Den halben Pfirsich auf einem Teller anrichten, die Sahne daneben platzieren und mit den Pinienkernen bestreuen. Zum Garnieren eignet sich z. B. etwas Zitronenmelisse.
5

Gebackener Pfirsich mit Piniensahne

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Ein schnelles und leckeres Dessert mit frischen Pfirsichen ist ganz schnell gemacht und recht lecker.

Zutaten

  • 1/2 Pfirsich pro Person
  • etwas Palmzucker
  • Honig
  • Butterflöckchen
  • wer mag, einen Likör (z. B. Marille)
  • Sahne
  • Pinienkerne

Zubereitung

  1. Den Pfirsich teilen, entkernen und mit etwas Honig beträufeln, ggfls. einen Spritzer Likör darüber, einige Butterflöckchen draufsetzen und mit etwas Palmzucker bestreuen.
  2. Bei 180 Grad ca. 8 Minuten überbacken.
  3. In der Zwischenzeit die Pinienkerne leicht in der rösten, abkühlen lassen, die Sahne schlagen (gerne ohne Zucker).
  4. Den halben Pfirsich auf einem Teller anrichten, die Sahne daneben platzieren und mit den Pinienkernen bestreuen.
  5. Zum Garnieren eignet sich z. B. etwas Zitronenmelisse.
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

17 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter