Gallseife - Fleckenkiller

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Der Universalkiller für Flecken aller Art ist die gute alte Gallseife, bekommt man in jeder Drogerie (Schlecker etc.).

Gestern erst eingetrockneten Ölfleck aus einer Hose entfernt.

ABER: Testet es erst an einer Stelle wo's keiner sieht, das Zeug ist aggressiv bei manchen Textilien (Farbechtheit).

Von
Eingestellt am
Themen: Seife, Gallseife


12 Kommentare


#1 lkthekentussi
31.5.05, 13:58
das muss ich gleich mal ausprobieren, habe immer flecken in meinen arbeitskitteln,(fleischerei)marinaden gehen ja soooo schlecht raus!!!!!!!!!
#2
22.9.05, 13:43
ich arbeite seit Jahren mit Gallseife. Wo andere Mittel versagen, da hilft die gute Gallseife.
#3 hellaxa
20.3.06, 16:53
Hilft nicht bei Druckertinte !!!
#4 nicole
25.9.06, 17:37
super. Hatte Kuli an der Jeanshose. Kurz mit Gallseife rüber, auswaschen und........die Hose ist wieder sauber.
#5
17.5.07, 18:44
Mein Sohn hat ständig Flecken in der Kleidung. Wie es bei Kleinkindern nun mal so ist.
Mit Gallseife bekam ich selbst Curry aus dem hellblauen Pullover! Fand ich super!
#6 Annett
27.7.07, 20:49
Hilft leider auch nicht bei Moped-Auspuff-Flecken. Schade!
#7
29.7.07, 02:48
@ annette Versuchs mit Kernseife. Gut einreiben(nass machen) 24 std.liegen
lassen, dann normal waschen. Probiers mal.
#8 Frank
22.7.09, 10:44
Ich habe Curry Flecken auf einem Leinenhemd, ich habe es mir Gallseife versucht aber leider ohne erfolg
2
#9 sonne
23.9.09, 14:24
Currybefleckte Kleidung muss man einfach in die Sonne hängen. Die UV-Strahlen zersetzen das Beta-Carotin und die Kleidung wird wieder sauber.
#10 OhneAhnung
9.8.10, 22:40
FUnktioniert das auch mit Fahhrradöl?.

Meine Mutter das darf dasd dann nähmlich nicht erfahren. :S
Ich habs beschmutzt :S
#11
21.10.12, 10:26
Gallseife hilft bei vielen aber eben nicht bei allen Flecken! Ein Übermittel gegen alle Flecken ist auch Gallseife nicht. Auch wenns manche behaupten :-þ
1
#12
13.6.14, 11:21
Mein Enkel hatte zum ersten mal eine neue sonnengelbfarbene Sommerhose an. Promt hatte er sich diese mit einer köstlichen Erdbeere "versaut". Ich habe gleich versucht den Fleck unter fließendem Wasser auszuwaschen. Leider ohne guten Erfolg. Danach habe ich den feuchten Fleck mit einem Gallseifen-Stick eingerieben.
Am nächsten Tag wurde die Hose mit normaler Buntwäsche gewaschen.
Vom Fleck war keine Spur mehr zu sehen!
Diese Erfahrung habe ich schon oft gemacht.
In den normalen Waschgang gebe ich zum Hauptwaschgang je nach Verschmutzung 1/4 Kappe flüssige Gallseife und bei hartnäckigen Flecken reibe ich diese mit dem Gallseifen-Stick ein. Damit habe ich beste Erfolge erzielt ohne teure "OXY" Zusätze!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen