Graubrot in Butter knusprig braun anbraten, mit Salz bestreuen und genießen.

Gebratenes Brot

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Wenn das Graubrot mal nicht mehr so frisch ist, kann man es in Butter knusprig braun anbraten, mit Salz bestreuen und genießen. Immer noch besser als wegwerfen.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippN├Ąchster Tipp

22 Kommentare

eleisa
1
haben wir schon im krieg gemacht.super
22.2.05, 16:33
2
echt super tip, hab es sonst an die enten verfüttert. mfg, weiter so SUPER SEITE!
22.2.05, 17:18
Adolf
3
Geht auch mit Weißbrot!

Also, mit dem Brot, das wir im Krieg nicht hatten... röchel, krächz, spuck... Oh, mein Lungendurchschuss rasselt wieder...
22.2.05, 17:34
felix
4
@ Adolf
Du alte Socke! Und was ist mit Rosinenbrot?!
22.2.05, 17:36
Ulrike
5
Kann man auch einfach arme Ritter draus machen: Ei verquirlen, Milch dazu, Brot kurz einweichen (nein, es soll sich nicht in seine Bestandteile auflösen, dann ist Zeit für Fleischküchle), in Butter ausbacken.
22.2.05, 17:44
Fio
6
Klingt auch gut! Bei uns wird es im Toaster geröstet, anschließend mit Butter bestrichen und gesalzen - ist vielleicht etwas weniger aufwendig... :-)
22.2.05, 17:49
Flodo2002
7
wir reiben es noch ein wenig mit frischen Knoblauch ein
22.2.05, 17:54
EULE
8
ich lasse es ganz hart werden und mache Paniermehl daraus. es ist gröber als das gekaufte, dann in Butter oder Olivenoel rösten über Teigwaren, Blumenkohl (je nach Fantasie) geben - und es knistert so schön unter den Zähnen, mhhhh
22.2.05, 18:02
Franz Schrammel,Wien
9
Sehr gut schmeckt es, wenn man die gebratene Brotscheibe vor dem salzen mit einer Knoblauchzehe einreibt.
22.2.05, 19:09
atlan
10
falls noch käse im kühlschrank liegt, schmeckt das auch als kurz angebratenes käsebrot sehr lecker...
22.2.05, 19:30
heidi gnirk
11
ich kenn es eigentlich mit zucker...nicht mit salz!mit salz schmeckt es micht.
22.2.05, 22:08
12
Schmeckt auch mit Marmelade oder Honig sehr gut. Aber die Kalorien. Muddi
23.2.05, 19:28
Rudolf
13
Klappt übrigens auch mit alten Schuhsohlen. Einfach etwas mit Butter bestreichen oder in Knoblauch einlegen und anbraten. Lecker!
2.6.05, 10:42
Betsy
14
Über eure Komentare könnt ich mich totlachen aber Spass beiseite - Schmeckt auch superlecker wenn man nicht mehr ganz so frisches Brot im Ofen mit Schinken ,Tomaten,Kapern und Käse überbackt. Genauso lecker wie ne Pizza !
10.1.06, 10:07
15
Leute, altes Brot enthält Schimmeltoxine, auch dann, wenn noch kein Schimmel zu sehen ist.
15.3.06, 21:26
Icki
16
@ 21.26: Na Und?! Verkürzt deine Lebenserwartung bestimmt maximal 2 Stunden ...
16.3.06, 14:05
Egon
17
Super Heinz!
22.9.09, 10:21
hungerhaken
18
@#15: Aber noch nicht am zweiten Tag! Dann ist es bestenfalls ein bisschen altbacken (kommt auch drauf an, wie viele Konservierungsmittel der Bäcker drangetan hat, wenn Brot über mehrere Tage einen sehr weichen und noch frischen Eindruck macht, ist etwas oberfaul!). Aber da ich in der heutigen Zeit lebe, muss ich das Restbrot des zweiten Tages irgendwie bearbeiten, damit ich es noch mag: toasten oder sonstwie aufbacken. Da kommt mir der Tipp mit dem Braten ganz gelegen. Habe ich in meiner Kindheit nach der Schule oft gemacht.
22.10.10, 17:31
19
Schau mal einer an....... so n alter Tip und doch sowas von Klasse, dass es kaum zu beschreiben ist. Das gabs schon bei meiner Mama selig! Und sooooo lecker, dass ich das jede Woche mindestens einmal mache.

Leute, macht das nach! Das schmeckt!
12.12.11, 18:44
Pumukel77
20
Hmmmm.... Brudzelbemm sagt der Sachse dazu. Immer lecker.
12.12.11, 19:36
21
auch sehr lecker mit frischem Brot ... mjamm
12.12.11, 19:55
22
@Pumukel77: Zu mir hat mal eine frühere Kollegin, Gott hab sie selig, gesagt, das wären gebähte Bemmen (Ist aber wirklich ein uraltes Wort).
12.12.11, 20:04

Rezept kommentieren

Emojis einf├╝gen