Fußpilz vorbeugen - Hygiene für die Füße

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Besonders im Schwimmbad ist die Infektionsgefahr von Fußpilz besonders groß.

Mein Tipp

  1. Badelatschen sind Pflicht.
  2. Zu Hause die Füße in ein Essiggemisch tauchen und ca. 3 Minuten warten. 100 ml Essig auf 1L Wasser und dann umrechnen je nach Bedarf! 

Eingestellt am

11 Kommentare


2
#1
22.5.14, 20:44
Diesen Tip hat uns unsere Hufschmiedin (Fußpflegerin) auch gegeben und das hilft auch wunderbar bei Nagelpilz. Meine SchwieMu (95 Jahre) hatte ganz schlimme Nägel.... es ist alles viiiiel besser geworden. Da die Mum nun schon soo alt ist, wird sie sicherlich keine absolute Abheilung mehr erleben, dafür war der Nagelpilz zu weit fortgeschritten. Aber der Effekt ist trotzdem verblüffend.
2
#2
22.5.14, 20:46
Aber das Ding mit den Badelatschen... ich achte da auch immer drauf, aber bei mir reicht schon die erste Stufe ins Becken, um mir immer wieder was wegzuholen. Dank Essig überhaupt kein Problem mehr.
2
#3
22.5.14, 21:10
Danke! Sehr umfangreich und ausführlich beschrieben. Da sollte beim Ausprobieren nichts schief gehen. Daumen hoch
2
#4
22.5.14, 21:12
Sorry, meine Meinung war eigentlich für die Schweißfüße gedacht.
Aber auch dein Tipp ist gut! ;-)
1
#5
22.5.14, 22:18
Einfach nur toll! Danke
1
#6
23.5.14, 07:46
... und wer ist der/die Tippgeber/in ???
#7
23.5.14, 09:38
@ Happy_Funny: Bei Schweißfüßen hilft das auch!
#8
23.5.14, 21:31
Wie behandelt ihr Nagelpilz mit Essig? Täglich einpinseln??
Nehmt ihr normalen Essig für Salat?

Danke für eure Antwort.
#9
24.5.14, 00:09
...verdünnt in eine Sprühflasche. Je kräftiger, je schneller hilfts. Pilze mögen keinen sauren Nährboden. Pinseln geht natürlich auch.
Ich nehme Essigessenz und verdünne diese. Ich wende es immer an, wenn ich aus dem Schwimmbad komme. Probiere es aus, wie kräftig es Deine Haut (und Deine Nase) verträgt. Ich machs vorm zu Bett gehen auch, das kühlt soo schön, wenn man die Füße lufttrocknen läßt. Auf jeden Fall so oft wie möglich!!!
#10
24.5.14, 06:05
@Theki:
Vielen Dank für deine Antwort. Dann probiere ich das auch mal aus.
#11
28.6.14, 22:18
@Theki:

DANKE für die Ergänzungen!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen