Tipp der Woche: 5 Jahre jünger aussehen mit Eiweißmaske

Tipp der Woche: 5 Jahre jünger aussehen mit Eiweißmaske

Die Haut sieht jung aus mit einer Maske aus Eischnee. So geht's!
Die Spirale ist so stabil, die Wellensittiche können diese auf gar keinem Fall auseinanderbiegen und mit dem Kopf hängen bleiben.
2

Futterspirale für Vögel wird zum Turngerät für Wellensittiche

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Eigentlich ist ja die Futterspirale für Vögel gedacht, die draußen leben, z. B. um Apfelstücke dort rein zu tun, aber ich habe Kolbenhirse rein getan und meine Wellensittiche turnen an der Spirale rum und picken die Hirse mit viel Freude. Natürlich kann man auch für Wellensittiche Apfelstücke rein tun.

Die Spirale ist so stabil, die Wellensittiche können diese auf gar keinem Fall auseinanderbiegen und mit dem Kopf hängen bleiben.

Da die Wellensittiche unterschiedlich dicke Sitzstangen benötigen, ist die Futterspirale auch eine Art Fußgymnastik für sie.

Die Spirale wird auch ohne Futter als Schaukel benutzt. Es macht Spaß ihnen beim Turnen und Schaukeln zuzusehen.

Von
Eingestellt am

76 Kommentare


#1
14.2.18, 07:14
aus was für ein Material ist die Spirale
#2
14.2.18, 10:17
@Sternenleuchten: Metall
1
#3
14.2.18, 16:40
Metall kann unter umständen giftig für die Wellensittiche sein,zum Beispiel,wenn Zink mit verarbeitet wurde.
#4
14.2.18, 18:18
@Sternenleuchten: Plastikspielzeug ist auch schädlich, weil Weichmacher drin sind und wird auch für Wellensittiche angeboten in den Geschäften....die haben gar kein Bock am Metall rum zu knabbern, weil sie ja das was sich in der Spirale befindet, fressen wollen. Wenn ich mir die Spirale so ansehe, scheint die aus ziemlich festem Guss zu sein, das kriegen die nicht so leicht kaputt bzw. angeknabbert
4
#5
14.2.18, 18:22
Nur weil das Spielzeug verkauft wird, heißt es nicht das es gut ist, da in erster Linie der Geldbeutel und nicht das Tier interessiert. Jeder Tierhalter sollte selber wissen, was er seinem Tier gibt und auch wenn das Metall fest ist, heißt es nicht, das es gut für das Tier ist.
Ich würde es meinen Wellensittichen nicht geben, Wellies nagen sehr gerne und auch kleinste Absplitterungen können gefährlich werden.
2
#6
14.2.18, 19:32
Für mich sieht das aus wie quälerei. Das arme Tier will fressen und kommt nicht richtig ran.
2
#7
14.2.18, 19:35
Macht man sowas mit Euch?
1
#8
14.2.18, 20:37
Danke für den Tip :-)
das scheint mir ein tolles MultiFunktions-Spiel-Futter-Objekt zu sein ... da könnte man auch prima Salat / Blätter ... rein tun, die erstmal nicht im Sand liegen ... und rausgezuppelt werden können ...
... richtig gut für abwechslungsreiche Ideen :)
#9
14.2.18, 20:49
@MichahelTh: oh doch die kommen da gut dran, ist halt Beschäftigungstherapie
1
#10
14.2.18, 20:50
..das dann lebensgefährlich ist
#11
14.2.18, 20:50
@molch: genau 
2
#12
14.2.18, 20:56
@ Mandyx2010
Und auch hier..."kopfschüttel"
Reflektierst Du Dich auch mal selber?
Beschäftigungstherapie für Vögel...
1
#13
14.2.18, 20:56
......oh Hilfe, vielleicht sollte ich doch im Tierschutz aktiv werden
1
#14
14.2.18, 21:46
@Mandyx2010: 
Also du lernst es nimmer.......kopfschüttel
1
#15
14.2.18, 22:03
es ist eben nicht jedem gegeben, ein zu sehen, das er einen Fehler gemacht hat
#16
15.2.18, 09:33
Wenn sie die Spirale an knabbern wollten, hätten sie es schon längst getan......Hallo?????   Die Spirale ist für Vögel 
#17
15.2.18, 09:40
@gruppenmuddi: was ist daran falsch? Ist besser, als wenn die Vögel nur auf der Stange sitzen und nix tun. Gib mal einem Hund einen Ball, wo Leckerlis drin sind......der hat auch Spaß daran....nur mal so als Beispiel. Das ist keinesfalls Quälerei! 
3
#18
15.2.18, 09:50
#16: es wird viel Zeugs für Tiere verkauft, was aber nicht heißt, dass es auch wirklich gut für sie ist. Ich glaube, Du solltest dich da bitte etwas mehr einlesen, was WIRKLICH gut für Vögel ist.
10
#19
15.2.18, 10:32
Warum hackt ihr eigentlich immer auf Mandy rum?
Mandy beschäftigt sich offensichtlich sehr mit ihren Vögel und macht sich Gedanken darüber wie man sie 'unterhalten' kann.
Ich sehe an dieser Spirale nichts verwerfliches. Sie ist aus Metall und nicht aus Plastik mit eventuellen Weichmacher. Es ist eine Spirale die für Vögel gedacht ist. Warum sollte man diese dann nicht für Vögel benutzen?
Das Argument, dass kleinste Teile absplittern könnten und somit für die Wellis lebensgefährlich sind, ist doch regelrecht an den Haaren herbeigezogen! Diese allseits beliebten Glöckchen die sehr oft in Vogelkäfigen zu sehen sind, bestehen doch auch zum grössten Teil aus Metall.
Das Argument aus Kommtenar #6 und #7 ist genauso an den Haaren herbeigezogen. Oder glaubst Du im Ernst, dass es für die Wellis nur diesen einen Kolben zum Fressen gibt? Im Käfig ist mit Sicherheit noch mindenstens eine Futterstelle an die, die Vögel leicht rankommen. Diese Spirale soll lediglich als Beschäftigung dienen.

Jetzt kommen bestimmt wieder Sätze wie: Ich kann doch meine Meinung sagen! Es ist meine Meinung und die kann mir keiner verbieten! Die Kommentarfunktion ist doch zum Kommentieren da! ...und so ähnlich!

Liebe Nörgler, manchmal wäre es besser wenn so manch einer seine Finger stillhält statt die Tippeinsteller ständig zu kritisieren und niederzumachen!

So! Und jetzt: 3...2...1! Los!! Aaauuf MissChaos! Hier wartet ein neues Opfer!
3
#20
15.2.18, 10:52
Habt ihr schonmal Zoosendungen angeschaut?
Da lassen sich die Tierpfleger auch allerhand einfallen, um die Tiere zu “beschäftigen“ und da sagt bestimmt Niemand “das ist gefährlich“, weil das Tier evtl Karton- Sägespäne- Gummi- oder Holzteile mitfuttern könnte.
1
#21
15.2.18, 11:36
die "Nörgler" haben bestimmt gar keinen Fernseher 😁 brauchen sie auch nicht, sonst sind sie überfordert, haben ja hier genug zu tun.....
8
#22
15.2.18, 12:06
@Mandyx2010: das ist nicht sehr nett. Kritik gehört nun mal dazu, wenn man sich präsentiert. Dir gefällt sicher auch nicht alles. Ein freundlicher Ton kostet nix und ist auch ganz leicht.
5
#23
15.2.18, 12:16
Sich hier über Kritik beschweren und anderweitig selber Kritik üben ... das habe ich gerne. Aber wieder eine mehr auf der Ignorierliste...
#24
15.2.18, 13:17
@Binefant: kennst du das Sprichwort wie du mir so ich dir?
😁  
#25
15.2.18, 13:18
@Binefant: mal sehen, ob du mich auch wirklich ignorieren kannst....da bin ich mal gespannt
#26
15.2.18, 13:26
@Mandyx2010:
Ich war der Meinung, daß Binefant eher mich gemeint hat...
Aber vielleicht hat sie auch uns beide gemeint?
1
#27
15.2.18, 14:45
Misschaos: du warst ganz bestimmt nicht gemeint, immerhin kannst du mit Kritik ja umgehen :-)
5
#28
15.2.18, 17:15
@Miss Chaos, hast Du Dich schon einmal mit den angebotenen Materialen wirklich ernsthaft beschäftigt? Die angebotenen Glocken, sind auch nicht wirklich für die Tiere geeignet ,nur leider wissen es die wenigsten Tierhalter und die Industrie, ist an Deinem Geldbeutel interessiert und nicht an dem Tier. Warum werden so viele unsinnige Spielzeuge für Vögel und andere Tiere angeboten? Die Industrie stellt her und der unwissende Kunde kauft und wundert sich später, dass das Tier eventuell tot krank ist. Die Glocken müssten aus 100% Edelstahl sein ,dann passiert nichts, aber oft werden andere Metalle beigemischt, da es dann billiger ist.
Warum werden Spiegel für Wellensittiche angeboten, obwohl die Tiere davon krank werden? Weil sich die wenigsten Vogelhalter damit wirklich auseinander setzen? Der Vogel sieht da einen nicht vorhandenen Partner, würgt Futter hoch und will den Partner füttern. Endergebnis: Kropfentzündung und der Vogel geht ein!
Warum werden Wellensittiche alleine gehalten, obwohl sie Schwarmvögel sind? Der Mensch findet es ja soooooooooooo niedlich, wie er versucht ,bei dem Menschen zu sein, aber der Vogel ist einsam, aber es ist ja soooooooooooooo niedlich. Wen interessiert schon das wirkliche Bedürfnis des Vogels.
Warum wird ungeeignetes Futter angeboten? Warum muss im Vogelfutter Zucker, Honig, Bäckereinebenerzeugnisse und Fleischabfälle verarbeitet werden?
Wenn man sein Tier wirklich liebt, versucht man das beste für ihn zu tun und handelt nicht gedankenlos.
Die angebotene Spirale besteht offensichtlich aus Metall, aber es ist nicht klar, aus welchem Metall.
Sie wurde für die Wildvogelfütterung hergestellt und diese Vögel leben draußen, also muss dieses Material wetterfest gemacht werden. Es ist nur die Frage, was da dann für Material genommen wird.
Bevor Du als hier Plastikspielzeug und anderes an sprichst, solltest Du Dich einmal wirklich kundig machen.
Im übrigen ist eine Blei und/oder Zinkvergiftung ein sehr qualvoller Tod, aber was soll's, die Userin hatte ja so eine tolle Idee und nur ich bin die Spielverderberin, die ihr nicht die Anerkennung gibt, wo sie doch so tolle Ideen hat.
#29
15.2.18, 18:31
@Mandyx2010
Wo hab ich etwas von Quälerei geschrieben?
Und wie kannst Du Hunde mit Vögeln vergleichen?
Es ging mir nur um Deine Selbstreflektion.
Und um Deinen Umgang mit Kritik.
Da ist heute wohl nix mehr zu zu sagen,da Du Dich aktuell darauf eingeschossen hast,nur auszuteilen.
Vielleicht siehst Du das in ein paar Tagen von einem anderen Blickwinkel aus.
Gruß
#30
15.2.18, 18:34
....das glaube ich leider nicht. Sie möchte nicht einsehen, das sie einen Fehler gemacht hat und stellt sich nun stur.
1
#31
15.2.18, 18:43
@Sternenleuchten
Ich würde gar nicht so weit gehen zu sagen,Sie hätte einen Fehler gemacht.
Aber jeder von uns ist in seinem Leben noch lernfähig...ob mit 20,30,40,50...
oft macht man sich über vieles nicht so richtig Gedanken.Gerade wenn man glaubt,seinen Lieben etwas Gutes zu tun.
1
#32
15.2.18, 18:48
..es wäre einfach toll gewesen, wenn ein Danke für diese Gedankenanregung gekommen wäre, aber es kommen nur Angriffe. Mich kann sie nicht persönlich an greifen, aber insgesamt ist es ein ziemlich schlechtes Verhalten.
#33
15.2.18, 18:50
Das stimmt.Aber manchmal braucht man dafür ein paar Tage...
#34
15.2.18, 19:03
Na dann warten wir mal ab , was noch so 
kommt bin schon gespannt ....ich geh jetzt mal meinen Fernseher suchen .....
5
#35
15.2.18, 19:38
Das ist massivst Übel was hier abgeht.

@FM
@Hendrike
@ Any Moderator

Bitte unterbindet dieses GruppenMobbing!
#36
15.2.18, 20:20
@molch: @henrike mal mit ihrem richtigen Namen herbeiruf... ;-)
2
#37
15.2.18, 20:21
hier wird keiner gemobbt, es geht um die Tierhaltung, so schwer kann es doch nicht zu verstehen sein
3
#38
15.2.18, 20:22
Hast Du einen "Melde-Button"? Ich habe hier in der Version auf dem Smartphone keinen. Sonst hätte ich dieses Mobbing schon gemeldet. Was sich diese 3 Damen der Mandy gegenüber leisten ist schon richtig unterirdisch!
#39
15.2.18, 20:27
@Miss Chaos,ich hätte mich über eine Antwort von Dir sehr gefreut
#40
15.2.18, 20:53
@ MissChaos
Was bitte schön habe ich so verwerfliches geschrieben?
2
#41
15.2.18, 20:57
Danke @zumselchen :-)
schon soooo oft gelesen ... und soooo oft virtuell lecker gespeist
.... aber vorhin war ich ratlos, wie ich zügig an die richtige Schreibweise komme und mir war dann das Posten erstmal wichtiger.


Ja MissChaos,
ich hab hier die MeldeButtons, aber ich will Mandy nicht vorgreifen und hoffe, dass doch einer der Moderatoren sich der Gesamtsituation annimmt.
2
#42
15.2.18, 20:58
Das ist massivst Übel was hier abgeht.

@FM
@henrike
@ Any Moderator

Bitte unterbindet dieses GruppenMobbing!
#43
15.2.18, 20:59
.................. so löst man auch ein Problem,am besten schweigt man es tot
4
#44
15.2.18, 21:19
Es geht hier nicht um das WAS geschrieben wird sondern um das WIE es geschrieben wird. Man kann Kritik und Anregungen sachlich rüberbringen. Doch die versteckten und auch teilweise offenen Anfeindungen finde ich nicht in Ordnung.
#45
15.2.18, 21:20
@molch
Also,jetzt mal ganz ehrlich...das ist das erste mal,das ich bei Mandyx2010 zu einem Tip äußere,und dann soll ich Sie gleich mobben!?!
Verrückte Welt...
1
#46
15.2.18, 21:25
@Sternenleuchten:
Auf Deine Fragen kann ich nicht adäquat antworten weil ich ausser einen Kater keine weiteren Haustiere habe. Mein Kater bekommt ausschließlich Futter das ich selbst aus Pute, Hähnchen oder Herz und Leber salzlos dämpfe. Alles andere fängt er sich als Freigänger selbst.

Des Weiteren habe ich kein Problem zu lösen, das ich totschweigen müsste.
#47
15.2.18, 21:26
@MissChaos
In das geschriebene Wort kann man sehr viel hineininterpretieren.
Wie schon geschrieben,äußere ich mich zum ersten mal kritisch,nicht einmal beleidigend oder mit bösen Worten.Und das soll Mobbing sein?
1
#48
15.2.18, 21:29
@gruppenmuddi:
Du alleine wohl nicht. Aber das allgemeine rumgehacke auf Mandy und ihre(n) Tipp(s) ist schon auffällig nahe am Mobbing. Lasst doch einfach mal gut sein! Ich für meinen Teil habe jetzt alles gesagt was mir am Herzen lag und halte mich aus dieser Diskussion raus.
#49
15.2.18, 21:35
es geht doch nur um das Wohl des Tieres und es ist nun einmal so, das es unsinnige Artikel zu kaufen gibt und wenn sie dann auch noch zweckentfremdet werden, sollte man das Tier im Blick haben und nicht sich selbst -so schwer kann es doch nicht zu verstehen sein.
Wenn hier andere User ein Tipp nach machen möchten, sollte es doch ohne tödlichen Ausgang für das Tier möglich sein
#50
15.2.18, 21:41
@Sternenleuchten: meine Vögel sind putzmunter
4
#51
16.2.18, 17:47
"Hallo, nette Idee, aber benutz lieber Material XY, weil das für Vögel ungefährlich ist." 
Kritik geht auch konstruktiv.
#52
16.2.18, 18:55
@Cambria: was ist Material XY?
#53
16.2.18, 19:02
Dinge aus reinen Edelstahl,ohne Beimischungen
3
#54
16.2.18, 20:58
Mandyx2010 und ich werden hier bei FM zwar keine "best friends" mehr, aber einige Kritik an dieser Spirale empfinde ich als extrem übertrieben. Ich zum Beispiel habe noch nie darauf geachtet, ob die Trink- und Futternäpfe meiner Katzen in den letzten 50 Jahren lebensmittel- oder tiergerecht waren, ebenso wenig die Futterunterlagen. Ich habe immer gekauft, was mir gefiel und farb- und materialmäßig passte.
Da diese Futterspirale (ich habe sie für Meisenknödel in grün) für Vögel gedacht ist, gehe ich davon aus, dass sie Vögeln nicht schadet. Natürlich sind Wellensittichen gelangweilter als Meisen in freier Natur, aber ich glaube nicht, dass die Spirale ihnen schadet.
Jedes Tier im Haushalt lebt unter Umständen gefährlich, ohne dass man sich darüber Gedanken macht:
Wie viele Katzenbesitzer halten die Wohnungsfenster beim Lüften und sogar bei Verlassen der Wohnung auf Kippstellung und bedenken nicht, dass Katzen sich dadurch strangulieren können.
Wie viele Stromkabel sind lose mittels Doppelsteckdosen verlegt und können durch Nager angeknabbert werden?
Tierbesitzer wollen ihrem Tier nicht schaden. Viele sehen Fehler auch nur bei anderen.
1
#55
16.2.18, 21:43
ich kümmere mich 46 Jahre lang um Wellensittiche und seit zig Jahren um gefährliches Spielzeug
Es muss keiner glauben ,ich möchte einfach nur darauf hinweisen. Mir ist es mittlere Weile auch egal, es sind nicht meine Tiere.
Hersteller von Wellensittichspielzeug interessiert es nicht, ob es gefährlich ist, Hauptsache die Kasse stimmt.
Ich biete meinen Wellensittichen ungefährliches Spielzeug, z. B. Korkröhre mit einem vernünftigen Durchmesser an ,da können sie spielen, schaukeln, nagen .... und es wird nicht ihr Leben riskiert.
Es ist einfach bedauerlich, das einfach keine Einsicht statt findet, aber ich kann nicht jedem Menschen, den guten und sicheren Umgang mit seinen Tieren vermitteln.
#56
16.2.18, 21:53
@Sternenleuchten: 
Bei der abgebildeten Spirale handelt es sich nicht um Wellensittichspielzeug.
Zitat: <Mir ist es mittlere Weile auch egal, es sind nicht meine Tiere.> :
Mir sind Tiere nie egal. Auch wenn es nicht meine Tiere sind.
1
#57
16.2.18, 21:57
Darum geht es doch die ganze Zeit,es ist kein Spielzeug für diese Tiere,das Material ist für Wildvögel ausgelegt und nicht für Ziervögel. Es wird wetterfest gemacht und nicht für den Nagetrieb der Wellensittiche.
#58
16.2.18, 22:03
@Sternenleuchten: 
Ok - Ich habe zu wenig Sittich-Fachwissen, eigentlich so gut wie gar keins und kann dazu nichts sagen.
2
#59
16.2.18, 22:11
.......und ich kann was dazu sagen, werde aber nur kritisiert. Jeder Tierhalter sollte einfach mit kritischen Blick in die passenden Zooabteilungen gehen und nicht einfach nur zu greifen. Warum werden an Vogelspielzeuge lange Fäden gehängt? Es haben sich schon Vögel damit stranguliert, aber interessiert es den Hersteller?
Wer einmal erlebt hat, wie sich ein Vogel mit einer Blei/Zinkvergiftung quält, bis er gestorben ist, wird nicht noch einmal, so ein Zeug anbieten. In Gardinen werden noch Bleibänder verwendet, Vogelkäfige werden lackiert angeboten, beides ist mehr als gefährlich für die Tiere. Käfige enthalten Zink, die Sittiche nagen und dann ........
#60
17.2.18, 18:19
Ich glaube immer noch nicht, dass sie an dieser Spirale irgendwann rum nagen......
die bunten Vogelkäfige sind wirklich Scheiße, da knabbern die wenn sie lange Weile haben gern mal am Gitter und die Ummantelung geht ab.....
#61
17.2.18, 18:28
Die Absplitterung ist giftig, der Lack platzt ab und dann ..... Die Käfige müssen Hammerschlag bearbeitet sein. Verzinkte Käfige sind ebenfalls giftig.
1
#62
17.2.18, 22:30
Quote Sternenleuchten:
"ich kümmere mich 46 Jahre lang um Wellensittiche und seit zig Jahren um gefährliches Spielzeug"
".....oh Hilfe, vielleicht sollte ich doch im Tierschutz aktiv werden"
"ich kann nicht jedem Menschen, den guten und sicheren Umgang mit seinen Tieren vermitteln."
"Mir ist es mittlere Weile auch egal, es sind nicht meine Tiere."

Sicher kümmerst Du Dich weder um Wellensitiche, noch um gefährliches Vogel-Spielzeug, noch um das Wohlergehen von Vögeln, noch um die Unterstützung von Tierfreunden.

Von Dir kommt nur Anfeindung und böswillig, subversive Unterstellung.

Ein wahrhaft Engagierter in dieser Vogel-Materie, hat einen Haufen konstruktiver Erfahrungen und Vorschläge in Petto und tut alles, um offensichtlich positives Engagement zu fördern.

Aber:
"es ist eben nicht jedem gegeben, ..."
#63
17.2.18, 22:32
Quote gruppenmuddi:
@ molch
"Also,jetzt mal ganz ehrlich...das ist das erste mal,das ich bei Mandyx2010 zu einem Tip äußere,und dann soll ich Sie gleich mobben!?!"

Deine ersten Worte in diesem Tip und Deine angeblich allerersten Worte an Mandy:
"@ Mandyx2010
Und auch hier..."kopfschüttel"
Reflektierst Du Dich auch mal selber?"

Bist Du in der Lage dies zu reflektieren?
#64
18.2.18, 00:00
@molch
Durchaus! Und es waren meine ersten Worte.
Weit entfernt von Anfeindungen bewegst Du Dich im übrigen auch nicht.
#65
18.2.18, 00:03
@ molch
Entschuldige bitte,die ersten Worte an Mandy waren in ihrem Tip zur Vogelschaukel.
#66
18.2.18, 13:01
@Molch, welcher Floh hat Dich denn gestochen?
Ich pflege seit 46 Jahren Wellensittiche, ob Du es nun glaubst oder auch nicht!
Ich kümmere mich um gefährliches Spielzeug für Ziervögel und ja, ich kann leider nicht jedes Tier retten --ich würde es aber sehr gerne.
Du hast Dich mit Sicherheit noch nicht eine einzige Sekunde ernsthaft um das wohlergehen von Wellensittichen gekümmert, oder sich einmal mit den Angeboten aus dem Zooladen auseinander gesetzt, ansonsten würdest Du hier nicht so einen Beitrag schreiben.
#67
18.2.18, 14:43
@Upsi, ich beziehe mich mal, auf Deinen "verkehrt" eingestellten Beitrag.
Ich glaube nicht, das die meisten Menschen ihr Tier in Gefahr bringen möchten, aber wenn sie auf die Gefahr hingewiesen werden und dann bewusst auf die Entfernung der Gefahrenquelle verzichten, dann kann ich nur noch mit dem Kopf schütteln.
#68
18.2.18, 15:33
Quote Sternenleuchten:
"@ Molch, welcher Floh hat Dich denn gestochen?"

Ein Floh namens 'Sternenleuchten', der nur vergiftete Unterstellung von sich geben kann.
#69
18.2.18, 15:56
....Du sprichst von Dir selber,oder?
#70
18.2.18, 16:28
@Sternenleuchten: Steht es nicht jedem frei, Gefahrenquellen und Warnhinweise Dritter für sich ganz individuell zu bewerten? 
Wenn man ein Verbot für bestimmte gefährliche Sachen (Futterspiralen für Wellensittiche, Halsbänder für Katzen, Katzen für Vögel, Bäume für Kinder) durchsetzen möchte, so engagiere man sich im Verbraucherschutz und auf politischem Parkett, so dass das gewünschte Verbot Gesetz wird. Wird es das nicht, bleibt es bei der Handlungs- und Entscheidungsfreiheit für jeden Einzelnen. Und das ist auch gut so.
Damit ist es Mandy erlaubt, ihre Wellensittichspielzeuge zu benutzen und anzupreisen. 
Auf die Freiheit! 🗽
#71
18.2.18, 16:33
Du meinst also, das Mandy die Freiheit hat ,ihre Wellensittiche die Gefahr auszusetzen und das sie nicht handeln muss?
Das muss ich nicht verstehen, oder?
Was machen alle anderen User, die eventuell neu sind?
Bei Mandy wird es sich nicht ändern, da sie nichts ändern möchte, aber dadurch müssen ja nicht auch noch andere Tiere in Gefahr gebracht werden.
1
#72
18.2.18, 16:45
@Sternenleuchten: Jep. Vor allem muss sie nicht tun, was Du von ihr erwartest... 

Eine Möglichkeit, Wellensittichfreunde vor möglichen Fehlern zu bewahren, steht Dir dennoch offen: das FM-Team zu bitten, den Tipp rauszunehmen. 
#73
18.2.18, 16:48
Stimmt, tun muss sie es nicht, ich erwarte auch nichts mehr von ihr.
1
#74
18.2.18, 17:15
@Sternenleuchten: Och, das liest sich jetzt aber enttäuscht. :trösten: 
Das Zumselchen meint, dass man Mandy glauben kann, dass es ihren Wellis gut geht, auch wenn sie vielleicht nicht das optimale Spielzeug haben. Der Mensch ist nicht auf der Welt, um perfekt zu sein, und vielleicht macht er mehr grundsätzliche Fehler als ihm lieb und bewusst ist. Das fängt beim Umgang mit Waffen und der Anwendung von Macht und Gewalt an, erstreckt sich über die Ausbeutung von Rohstoffen, den Umgang mit Nutz- und Haustieren, die Erziehung von Kindern, die Ernährung und hört eben z.B. beim Spielzeug für Wellensittiche auf...
Fragt man einen Geistlichen, warum Gott es zulässt, dass Menschen Böses tun, so erhält man oft diese Antwort: Gott hat dem Menschen den freien Willen gegeben. 
In diesem Sinne lohnt es sich nicht, sich über mögliche Fehler und Uneinsichtigkeiten lange aufzuregen, solange sie keinen Gesetzesverstoß darstellen. 
In diesem Sinne ist es besser, die letzten Stunden des Sonntags zu genießen. Das Zumselchen wünscht Dir das und @all auch. 
#75
18.2.18, 17:39
Was gut ist, ist relativ, aber ändern werde ich es ja ohnehin nicht.
Vielleicht sieht es ja ein neuer User etwas genauer, die Tiere sind ihrem Besitzer auf Gedeih und Verderb aus geliefert und wenn er nichts ändern möchte, dann passiert ohnehin nichts.
#76
18.2.18, 20:36
Danke fuers Melden dieser Diskussion, wir haben uns darum gekuemmert.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 300 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!