Gebackener Feta mit Mango-Chutney & Sesam

Fertig in 
Gebackener Feta mit Mango-Chutney & Sesam
4

Dieses vegetarische Rezept für gebackenen Feta geht sehr schnell. Es eignet sich als Vorspeise, kann aber auch mit einem Salat dazu als Hauptspeise zubereitet werden.

Besonders bei spontanen Gästen, die zum Essen bleiben, ist manchmal Improvisation gefragt. Um so besser, wenn Schafskäse, Mango-Chutney und Sesamkörner im Haus sind, dann lässt sich ohne großen Aufwand ein leckeres Gericht zaubern, das auch Vegetariern schmeckt.

Video-Empfehlung:

Zutaten (pro Person als Hauptgericht)

Zubereitung

Pro Person werden bei einer Hauptspeise 250 g Schafskäse benötigt. Der Käse wird in eine oder bei einer größeren Menge auf ein mit Backpapier belegtes Backblech gelegt. Dann kommt das Chutney dazu. Es wird gleichmäßig über den Käse verteilt.

Dann die Sesamkörner darüber streuen und für 20 Minuten bei 160 ºC auf der mittleren Schiene in den Backofen. Wer mag, kann noch Kirschtomaten mit etwas Mango-Chutney bestreichen und sie mit dem Schafskäse zusammen in der Auflaufform backen.

Dazu passt sehr gut Feldsalat aber auch andere Blattsalate.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Kichererbsen-Bratlinge
Nächstes Rezept
Ofenkartoffel mit Pilzragout
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Vergib ein bis fünf Sterne:

5 von 5 Sternen,
2 Kommentare

Das trifft genau meinen Geschmack . danke!
Ich habe heute mal eine kleine Portion probiert und es war perfekt. Ein bisschen werde ich noch experimentieren und mal anstatt Sesam Dukkah nehmen. Das könnte ich mir nämlich auch gut vorstellen.
Danke für deine Rezeptidee (ich liebe alle Grundzutaten) 😀

Foto ist hochgeladen.
Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!