Fußbad mit Olivenöl und Rosmarin

Fußbad mit Olivenöl und Rosmarien hilft gut gegen trockene Haut und Rosmarien ein gutes Mittel gegen stark belastente Füße.

Man nehme ca. zwei bis drei Liter warmes Wasser, so gut wie man es vertragen kann und ca. ein TL getrockneter Rosmarin oder ein kleiner Zweig frischer Rosmarin.
Wenn man will, kann man auch etwas Totes Meersalz hinzufügen. Die Füße haben danach eine samtweiche Haut.

Voriger Tipp
Warme Füße mit Zeitungspapier
Nächster Tipp
Listerine Mundspülung hilft bei Nagelpilz
Tipp erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

3,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Noch keine Kommentare

Tipp kommentieren

Tipp online aufrufen

Kostenloser Newsletter