Gefrorene Windschutzscheibe schnell auftauen

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Im Winter decke ich als Laternenparker natürlich mein Auto mit einem Windschutzscheiben-Schutz ab. Aber am Morgen, lege ich bevor ich gefrühstückt habe, eine Wärmflasche mit kochend heißem Wasser GUT VERSCHLOSSEN! auf das Armaturenbrett unter die Windschutzscheibe. Schwupp die Wupp in der Zeit bis ich zu Ende gefrühstückt habe, ist die Scheibe aufgetaut (eventuell bis auf einen leicht abzukratzenden Rest).

Mein dazu gehörender Tipp: Im Winter auf jeden Fall eine offene Box etc. gefüllt mit Holzkohle, die vom Grillen im Sommer sicher übrig ist, in den vorderen Fußbereich im PKW stellen. Das verhindert dass Feuchtigkeit im Innenraum steht und nichts von Innen gefrieren kann.

Nicht jeder hat eine Garage oder sogar eine Standheizung. Mir haben beide Tipps gute Dienste in den letzten Jahren geleistet.

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


1
#1
9.3.13, 08:56
Der zweite tipp ist ja mal interessant, die kohle laesst sich sicherlich auch in nen saeckchen machen damit da nich so ne box rumsteht im auto. Sorry, doofer frauen-tick mit diesem alles inirgendwas huebsches packen :)
1
#2
9.3.13, 11:23
Ich mache das genauso. Mein Mann geht eine Stunde früher aus dem Haus und legt dann die Warmfläsche schon mal in mein Auto ;-)

Wenn ich dann los muss, hab ich schon ein schönes Guckloch. Ich muss den Rest zwar immer noch freikratzen, der Vorteil ist aber, dass die Scheibe an der Stelle, die vom der Wärmflasche "aufgetaut" wurde, beim Fahren von innen nicht mehr beschlägt.

Ohne die Wärmflasche würde ich mit meinem über 12 Jahre alten Wagen ca. 30 m fahren, anhalten, kratzen, wischen, auf das heisse Gebläse warten.... ;-))
2
#3
9.3.13, 13:17
der tipp ist sehr gut... ich freue mich jetzt allerdings auf die frosfreien wetter phasen..
glücklicherweise haben wir auch bei unseren autos elektrische frontscheiben heizungen, da taut alles in null komma nix auf.. :)
7
#4
9.3.13, 14:40
Boah Leute für was es hier rote Daumen gibt !?! Nicht dass es mich wirklich interessiert aber es nimmt hier doch so langsam die Freude am lesen und schreiben das manche Leute so wahllos daraufhin daddeln und alles rot machen... Was soll das ????? Einfach primitiv aus welchen Beweggründen hier rote Daumen gegeben werden !
5
#5 MissChaos
9.3.13, 15:49
@mrs_monk:
Die ersten 2 hab ich weggemacht. Für die nächsten kann ich nicht garantieren.
Ich denke, dass Du den bei #3 bekommen hast weil Du schreibst, dass Du elektrische Scheibenheizung hast.
Bei #4 wird es wohl wegen der Beschwerde zum roten Daumen gewesen sein.
Echt kindisch hier...

Bei #5 wird sein, weil ich es erklärt habe. ;)
5
#6
9.3.13, 15:55
@MissChaos:
demnach könnte man entnehmen, dass jemand was dagegen hat, das jemand was hat, was ein anderer nicht hat ?!?!?! alles nicht so einfach aber wenn die menschen sonst keine sorgen haben...
ich wundere mich nicht mehr, warum viele im wahren leben nicht mehr klar kommen, wenn sie hier im virtuellen auch ständig frustriert gegen alles und jeden sind... arm arm arm arm
3
#7
9.3.13, 20:25
Ich packe die Wärmflasche abends (!) brühheiß in zwei Lagen Zeitung und ein dickes Frotteetuch, und dann ab auf die Ablage vor der Frontscheibe, wenn ich dran denke, lege ich noch so ein Alu-Sitzkissen drunter. Im schlimmsten Fall ist die Scheibe dann morgens gaaaanz zart zugeeist, das läßt sich völlig einfach wegschieben. Auch das Anlaufen von innen hält sich schwer in Grenzen. Damit kam ich sehr gut über den (hoffentlich bald überstandenen) Winter.
2
#8
9.3.13, 23:21
@Shao: meiner wird 2014 schon 20 Jahre jung, wenn ich aber mein Auto anmache und die scheiben mit pumpflasche freisprühe, dann ist es frei.
auch nach einigen Metern.

womöglich müsste der Pollenfilter mal gewechselt werden, denn der könnte nass sein!
war mal bei mir so.

aber der Tipp, den werde ich mal probieren, bei uns ist gerade wieder eine geschlossene Schneedecke, vielleicht brauche ich dann die Pumpflasche nicht mehr.
2
#9
11.3.13, 12:29
@adeli: Ja, du kannst auch ein Säckchen nehmen und die Kohle rein füllen. Ich nehme z.B. Vogelsand, es geht auch mit Salz oder Katzenstreu. Das kann natürlich schon mal im Auto rumfliegen wenn man bremst - nicht so schön (nicht nur im Frauenauto :-)...Mein Tipp dazu: habe eine einfache Stofftasche rechts und links neben den Tragegriffen nach unten abgenäht, Sand eingefüllt und dann oben zugenäht. So kann man den Beutel auch gut ins Haus tragen, man muss ihn nämlich zwischendurch mal auf der Heizung trocknen!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen