Gedünsteter Feldsalat

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Heute hab ich noch mal einen Tipp für "Vergessliche". Es passiert mir, dass ich Feldsalat kaufe und dann keine Zeit habe, ihn zu verarbeiten. Spätestens nach 2 Tagen fängt er an "lommelig" zu werden.

Jetzt habe ich etwas ausprobiert. Ich habe den Salat 2 Stunden in lauwarmem Wasser "quellen" lassen und dann geputzt. Manchmal hilft das Wasserbad und man kann ihn auch noch als Salat essen. Wenn aber nicht, dann:

Etwas Butter/Margarine im Topf schmelzen, kleingeschnittene Zwiebel andünsten, Feldsalat dazu und wie Spinat dünsten. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat abschmecken. Wer mag, kann auch noch etwas Sahne, Schmand oder Frischkäse unterrühren. Und gehackte Pinien- oder Walnüsse...

Dazu kann man klassisch Kartoffelbrei und Spiegelei servieren. Oder probiert es mal mit Bandnudeln oder Spaghetti.
Lecker sag ich euch!! Vor allem für die, die keinen Spinat mögen! (Wozu ich auch gehöre!)

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


2
#1
2.11.12, 06:50
Super Idee, Danke... Daumen hoch, obwohl ich auch gerne Spinat esse. Aber ich werde Feldsalat auf jeden Fall versuchen und wünsche allen FM-Lesern einen schönen Tag, Wetter ist zwar nicht so dolle, aber... Sonne im Herzen, Regenjacke und 2 süße Jack-Russel, ich mag den Herbst!
2
#2
2.11.12, 07:49
Die Idee Feldsalat zu dünsten finde ich gut, ist einen Versuch wert,

dafür muss er nicht "lommelig" werden .... gibt aber einen Daumen hoch

Ich mache auch gerne Feldsalat-Pesto, muss nicht immer Salat sein:-)))
#3
2.11.12, 13:27
Wieviele "kilogramm" Feldsalat muss man denn da für vier Personen nehmen? Da bleibt doch bestimmt nix mehr übrig, wenn man den dünstet ????
#4
2.11.12, 14:44
@pesumalu : ja, man braucht für 4 Personen schon eine Menge Feldsalat!! Da ich allein bin, reicht mir die Menge, die von 150g Feldsalat im gedünsteten Zustand "übrig bleibt "...
#5
2.11.12, 14:55
@pesumalu: Für 4 Personen braucht man schon eine Menge...da ich aber allein bin, reicht mir das, was von 150g Feldsalat im gedünsteten Zustand übrig bleibt..mit Kartoffeln oder Nudeln...
Schmeckt auch mit Endiviensalat .....ist nicht so "putzaufwändig"...
1
#6 Oma_Duck
2.11.12, 16:25
Im Tipp war ja von unabsichtlich "lommelig" gewordenem Salat die Rede, der zu schade zum Wegwerfen war. Aber extra kaufen und welken lassen - da blutet mein Köchinnenherz. Der typische Geschmack des "Vogerlsalats" bleibt beim Dünsten leider nicht erhalten.

Den Hinweis von # 5 clmai auf den Endiviensalat kann ich nur unterstreichen. In Holland ist ein Eintopf mit Kartoffeln und Endiviensalat "durcheinander" (Andijvie-Stamppot) fast ein Nationalgericht. Beutel mit bereits sauber geputzten Endivien findet man dort sogar beim Aldi!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen