Gebratene Wintergemüse mit Speck und Makkaroni

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Dieses deftige Essen ist schnell gemacht. Die Makkaroni werden gekocht, dann wird alles in einer Pfanne gebraten.

Zutaten für das gebratene Wintergemüse mit Speck:

250 g kurze Makkaroni, ganz bissfest gekocht
200 g Wirsing, in Stücke geschnitten
1 dicke Möhre, in Würfeln
1 Zwiebel, in Stücken
150 g Sauerkraut, ausgedrückt und abgetropft
250 g Schinkenspeck in Würfeln

Gewürze:

wenig Salz
Pfeffer
Edelsüßpaprika
2 EL Öl

In einer tiefen Pfanne wird der Speck angebraten, die Makkaroni kommen dazu. Jetzt die Zwiebel zufügen und alles hellbraun braten. Möhre, Wirsing kommt hinein, weiterbraten, so dass das Gemüse noch Biss hat. Zum Schluss kommt das Sauerkraut hinzu und die Gewürze. Alles wird nun 10 - 15 Minuten auf kleiner Hitze gebraten. Alles gut mischen und noch mal abschmecken.

Von
Eingestellt am
Themen: Braten, Gemüse

2 Kommentare


#1
1.12.12, 00:48
Hmm...richtig lecker Winteressen
#2
24.12.12, 17:38
Schnell, preiswert, deftig. - dankeschön für den Tip

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen