Rezept für Pinienkernpfannkuchen gefüllt mit Schafskäse, Tomaten und Paprika: Schnell steht dieses leckere Gericht auf dem Tisch.
2

Pinienkernpfannkuchen gefüllt mit Schafskäse, Tomaten und Grillpaprika

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Koch- bzw. Backzeit

Gesamt

Für die mit Schafskäse, Tomaten und Paprika gefüllten Pinienkernpfannkuchen braucht es nur wenige Zutaten, und schnell ist ein leckeres vegetarisches Gericht auf den Tisch gezaubert.

Zutaten für eine Portion

  • 1 Ei
  • 80 g Mehl
  • 120 ml Milch
  • 1 EL Pinienkerne
  • 3 Tomatenscheiben
  • 60 g Schafkäse
  • 1-2 kleine grüne Grillpaprika, in Ringe geschnitten
  • 1/4 einer roten Zwiebel
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Mehl, Ei und Milch in einem Schüsselchen gründlich miteinander verrühren, bis sich ein möglichst glatter Teig ohne Klumpen gebildet hat. Die Pinienkerne unter den Teig mischen. Salzen.
  2. Die Teigmischung in eine beschichtete, erhitzte gießen und von beiden Seiten insgesamt ca. 10 Minuten goldgelb anbraten. (Nach 5 Minuten vorsichtig mit einem Pfannenwender umdrehen).
  3. Auf einen Teller geben und mit zerbröseltem Schafskäse, Tomatenscheiben, grob gehackter Zwiebel und Grillpaprika belegen. Pfeffern.
  4. Zusammengeklappt servieren.
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

5 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter