Gesunde Schleckerei - Bananenscheiben mit O-saft beträufeln und auf einem Teller gefrieren lassen.

Gefrorene Bananenscheiben als gesunde Schleckerei

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Dünne Bananenscheiben mit O-saft beträufeln und auf einem Teller gefrieren lassen. Langsam lutschen, am besten den nächsten Teller gleich danach vorbereiten.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1
20.7.10, 02:43
Frozen Banana in einer anderen Variante.

Mit einem Klecks Marmelade wird eine fruchtige Leckerei daraus.

Bei Kalorien-egalität empfehle ich Nutella, Schokostreusel, Zuckerperlchen, Cornflakes, Smacks oder sonstige Krümel/Schmierware.

Ideal auch für Kindergeburtstage an heissen Tagen!
#2
20.7.10, 08:35
Hört sich gut an, werde ich mal ausprobieren...ich liebe Bananen, auch getrocknete Scheiben oder Bananen in Buttermilch.
Danke für den Tipp !
#3 Ray
20.7.10, 08:35
Klingt gut, wird probiert :)
#4
20.7.10, 11:06
Ich wusste gar nicht, dass man Bananen einfrieren kann.
Da ich nicht der Freund von Bananen bin, die mehr Sommersprossen haben wie ich, probiere ich das mal aus.
Kommt bestimmt gut.
#5 Bademeister
20.7.10, 12:59
Das mach ich spaeter mal nach. Klingt sehr gut!
#6
21.7.10, 10:10
DAnke hört sich echt gut an.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen