Gefrorener Meerrettich: reiben ohne Tränen

Dauer

Bisher hab ich immer Meerrettich aus dem Glas gekauft. Durch Zufall hab ich auf meinen Wochenmarkt frischen Meerrettich gefunden. Preislich günstiger als aus dem Glas, und außerdem ohne Konservierungsstoffe! Aber, wenn man ihn frisch reibt, laufen die Tränen! Also, wenn man nur wenig braucht, was mit dem "Rest" machen? Ich bin also beigegangen, habe den Rettich geschält und in Stücke von ca. 100 g geteilt. (Die Menge, die ich ungefähr für eine Meerrettich-Sosse brauche) Dann einfach eingefroren.

Heute hab ich Tafelspitz gemacht. Dazu gehört natürlich eine Meerrettich-Soße. Also bin ich bei gegangen und habe meinen gefrorenen Rettich aus dem TK geholt, und habe ihn im gefrorenen Zustand gerieben.

Auch interessant:

1. Es tränen nicht mehr die Augen!

2. Hab ich festgestellt, dass ich in Zukunft auf den "Glasrettich" verzichten werde, weil der Naturrettich im Geschmack weitaus besser ist!

3. Habe den Rettich auch heute im Supermarkt gefunden. Tipp für die, die nicht das Glück haben, in ihrer Nähe einen Wochenmarkt zu finden!

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Kohlgerichte ohne unangenehme Gerüche: Walnuss mitkochen
Nächster Tipp
Kürbis leichter schneiden durch Vorgaren in der Mikrowelle
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Meerrettich ohne Tränen
Meerrettich ohne Tränen
4 7
Käse leichter reiben
Käse leichter reiben
5 5
Käse reiben ohne hinterher Reibe mühsam zu spülen
Käse reiben ohne hinterher Reibe mühsam zu spülen
9 6
Paniermehl reiben ohne Dreck
Paniermehl reiben ohne Dreck
33 20
9 Kommentare
Dabei seit 10.1.11
1
Werde es versuchen,da ich auch lieber frischen verarbeite
29.9.11, 08:30 Uhr
Dabei seit 29.7.11
2
Vielleicht bekomme ich auch das Rezept für eine leckere Soße *bettel*
29.9.11, 08:52 Uhr
Dabei seit 9.12.10
3
Der Tipp ist gut. Mit Meerrettich habe ich das bisher noch nicht gemacht, dafür mit Ingwer.
29.9.11, 09:06 Uhr
Dabei seit 14.7.09
4
Werd ich mir merken.Danke
29.9.11, 09:51 Uhr
Dabei seit 31.8.10
5
Der Tipp ist gut !! Daumen hoch. Ich mache es mit Parmesan käse.
das Stück in den Gefrieschrank und dann bei Bedarf raspeln
29.9.11, 11:19 Uhr
Dabei seit 2.3.08
Alte Schachtel
6
@Levana:

Ich mach eigentlich immer eine Mehlschwitze. Also Butter schmelzen, Mehl einrühren, mit der Brühe vom Tafelspitz und etwas Sahne verrühren. Dann noch salzen und den Meerrettich hinzufügen. Die Menge des Rettichs ist davon abhängig, ob man es kräftig, oder nicht so kraftig haben möchte!
29.9.11, 19:21 Uhr
Dabei seit 2.3.08
Alte Schachtel
7
Gute Idee mit dem Parmesan!!!!Daumen hoch! Nudeln ohne echten Parmesan ist wie Suppe ohne Salz!!!
29.9.11, 19:23 Uhr
Dabei seit 18.8.14
8
Hier ist ein sehr scharfes Rezept, ich liebe es ;-)
Man kann es anstelle von Senf oder Ketchup verwenden, passt sehr gut zu gegrilltem und ganz ohne Geschmacksverst?rker, Konservierungsmitteln und anderen Chemikalien.

http://www.chefkoch.de/rezepte/732391175870447/Kobra.html
18.8.14, 12:33 Uhr
Dabei seit 4.1.07
9
Danke, das ist ein guter Tipp, denn ich habe Meerrettich im Garten und erst vor ein paar Wochen ausgegraben. Nun werde ich den auch einfrieren.
5.1.17, 16:55 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen