Fußnägel lackieren ohne Lack auf der Nagelhaut

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Es ist schwierig, ohne daneben zu klecksen sich die Fußnägel zu lackieren.

Es hilft, wenn man Fettcreme oder Vaseline mit einem Wattestäbchen vor dem Lackieren rund um den Nagel aufträgt. Dann los, und evtl. Fehlstriche kann man leicht wegwischen, am besten auch mit einem Wattestäbchen.

Man kann auch ein kleines Stückchen Papier unter den Zehnnagel schieben und dann lackieren.

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


#1
27.9.10, 15:57
Also ich habe nicht so lange Zehennägel das ich da ein Blatt Papier runterschieben kann....
Und Nagelhaut kann man auch super vorher mit Nagelhautentferner wegmachen.
Oder man benutzt gleich einen Nagellackkorrekturstift den man schon ganz günstig im Drogeriemarkt bekommt.
Aber sonst ist der Tipp ok :)
#2
27.9.10, 17:44
Der Nagel steht doch einen halben mm über, das reicht für das Papier.
Die Überschrift Nagelhaut ist irreführend, ich meine damit die Haut rund um den
Nagel, sorry, dass ich mich nicht ganz klar ausgedrückt habe.
#3
28.9.10, 12:23
Guter Tipp, Ellaberta!
#4
28.9.10, 21:45
Also mein Fussnagel hat keinen mm weisses und der rest steht auch net über...
#5
28.9.10, 22:35
Dann nimm den Tipp für die Fingernägel !
#6
29.9.10, 08:34
...am besten nimmt man dann Malerkrepp - die schmalste Version ;-)

Aber es reicht doch völlig, die Haut rund um den Nagel etwas einzufetten - warum soll ich mit beidem hantieren?
1
#7
29.9.10, 09:51
Für Menschen mit großem Sicherheitsbedürfnis!
#8
16.10.10, 14:58
Meine Fingernägel modelliere ich selbst mit Acryl da brauch ich keinen Lack :P
#9
23.10.10, 21:36
dann hab ich das Fett am Pinsel

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen