Fruchtige Plätzchen

Fruchtige Plätzchen

Voriger Tipp Nächster Tipp
14×
Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich habe heute fruchtige Plätzchen gebacken. Ein schnelles und leckeres Rezept.

Man braucht für den Teig: 3 Eigelb, 300 g Mehl, 150 g Butter, 150 g Zucker.

Verkneten, kühl stellen für eine halbe Stunde.

Vermischen mit: gehackten getrockneten Früchten und Beeren. Ich habe zusammen 150 g genommen von Aprikosen, Ingwer, Zitronat, Orangeat und Mandelblättchen. Nehmt, was euch gut schmeckt, der jeweilige Mengenanteil spielt keine Rolle, nur, dass alle Sorten zusammen eben 150 g ergeben. Das geht leicht in der Küchenmaschine, oder mit einem großen Messer.

Mit dem Teig verkneten und mehrere Rollen formen. Scheiben abschneiden und 15 Minuten bei 175 Grad backen. Sie schmecken köstlich!

Ein paar Löffel von dem Grundteig habe ich mit Kakao und gehackter Schokolade gemischt und Sterne ausgestochen. Schmeckt auch lecker.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

1 Kommentar

1
#1
27.11.12, 23:11
Die habe ich mir schnell gespeichert, bevor die weg sind.

Rezept kommentieren

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Gefüllte Plätzchen - ohne Backen

28 13

Gleichmäßig runde & dicke Plätzchen backen ohne Teigausrollen

12 13

Butterbrotpapier als Unterlage für Plätzchen mit Schokoglasur

6 2
Plätzchen verwerten: für Tortenboden verwenden

Plätzchen verwerten: für Tortenboden verwenden

12 8
Pfiffige Marinade für Fleisch - fruchtig & würzig

Pfiffige Marinade für Fleisch - fruchtig & würzig

11 7
Wie bleiben Plätzchen auch nach dem Backen weich?

Wie bleiben Plätzchen auch nach dem Backen weich?

4 8
Teig ausrollen - jetzt ohne Festkleben am Nudelholz!

Teig ausrollen - jetzt ohne Festkleben am Nudelholz!

93 67
Marzipan-Zimt-Plätzchen

Marzipan-Zimt-Plätzchen

12 10

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti