Gebackende Tomaten mit Schafskäse und Gouda überbacken

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Rezept für 4 Personen:

4 Tomaten
1 Zwiebel
Etwas TK-Kräuter (6 Kräuter)
Olivenöl
Salz/Pfeffer
geriebender Gouda
Feta Käse

Und so wirds gemacht:

Tomaten waschen und in Scheiben schneiden, Zwiebeln in feine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Feta in Würfel schneiden und dazugeben. Mit Kräutern, Salz, Pfeffer und Olivenöl gut abschmecken und umrühren.

Die Hälfte der Tomaten in eine Auflaufform geben und mit Gouda bestreuen. Eine zweite Lage Tomaten und den Rest Käse gut verteilen.

Dann geht es bei ca. 180 Grad in den Backofen bis der Käse schön braun ist.

Dazu passt Reis.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


1
#1
23.4.11, 18:51
GEFÄLLT MIR
1
#2
23.4.11, 18:51
Liest sich lecker, aber das esse ich ja alleine.
Was bekommen die anderen drei Personen?

was gibt es dazu?
1
#3
24.4.11, 21:26
@Eifelgold: Hallo Du kannst ja auch mehr Tomaten nehmen wenn dies zu wenig ist. Bei uns reicht die Menge immer aus dazu reichen wir immer Reis oder Bulgur.
1
#4
6.2.12, 15:32
Liest sich lecker , werde es am Wochenende mal ausprobieren .
1
#5
25.5.14, 09:58
klingt lecker und ich liebe feta...werde ich testen. passt bestimmt auch gut als sommer-grill-gericht.
#6
24.2.16, 19:29
Das klingt gut (:

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen