh frisch gemolken wird. ich schreibe ja nicht das Pfiladelfia giftig ist.ich seh halt nur keinen Sinn in solch einem Produkt das es in der Natur so nicht gibtFrischkäse und Quark ist nun mal einnatürliches Lebensmitteldasausder Überproduktionvon Kuhmilch entsteht, ohne das mann irgendwelche künstlichen Verdickungsmittel .etc dazugibt. ich kann nicht nachvollziehen das ich damit eine tagelange Diskussion losgetreten habe bin allerdings erschrocken das es keine Einsicht bei euch gibt. wie unbewusst ihr euch alle ernährt. einfach das so hinnehmt wie ihr von der Reklame berieselt werdet.da ich Rentner bin muss ich Kostenbewusst einkaufen.warum soll ich also für 100 Gramm von einem künstlichen Artikel 1€oder Mehr bezahlen wenn 500 Gramm vom Naturproduktnur 55Cent kosten?Ich bin auch kein ökospinner oder ähnlichesich bin nur einer der als Junger Bengel mit der Milchkanne zum Milchholen losgeschickt wurde,der ohne Tetrapack nach Hause Kam obwohl es das auch schon gab, nur wozu ,war noch kaum einem klar .Heute gibt es in unserem Dorf Milchkühe nur noch zum Eigenbedarf.Milchkühe kenne ich auch nur noch aus dem Fernsehen und die ist dann auch noch Lila.kein Wunder, wenn der Quark in einer riesigen Fabrikhalle hergestelt wird. ich bin gespannt wann die ersten viereckigen Äpfel im Regal stehen.
#45
26.5.13, 19:21
@gnwsk: ich hatte geschrieben:
Aber -gnwsk- ist ja noch nicht lange __hier__, wie ich sehe.
Und nicht _her_!!!
Soll heißen, dass du seit dem 21.04.2013 angemeldet bist und nichts anderes.
Aber die armseligen roten sind ja auch wieder unterwegs, hätte mich gewundert, wenn es nicht so wäre.
4
#46 Murmeltier
28.5.13, 16:38
@gnwsk: Vielleicht solltest Du mal auf das Datum des Postings von Tierliebe schauen, das war nämlich Anfang 2011 und da war Stevia meines Wissens nach in Deutschland noch nicht zugelassen!!!! Tierliebe hat ihr Stevia immer aus der Schweiz bekommen!! Babu hat dann in 2013 geantwortet. Wahrscheinlich wußte er/sie da noch nicht, daß Stevia mittlerweile auch hier zugelassen ist und im freien Handel erworben werden kann!

Was Dein Posting #44 anbelangt, so kann ich nur dazu sagen, daß Du doch diese Diskussion immer wieder anheizt und uns, die wir nicht Deiner Meinung sind, mangelnde Einsicht vorwirfst! Was soll das ganze "unbewußt ernähren", "von der Reklame berieseln lassen" usw. usw.!! Alle, die hier gepostet haben, sehen das eben anders als Du, und damit wirst Du Dich nun eben abfinden müssen, egal ob es Dir paßt oder auch nicht! Im übrigen bin ich selbst auch Rentnerin, ernähre mich durchaus gesund und ich kann mir auch trotzdem ein Produkt für 99 ct. leisten und nicht nur eines für 55 ct.
Desweiteren - ob Du es nun glaubst oder nicht - gibt hier in meiner unmitttelbaren Nachbarschaft einen Bauernhof mit Pferden, Schweinen und Kühen, und die sind weder lila noch geben sie statt Milch Schokolade oder Kakao. Und das Tollste ist, man kann da mit der Milchkanne hingehen und frisch gemolkene Milch kaufen. Und was sagste nu??? Andere Rentner sitzen auch nicht nur den ganzen Tag vor der Glotze und lassen sich von der Werbung verdummbeuteln!!
5
#47
28.5.13, 17:06
@Murmeltier: du kannst es!!
Ich denke auch, es reicht langsam, mit diesen Maßregelungen, dieses ist ungesund, jenes ist zu teuer, die Werbung ist Müll.
Alles schön, wenn es mich nicht interessiert, sehe ich es mir auch nicht an. Sollte ich mir mal eine Sendung auf den Privaten ansehen und die Werbung stört meinen Filmspaß, da fällt mir aber viel Schönes ein, was ich dieser Zeit veranstalten kann und auch mache.
Und wenn der leidige Philadelphia gerade zu teuer ist, warte ich mal auf ein Angebot und dann kostet er mal gerade 0,77€ oder 0,88€. Vielleicht mag ich mir das ja dann leisten.
Alle, die wir nicht mehr 20 sind, haben das eine oder andere "Leiden", na und schön das es uns noch gibt, machen wir das Beste daraus.
-4
#48
28.5.13, 17:12
@lm66830: ??????????????

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen