Gebratene Zucchini- und Kartoffelscheiben mit Bacon

Zucchini- und Kartoffelscheiben leicht mit Pfeffer, Salz, Kümmel und etwas Muskat würzen. Mit den Paprikastückchen auf die heiße Pfanne mit Zwiebelwürfeln und Bacon geben und unter Wenden so lange braten, bis die Kartoffelscheiben goldbraun sind.
6

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Gebratene Zucchini- & Kartoffelscheiben mit Bacon, ein einfaches und leckeres Pfannengericht, das sehr schnell zubereitet werden kann.

Zutaten für 2 Portionen

  • 1-2 Zwiebeln
  • 500 g kleine bis mittlere Kartoffeln
  • 500 g Zucchini
  • 1 Paprikaschote
  • 100 g Bacon (oder Schinkenwürfel)
  • etwas Salz, Pfeffer, Kümmel und Muskat
  • Pflanzenöl zum Braten

Zubereitung

  1. Bacon in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen, würfeln und zusammen mit Bacon (oder Schinkenwürfeln) auf einer beschichteten in dem heißen Öl glasig andünsten.
  2. Die Kartoffeln schälen, Zucchini waschen, Strunk entfernen und eventuell längs halbieren. Dann Kartoffeln und Zucchini in sehr dünne Scheiben schneiden. Das geht am allerbesten und schnellsten mit einer Multi-Handreibe (meine ist von GOURMETmaxx).
  3. Die Paprikaschote waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. 
  4. Zucchini- und Kartoffelscheiben leicht mit Pfeffer, Salz, Kümmel und etwas Muskat würzen. Mit den Paprikastückchen auf die heiße Pfanne mit Zwiebelwürfeln und Bacon geben und unter Wenden so lange braten, bis die Kartoffelscheiben goldbraun sind.
  5. Nach Belieben kann dazu Kräuterquark oder etwas Schmand serviert werden. 
Voriges Rezept
Schinken-Pfanne mit frischen Champignons und Nudeln
Nächstes Rezept
Spätzle-Pfanne mit Pilzen und Schinken
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

7 Kommentare

Rezept online aufrufen

Kostenloser Newsletter