Gefüllte frittierte Chilischoten mit Fetakäse und Thunfisch.

Frittierte Chilischoten gefüllt mit Fetakäse und Thunfisch

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Dynamit - mit Fetakäse und Thunfisch gefüllte Chilis

Zutaten

  • ca. 30 Chilis
  • Frühlingsrollenteig
  • 3 Dosen Thunfisch
  • 1 Packung Fetakäse
  • etwas Pfeffer
  • etwas Salz
  • ein wenig Wasser

Zubereitung

  1. Thunfisch, zerkleinerten Fetakäse, Salz und Pfeffer verrühren.
  2. Chilis aufschneiden und entkernen.
  3. Die Thunfisch-Feta-Masse in die Chilis füllen, mit Frühlingsrollenteig einwickeln, mit Wasser verkleben und frittieren.

Schmecken super lecker!

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


1
#1
18.3.16, 13:09
Das Rezept hört sich gut an - wenn da nicht die schrecklichen scharfen Chilis wären!
Aber ich denke, man könnte die Füllung auch ohne Chilis in den Frühlingsrollenteig füllen, dann würde es mir auch schmecken.
1
#2 hinterschinken
18.3.16, 18:03
hey sind nicht so scharf wenn die Kerne entfernt werden
#3
18.3.16, 18:06
...aber Chillischoten sind immer scharf, auch wenn die Kerne raus sind.....Du verträgst echt was...
1
#4
18.3.16, 18:55
Das kann man bestimmt auch mit Mini Paprika machen :-)
#5
19.3.16, 21:25
@Maeusel: genau das wollte ich auch gerade schreiben und werde es auch ganz bestimmt machen :-)
Das klingt so gut, dass es mich verlockt, es auszuprobieren (ohne die Chillischoten).
#6
23.3.16, 12:14
Die ungefähr 4 cm kurzen und richtig höllisch scharfen Thai-Chilis würde ich auch nicht verwenden, wäre mir dann auch zu aufwändig, aber die längeren, die wahrscheinlich eher Peperoni sind, die schon. Die gibt's auch öfter mit Frischkäse gefüllt und paniert, dann ausgebacken, bei McD.
Will sagen: nicht alle Chili sind gleich scharf, einfach mal mit den großen probieren.
#7
14.4.16, 10:16
Hört sich super lecker an und werde demnächst meine Gäste damit überraschen. Ich meine auch, wenn die Schoten entkernst sind, sind sie auch entschärft, ich würde dann auch die Fülle etwas dezenter würzen.👍
#8
14.4.16, 16:26
hallo liebe Back- und Kochfeen, wo bekomme ich denn den Frühlingsrollenteig her?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen