Gebackene Hühnerbrustfilet Stückchen
4

Gebackene Hühnerbrustfilet Stückchen auf Spargelbett

Jetzt bewerten:
2,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Gestern gab es einen leckeren Auflauf den wir zu viert komplett verputzt haben. Man braucht: pro Person 200 g Hühnerbrustfilet, in Stücke geschnitten.

Zutaten

  • 500 g grünen Spargel, in Stücke geschnitten
  • 500 g Tomaten in Stücken
  • 250 g braune Champignons
  • 2 Kugeln Mozzarella
  • Saft von 1 Zitrone
  • 3 EL Sojasauce
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Senf
  • gehackter Dill, 1 EL
  • Paprikapulver, Pfeffer, Salz

Zum Überbacken:

  • 3 EL Semmelbrösel
  • 3 EL geriebener milder Käse
  • ein paar Butterflöckchen

Zubereitung

  1. Als erstes habe ich den Spargel kurz in gesalzenem Wasser blanchiert und dann abtropfen lassen.
  2. Die Auflaufform habe ich ganz leicht mit Öl bestrichen, den Spargel darin verteilt sowie mit der Hälfte der stückigen Tomate und der Hälfte der Pilzmenge.
  3. Gut würzen mit Paprika, Pfeffer und Salz.
  4. In einem Topf habe ich die 3 EL Sojasauce, Senf und Honig mit einer Tasse Wasser aufkochen lassen und die Geflügelstückchen darin 10 Minuten ziehen lassen.
  5. Dann habe ich sie herausgenommen, die Hälfte auf dem Gemüse verteilt und darüber eine Mozzarellakugel in Scheiben.
  6. Wieder Gemüse, gut würzen, dann Huhn, noch etwas Paprika und Salz und Pfeffer darauf. Oberste Schicht: Mozzarella.
  7. Dies wird nun bestreut mit den Semmelbröseln und dem Käse, darauf die Butterflöckchen.
  8. Ich habe den Auflauf bei 190 Grad 40 Minuten im Herd gebacken, bis er schön braun war.

Durch das Gemüse wird er sehr saftig.

Als Beilage habe ich ein halbes Pfund Bandnudeln gekocht.

Ich habe den Auflauf am Nachmittag vorbereitet und ihn dann rechtzeitig aus dem Kühlschrank genommen und in den Herd geschoben.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1
11.6.15, 21:21
Ohh das klingt voll lecker :) danke für den Tipp ich werde es am We probieren :)
#2
11.6.15, 22:59
Das ist das ideale Essen für mich .
Ideal ,weil ich kein Schweinefleisch essen darf ,wegen dem Rheuma ,und der Spargel schmeckt bestimmt super in dem Auflauf.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen