Frühstücks-Wrap mit Erdnussbutter und Walnusskernen

Dieser Frühstücks-Wrap ist nicht nur superlecker, sondern geht auch echt schnell.
3
Fertig in 

Diesmal war mir bereits beim Frühstück nach Tortilla-Wrap und ich dachte da muss etwas anderes rein. Im Kühlschrank war noch Erdnussbutter, perfekt. Einfach toll, dass es da fast keine Grenzen gibt, was man in so einen Wrap füllen kann.

Zutaten

1 Portion
  • 1 Stück(e) Weizentortilla
  • 1 TL Butter
  • 3 EL Erdnussbutter
  • 6 Stück(e) Walnusskerne
  • 10 Stück(e) Weiße Weintrauben
  • 1 Stück(e) Mandarine

Zubereitung

  1. Erst die Tortilla beidseitig kurz in Butter anbraten.
  2. Dann Erdnussbutter aufstreichen.
  3. Walnusskerne zerbröseln und aufstreuen.
  4. Zur Hälfte klappen und mit Obst anrichten.

Selbstverständlich sind meine Rezepte kein Muss, sondern einfach nur Anregungen für euch. Ich freue mich, wenn der oder die eine oder andere Spaß daran hat.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Ältere Brötchen wieder frisch und knackig
Nächstes Rezept
Knuspriges Roggenvollkorn-Sauerteigbrot wie vom Bäcker
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
1 Kommentar

Rezept online aufrufen