Gebrannte Mandeln oder Nüsse ganz einfach selbst gemacht

Die ungeschälten Mandeln zugeben und bei hoher Temperatur so lange kochen, bis der Zucker trocken wird.
6

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Gesamt

Am besten schmecken die gebrannten Mandeln noch warm. Alternativ klappt das auch mit Walnüssen oder anderen Nüssen super.

Zutaten

  • 1/8 L Wasser
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • ½ TL Zimt
  • 200 g Mandeln           

Zubereitung

  1. In einer beschichteten knapp 1/8 Liter Wasser mit Zucker, Vanillezucker und Zimt zum Kochen bringen.
  2. Die ungeschälten Mandeln zugeben und bei hoher Temperatur so lange kochen, bis der Zucker trocken wird.
  3. Dabei ständig mit einem Kochlöffel rühren. Wenn der Zucker, wie bereits erwähnt trocken ist, die Hitze auf mittlere Temperatur herunterschalten und die Nüsse so lange rühren, bis der Zucker wieder schmilzt und die gebrannten Mandeln karamellisieren.
  4. Die gebrannten Nüsse auf Backpapier schütten und mithilfe von 2 Gabeln sofort zerteilen.
Voriges Rezept
Eierlikör-Kokos-Schoko-Kugeln
Nächstes Rezept
Schaumrollen mit italienischem Eischnee
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

1 Kommentar

Rezept online aufrufen

Kostenloser Newsletter