Fruchtsirup ganz einfach selber herstellen

Fruchtsirup ganz einfach selber herstellen

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Fruchtsirup stelle ich folgendermaßen ganz einfach selber her:

Zubereitung

  1. Beliebige Früchte in ganz wenig Wasser weich kochen. Dann durch ein feinmaschiges Sieb geben, den Saft auffangen, gut abtropfen lassen.
  2. 1 Liter des so gewonnenen Obstsaftes mit 400 g Zucker mischen, kochen, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat, und noch heiß in Flaschen abfüllen, gut verschließen und möglichst kühl lagern.

Der Sirup hält sich mehrere Monate.

Schmeckt lecker als Verdünnungssaft oder in Süßspeisen.

Von
Eingestellt am
Themen: Sirup

19 Kommentare


1
#1
20.4.15, 18:24
Probier ich ganz sicher aus!! Super!
2
#2
20.4.15, 18:47
Danke für das Rezept! Es gefällt mir.
1
#3 summelie
20.4.15, 18:49
@Doro30: Schmeckt lecker und geht schnell.
4
#4 summelie
20.4.15, 18:51
@Rumburak: Danke für das Lob und gutes Gelingen.
2
#5
20.4.15, 21:16
Klingt ja mal richtig lecker und dann auch noch so einfach. Werde ich garantiert probieren. Danke für das tolle Rezept.
4
#6
20.4.15, 21:55
Hmmm....

Jetzt könnte man einen schönen Sirup mit Rhabarber machen. Das wäre was Besonderes, das man nicht im Laden kaufen kann.

Ist sicher sehr lecker.
2
#7 summelie
21.4.15, 06:34
@bollina: Mit Rhabarber habe ich es noch nicht versucht.Schmeckt aber bestimmt lecker.
1
#8 summelie
21.4.15, 06:38
@cinderella43: Schmeckt auch gut zum Süßen von Tee.
1
#9
21.4.15, 16:20
Das werde ich ausprobieren! Unser Rhabarber sieht schon ganz gut aus, nächste Woche können wir vielleicht schon welchen ernten.
Danke für das Rezept!
1
#10 summelie
21.4.15, 18:42
@Maeusel: Würde ich auch gern probieren.Aber in unserem Garten wächst kein Rhabarber.
1
#11
21.4.15, 18:52
Hallo, ich bin noch ganz neu lese aber schon ganz lange mit. Also dein Tipp gefällt mir sehr gut aber wieviel Früchte brauche ich denn so für 1 l sirup?
#12 summelie
21.4.15, 19:20
@kleenekroete: Ja,das kommt auf die Fruchtsorte an.So genau kann ich das auch nicht sagen.Ich nehme ungefähr 1kg Früchte und etwas Wasser.
#13
21.4.15, 21:10
Danke für die Antwort @summelie ich werde es einfach mal ausprobieren
#14 Andrometus
23.4.15, 23:06
ich koche jährlich Holunderblütensirup, was sich aber nicht nur Monate hält sondern auch Jahre.
Übrigens, wer kein Haarsieb (feinmaschiges Sieb) hat, kann auch die weichgekochten Früchte durch ein Geschirrtuch oder durch eine Windel oder Leinensäckchen pressen.
#15
24.4.15, 11:14
Das hört sich aber lecker und wirklich machbar an!! Danke für den tollen Tipp!
#16 summelie
24.4.15, 17:22
@Marlene2015: Ja,es geht scnell und gelingt immer.Ich werde es jetzt mal mit Löwenzahnblüten probieren.
#17
3.5.15, 13:59
Danke , das wollte ich immer schon machen.
#18 summelie
3.5.15, 17:46
@Coqui01: Na dann viel Spaß,gutes Gelingen und guten Appetit.
2
#19
30.6.15, 14:51
@summelie: Ich mache es öfter mit Rhabarber.
Den fertigen Sirup nehmen wir dann zu Vanilleeis, oder es kommt ein Schlückchen in den Sekt.
Einfach nur göttlich :)

LG
Kerstin

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen