Gebrannte Mandeln - super!

Gebrannte Mandeln

Gebrannte Mandeln im (600 g)

600 g ganze Mandeln mit Haut (200 g ca. 1,- €) (es eignen sich auch Haselnüsse, halbe Walnüsse)
350 g Zucker
300 ml Wasser
5 Pck. Vanillezucker
Ca. 40 Minuten Zeit

Mandeln, Zucker und Wasser im großen Topf bei mittlerer Hitze kochen, bis das Wasser verdunstet ist. Dabei sehr oft rühren! Die Masse wird jetzt trocken und riecht angebrannt.

Jetzt Vanillezucker dazu geben und wieder bei mittlerer Hitze stark rühren, bis der Zucker wieder flüssig wird und die Mandeln rundherum dunkelbraun sind. NICHT ANBRENNEN LASSEN!

Dann die Mandeln auf einem Backblech – (am besten mit Antihaftalufolie belegt) locker (!) verteilen und abkühlen lassen. Danach möglichst in einzelne Nüsse auseinanderbrechen.

Den Topf anschließend mit heißem Wasser und Spüli füllen, ruhen lassen und nach 20 Minuten auswaschen. Besser, als vom Jahrmarkt und nicht so zuckerkrustig! Aus den 600 g Mandeln werden zum Schluss ca. 1000 g.

Dafür würden auf dem Markt ca. 25,- € berechnet werden. Also: viel Spaß beim günstigen Genuss!

Voriges Rezept
Apfel im Schlafrock
Nächstes Rezept
Schnelle Mäuschen (Mutzen)
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

69 Kommentare

Rezept online aufrufen

Kostenloser Newsletter